Professor Günther Köppel ist am 17. Juli 2017 von seinem Amt als ehrenamtlicher Kulturbeauftragter Stadt Eichstätt zurückgetreten.
Schneider, Marco, Eichstätt
Eichstätt
Köppel erklärte wörtlich, dass der „Stellenwert professioneller Kulturarbeit in Eichstätt von der Mehrheit der politischen Mandatsträger“ nicht geschätzt werde. Damit fehle aus seiner Sicht die Grundlage für eine sinnvolle Ausübung des Amtes eines ehrenamtlichen Kulturbeauftragten. Köppel führte als Grund die Diskussionen um die im laufenden Haushalt nicht mehr vorgesehene hauptamtliche städtische Kulturstelle an. Ausführlicher Bericht darüber und aus der Sitzung folgt.