Nachfolger als Schriftführer des Vereins wurde Andreas Spreng und neuer Beisitzer ist Josef Heieis senior.

Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt: Vorsitzender Ruperts Wachslander, sein Stellvertreter Johann Hell sowie Kassier Josef Bauer; außerdem die Beiräte Herbert Heieis, Hubert Szamek, Manfred Bittl, Franz Strobl, Reinhold Valenta, Johann Klinger und Georg Mühlbauer. Neuer Kassenprüfer ist Peter Volnhals.

Für 40-jährige Vereinstreue wurden Josef Kirschner, Xaver Wurm und Willibald Pfahler geehrt. Dankurkunden für ihre langjährige Mitarbeit in der Vereinsleitung überreichte Vorsitzender Rupert Wachslander an Herbert Heieis, Ernst Sturm, Reinhold Valenta und Manfred Bittl. Bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Peter Hecker und Ernst Sturm bedankte sich der Vorsitzende mit einem Geschenkkorb für die langjährige Mitarbeit. Er holte zudem eine Ehrung für den langjährigen Vorsitzenden Helmut Biehler nach, der in der zurückliegenden Versammlung nicht anwesend sein konnte, und sprach ihm seinen besonderen Dank für die Verdienste um den Verein aus.