Alle zwei Jahre findet diese Aktion statt. Mit Handschuhen, Eimern und Schubkarren haben die vier Gruppen Müll auf den Fluren gesucht. Erfreulich: Heuer musste weniger Müll beseitigt werden. Im Anschluss gabs eine von der Gemeinde spendierte Brotzeit. Foto: Schäffer

.