Während sich die Kinder die Zeit bis zum Eintreffen des Nikolaus mit Geschichten und Liedern zum Advent oder einen Besuch beim Streichelzoo verkürzen dürfen, steht für die Erwachsenen eine Krippenausstellung bereit. Bei Glühwein oder Punsch kann den Klängen der Musikgruppen gelauscht werden, die allesamt aus der Gemeinde stammen. Neben Holzbasteleien, Töpfer-, Honig- und Strickwaren werden natürlich auch Weihnachtsartikel zum Kauf angeboten. Bei einer Verlosung kann jeder sein Glück versuchen. Für das leibliche Wohl sorgen die Möckenloher Vereine. Wer einen Christbaum für das anstehende Weihnachtsfest sucht, wird auch fündig. Bürgermeister Andreas Birzer freut sich schon auf einige gemütliche Stunden und lädt ausdrücklich auch die Bürger der Nachbarorte ein.

Als Neuerung wird dieses Jahr erstmals ein Bürgerbus zum Adventsmarkt eingesetzt, der seine Fahrt um 14 Uhr in Pietenfeld am Dorfplatz beginnt. Über Ochsenfeld (14.10 Uhr an der Bushaltestelle) und Adelschlag (14.15 Uhr an der Bahnhofstraße gegenüber vom Maibaum) erreicht er um etwa 14.20 Uhr die Bushaltestelle am Gasthaus Meyer in Möckenlohe. Von da aus bringt er um 18.30 Uhr die Gemeindebürger in umgekehrter Reihenfolge wieder nach Hause. Für den Bus wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von einem Euro pro Person und Fahrt (Familien zwei Euro) erhoben. Sollten die Kapazitäten nicht ausreichen, fährt der Bus ein zweites Mal.
 

Das Rahmenprogramm im Überblick: 
 

  •  13.30 Uhr: Nachwuchsbläser Möckenlohe
  •  14 Uhr: Eröffnung durch Bürgermeister Andreas Birzer
  •  14.30 Uhr: Jugendblaskapelle Möckenlohe
  •  15 Uhr: Bläserklasse der Grundschule Adelschlag
  •  15.15 Uhr: Geschichten und Lieder zum Advent für Kinder mit dem Kinderkirchenteam (im Heustadel)
  •  15.45 Uhr: Dorfmusi Pietenfeld
  •  16.30 Uhr: Pietenfelder Alteisen
  •  17.00 Uhr: Geschichten und Lieder zum Advent für Kinder mit dem Kinderkirchenteam (im Heustadel)
  •  17.30 Uhr: Besuch des Nikolaus
  •  17.45 Uhr: Adelschlager Elternchor
  •  18.15 Uhr: Blaskapelle Möckenlohe.