Die Beamten stoppten den Wagen und fanden Altreifen, die der Mann offenbar bei zwei Reifenhändlern entwendet hatte. Er wurde zur Personalienfeststellung auf die Dienststelle gebracht. Da die Reifen nur noch einen Restwert von rund zehn Euro hatten, wurde der Mann nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt.