Für ihre herausragenden Abschlussnoten mit verschiedenen Preisen geehrt wurden 33 Absolventen bei einem Festakt an der Staatlichen Berufsschule Eichstätt. Neben Schulleiter Wendelin Ferstl (rechts) richtete sich auch Landrat Anton Knapp (links) mit einer Festrede an die Absolventen.
Für ihre herausragenden Abschlussnoten mit verschiedenen Preisen geehrt wurden 33 Absolventen bei einem Festakt an der Staatlichen Berufsschule Eichstätt. Neben Schulleiter Wendelin Ferstl (rechts) richtete sich auch Landrat Anton Knapp (links) mit einer Festrede an die Absolventen.
Kusche
Eichstätt

Zur Abschlussfeier gratulierte Schulleiter Wendelin Ferstl zu den Leistungen, die die Absolventen mit Bestehen ihrer Abschlussprüfungen erbracht hätten. Nicht nur die Besten der einzelnen Ausbildungsberufe, denen eine besondere Ehrung zuteil werde (siehe eigenen Bericht) , sondern jeder einzelne Absolvent verdiene am heutigen Tage Applaus. „Sie alle haben Ihr Bestes gegeben, das ist entscheidend“, betonte Ferstl. In seiner Abschiedsrede ließ er die duale Ausbildungszeit Revue passieren. Qualifikation, Orientierung und Reifung seien die prägenden Schlagworte in den vergangenen Jahren gewesen, sagte Ferstl. Als qualifizierte Facharbeiter stünden die Absolventen nun in der Arbeitswelt und stellten damit einen wichtigen Faktor für alle Betriebe und Unternehmen dar. Jedem Absolventen sei nach nun klarer, ob ihm der Beruf liege, ob er weiterhin zur Schule gehen oder vielleicht einen ganz anderen Weg einschlagen wolle. Und sowohl für die Ausbilder als auch für Lehrer und Eltern sei unübersehbar, dass sich ein eindrucksvoller Reifeprozess vollzogen habe: „Aus den jungen, größtenteils noch unsicheren und wilden Azubis sind nach drei Jahren gestandene junge Damen und Herren geworden“, schmunzelte Ferstl.

EHRUNGEN

Staatspreise

Maria Schmaus (Kauffrau für Büromanagement, Caritasverband Eichstätt),

Nadine Winterstein (Kauffrau für Büromanagement, Ledin Print- und Mediacenter, Gaimersheim),

Jonas Hiller (Konstruktionsmechaniker, Bühler GmbH, Beilngries),

Katharina Strobl (Kauffrau für Büromanagement, Bischöfliches Ordinariat, Eichstätt),

Gowthaman Gopalakrishnan (Kaufmann im Groß- und Außenhandel, ConCar Industrietechnik GmbH, Hohenkammer),

Moritz Markert (Anlagenmechaniker, Marc Liebermann GmbH, Preith),

Andreas Peter Funk (Tischler, Thomas Göbel Bau- und Möbelschreinerei, Hütting),

Nina Schmidt (Kauffrau für Büromanagement, SHOW'EM Veranstaltungstechnik GmbH, Gaimersheim),

Alois Josef Krämer (Industriemechaniker, Hoffmann Mineral GmbH, Neuburg),

Jonas Ehrl (Maurer, Ehrl Josef GmbH, Eschelbach),

Bernhard Schießl (Maurer, Seitz GmbH, Buxheim),

Miltiadis Lagdaris (Naturwerksteinmechaniker, Bäumler GmbH, Amstetten),

Simone Bauch (Feinwerkmechanikerin, Werner Weitner GmbH, Eichstätt),

Thomas Jeckle (Naturwerksteinmechaniker, Heider Stein-Design, Woringen),

Eva Kößler (Kauffrau für Büromanagement, Caritasverband Eichstätt),

Jessica Bender (Kauffrau im Einzelhandel, Schuh & Sport Holzinger, Eichstätt),

Jana Rauch (Industriemechanikerin, Ledvance GmbH, Eichstätt),

Preise des Landkreises

Josefine Dellmann (Kauffrau für Büromanagement, Hafner Bauunternehmung GmbH, Kinding),

Phillip Ettinger (Kaufmann für Büromanagement, Bäckerei Sipl GmbH, Denkendorf),

Christina Geyer (Kauffrau für Büromanagement, Brauerei Friedrich Gutmann, Titting),

Lisa Walburga Zollner (Kauffrau im Einzelhandel, Aldi Süd GmbH & Co. KG, Kösching),

David Motorny (Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Sonepar Deutschland GmbH Region Süd, Ingolstadt),

Markus Hundsdorfer (Konstruktionsmechaniker, Bühler GmbH, Beilngries),

Sergej Herter (Feinwerkmechaniker, Werner Weitner GmbH, Eichstätt),

Marcel Kraus (Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Fega & Schmitt GmbH, Ingolstadt),

Ricardo Köhler (Naturwerksteinmechaniker, Naturstein Kolodzeiski GmbH, Groß Lüdershagen/Stralsund),

Rene Schlicker (Feinwerkmechaniker, Werner Weitner GmbH, Eichstätt),

Saskia-Janice Vierthaler (Kauffrau im Einzelhandel, Obi Baumarkt Altmühltal GmbH & Co. KG, Greding),

Simon Ruhland (Tischler, König Manfred Schreinerei im Schloss, Sandersdorf),

Magdalena Sophia Ferstl (Tischlerin, Biehler Bernhard Treppenbau, Workerszell),

Kilian Mittl (Feinwerkmechaniker, Werner Weitner GmbH, Eichstätt),

Joshua Pirmin Zuniga Ostwald (Feinwerkmechaniker, Dilg GmbH, Neuburg/Zell),

Anja Stark (Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Edeka Handelsgesellschaft Südbayern mbH, Gaimersheim). | ddk