Nun gibt sie dieses Wissen bei einem Vortrag am Dienstag, 27. Februar, zu dem der Hilfsdienst einlädt, weiter. Burghart spricht unter dem Leitwort: "Ich bin immer noch ich - wertschätzender Umgang mit Demenzkranken". Sie wird das Krankheitsbild Demenz und verschiedene Symptome vorstellen. Der Fokus liegt darauf, wie Silviahemmet in Alltagssituationen wichtige Hilfe leisten kann. Beginn ist um 18 Uhr im Malteser-Ausbildungszentrum, Bahnhofplatz 14, Eichstätt. Anmeldung per E-Mail an joanna.lang@malteser.org.