Ein 60-jähriger Audi-Fahrer aus der Gemeinde befuhr gegen 22.30 Uhr die Eitensheimer Straße ortsauswärts, als seinen Angaben zufolge plötzlich eine Katze die Straße querte. Um das Tier nicht zu überfahren, wich der Autofahrer laut Polizeibericht nach rechts aus, wobei er auf einen am Straßenrand geparkten VW fuhr. Der Pkw des Verursachers wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Katze überstand das Geschehen unbeschadet und hatte sich schon längst wieder aus dem Staub gemacht.

.