Die Gedenkfeier findet am kommenden Samstag, 18. November, im Anschluss an den Gottesdienst am Kriegerdenkmal am Kirchbuck statt.

Die Mitglieder und Fahnenabordnungen der Vereine treffen sich um 17.40 Uhr am Gasthaus Beckerwirt. Um 17.50 Uhr beginnt von dort aus der Kirchenzug mit den Böhmfelder Bergbläsern, um 18 der Gottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Bonifatius.

Nach dem Gottesdienst finden der Marsch zum Kriegerdenkmal und die Ehrung der Gefallenen, Vermissten und Opfer von Krieg und Gewalt statt. Anschließend ist Rückkehr zum Beckerwirt und Ausklang der Veranstaltung mit den Böhmfelder Bergbläsern.