Eichstätt: Adventskalender einmal anders
Mit seinem Online-Adventskalender will Pater Christoph Kreitmeir die Menschen vom Stress und der Hektik der Vorweihnachtszeit befreien. ‹ŒArch - foto: Bernhard Löhlein/pde
Eichstätt

Pater Christoph Kreitmeir hat die Nase voll davon.

"Heute können wir alle möglichen und unmöglichen Ausgaben dieser guten Grundidee finden, die einen in ihrer Überfülle erschlagen, manchmal zum Kopfschütteln bringen und mit christlicher Frömmigkeit nichts mehr zu tun haben." Mit einer neuen, in Deutschland wahrscheinlich bisher einzigartigen Idee, will er an die Grundidee des Adventskalenders anknüpfen.

Jeden Tag ab heute können auf seiner Internetseite (www.christoph-kreitmeir.de) die virtuellen Türchen eines Online-Adventskalenders mit dem Titel "Zeit für dich - Zeit für Gott" geöffnet werden.

Jedem Tag ist ein Thema zugeordnet - und dazu gibt es verschiedene Angebote: Von Bildern, Texten, Gebeten bis hin zu Liedern und Videos von YouTube ist alles dabei. "Ich wollte eine Abwechslung mit modernen Medien und so das Geistliche moderner machen", erklärt Pater Christoph Kreitmeir. Die Leute sollen sich Zeit nehmen und sich in aller Ruhe umschauen. "In der Adventszeit ist es einfach mal wichtig, Zeit für sich und Zeit für Gott zu schaffen. Weg von dem ganzen Trubel", meint Kreitmeir.