Sie brauchen einige Tage zur Eingewöhnung, sobald sie jedoch Vertrauen zum Menschen gefasst haben, spielen und schmusen sie gern.

Die Schwestern sollten pärchenweise oder als Zweitkatze vermittelt werden. Die Katzen sind an Hunde gewöhnt und zeigen sich fremden Katzen gegenüber freundlich. Bei Abgabe sind alle mehrmals entwurmt, geimpft und gechipt. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Telefon (0841) 98 12 466.

Für die in der vergangenen Woche vorgestellten Katzen hat niemand angerufen.