Für ausreichend Sitzgelegenheiten wird der gastgebende Chor sorgen, wie es in der Ankündigung der Veranstaltung heißt.

Im ersten Teil der Serenade singen die "Umdrahd €˜n" verschiedene Volks- und Weinlieder. In der Pause wird passend dazu zur Verköstigung Grüner Veltliner, Zweigelt und Wasser kredenzt. Der zweite Teil der Serenade ist von internationalem Liedgut geprägt, als Übergang zum geselligen Teil werden am Ende noch zwei Weinlieder angestimmt. Zum Ausklang sind die Zuhörer noch gerne bei einem Schoppen und guter Unterhaltung gesehen. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Holzersaal in der Sommeresidenz statt. Beginn des Gesangsabends ist um 19 Uhr.