Die örtlichen Vereine mit ihren Fahnenabordnungen treffen sich um 17.45 Uhr beim Gasthaus Bauer zum Kirchenzug. Nach dem Gottesdienst versammelt sich die Pfarrgemeinde dann am Kriegerdenkmal zur Totenehrung und zur feierlichen Kranzniederlegung.

Anschließend ziehen die Vereine zum Harrerwirt zum gemeinsamen Dämmerschoppen. Die Feier wird von den Eichiner Buam begleitet.