Mittwoch, 23. Juli 2014 |
Eichstätt: "Wandern mit Profil"
Eichstätt

"Wandern mit Profil"

Eichstätt (EK) Das Wanderwegenetz im Naturpark Altmühltal ist engmaschig und in der Regel gut ausgebaut. Was bisher allerdings fehlte, ist eine Einteilung in Kategorien: Mit der Frage, welche Route für Kinderwagen oder für Rollstuhlfahrer geeignet ist, wird der Gast oft genug allein gelassen.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Eichstätt: Ensemble für einen Abend
Eichstätt (EK) Gewissermaßen als Epilog zu den Eichstätter Kulturtagen treffen sich die Chöre des Sängerkreises Donau-Altmühl heuer zum alljährlichen Kreischorsingen am Sonntag, 27. Juli, im Hofgarten der Eichstätter Sommerresidenz. Dabei werden sich einige Chöre des Kreisverbandes ein Stelldichein geben.
weiter...

 

 

 

 

 

Rebdorf: Weltmeisterlicher Abschluss

Weltmeisterlicher Abschluss

Rebdorf (EK) Noch ganz im Zeichen der Nachwehen der Fußballweltmeisterschaft standen die Entlassfeierlichkeiten für die Absolventen an der Knabenrealschule Rebdorf. Da bot sich der Vergleich mit den Entlassschülern förmlich an.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Die Schule mit Leben erfüllt

Die Schule mit Leben erfüllt

Eichstätt (EK) „Super“, „lustig“, „cool“: Mit solchen Attributen bezeichneten die Schüler der Eichstätter Grundschule St. Walburg ihren Rektor Peter Sandmann bei seiner Verabschiedung. Der 65-Jährige geht kommende Woche in den Ruhestand. Er war der erste Mann an der Spitze der Grundschule.
weiter...

 

 

 

Rebdorf: Unterschlupf für Wildbienen

Unterschlupf für Wildbienen

Rebdorf (EK) Der Lehrbienenstand in Rebdorf ist um eine Attraktion reicher geworden. Auf dem angrenzenden Lehrpfad steht jetzt ein Wildbienenhaus. Die Fachschaft „Werken und Biologie“ der benachbarten Knabenrealschule Rebdorf hat das Projekt in Angriff genommen.
weiter...

 

 

 

 

 

Denkendorf: Die Gemeinde übernimmt das Defizit

Die Gemeinde übernimmt das Defizit

Denkendorf (EK) Nach langem Hin und Her überweist die Gemeinde Denkendorf der örtlichen sowie der Zandter Kirchenstiftung das Defizit für die beiden Kindergärten: insgesamt über 90 000 Euro. Bei der Rechnungsprüfung, die nun im Gemeinderat vorgestellt wurde, wurde einiges beanstandet.
weiter...

 

 

 

Adelschlag: 100 Kinder an der Arche

100 Kinder an der Arche

Adelschlag (EK) Die etwas andere, moderne Arche-Noah-Geschichte „An der Arche um Acht“ nach dem gleichnamigen Buch von Ulrich Hub stand im Mittelpunkt des Kinder- und Jugendbibeltages 2014 des Pfarrverbandes Möckenlohe-Adelschlag-Pietenfeld.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Wirtschaft kontra Menschenrechte

Wirtschaft kontra Menschenrechte

Eichstätt (bei) Einen anschaulichen Einblick in die Arbeit des EU-Parlaments erhielten am Freitag die Schüler der zehnten und elften 11. Jahrgangsstufe am Gabrieli-Gymnasium sowie weitere Interessierte in der Aula der Schule. Die Fachschaft Geschichte und Sozialkunde hatte es unter der Federführung von Annette Siegert geschafft, mit Barbara Lochbihler eine hochkarätige Europakennerin für einen Vortrag zu gewinnen.
weiter...

 

 

 

 

 

Eichstätt: "Auf uns!"

"Auf uns!"

Eichstätt (EK) Unschwer konnte man die Handschrift der Fußball-Weltmeisterschaft bei der Abschlussfeier der Maria-Ward-Realschülerinnen erkennen: „Auf uns“ – mit dem WM-Song von Andreas Bourani verabschiedeten sich 140 Schülerinnen in ihrem Schlusslied von „ihrer“ Schule und erzeugten mit ihrem stimmgewaltigen Chor ein Gänsehautfeeling bei den Gästen im voll besetzten Alten Stadttheater.
weiter...

 

 

 

Ministranten radeln

Pondorf (mby) Die Ministranten der drei Pfarreien Pondorf, Wolfsbuch und Schamhaupten planen in diesem Jahr eine Radtour zur Sommerrodelbahn nach Riedenburg.
weiter...

 

 

 

Stimmen für Feuerwehr

Sandersdorf (ksm) Die Sandersdorfer Feuerwehr hat es geschafft – zumindest den ersten Schritt. Die Redaktion der Sendung „Dahoam is Dahoam“, die im Bayerischen Rundfunk zu sehen ist, hat sechs Wehren ausgewählt, die nun bei einer Abstimmung im Internet um einen Gastauftritt in der Vorabendserie kämpfen.
weiter...

 

 

 

"Herber Ausfall"

Hitzhofen (dno) Der FC Hitzhofen-Oberzell fiebert der Heimspielpremiere in der Bezirksliga Oberbayern Nord entgegen. Heute Abend um 18.30 Uhr ist es so weit, denn in der Bezirksliga geht es gleich zum Auftakt Schlag auf Schlag. Im Rahmen der „Englischen Woche“ haben die Hitzhofener den SV Karlshuld zum Derby zu Gast.
weiter...

 

 

 

Böhmfeld: Erinnerung, Lernhilfe und Zeitgeschichte

Erinnerung, Lernhilfe und Zeitgeschichte

Böhmfeld (EK) Mit einem Festgottesdienst, der Totenehrung am Kriegerdenkmal sowie mit einer Ausstellung im Sitzungssaal des Kotterhofes feierte der Krieger-, Kameraden- und Reservistenverein Böhmfeld die Generalüberholung seiner 133 Jahre alten Fahne. Sie erhielt jetzt den kirchlichen Segen.
weiter...

 

 

 

Begeisterung für den Krieg?

Kösching (frj) Als Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Kösching und der Erste Weltkrieg“ spricht am Freitag, 25. Juli, Franz Hofmeier zum Thema „Die Kriegsbegeisterung von 1914 im Spiegel der bayerischen Literatur“.  Unter dem Motto „Man flucht mit dem Herzen gut“ geht der ehemalige Leiter des Descartes-Gymnasiums Neuburg und Verfasser von Geschichtsbüchern der Frage nach, inwieweit sich in der bayerischen Literatur des Jahres 1914 Aufschlüsse darüber finden, ob es im Sommer 1914 hierzulande  tatsächlich eine allgemeine  Kriegsbegeisterung  gab.
weiter...

 

 

 

Abschied beim Pfarrfest

Hitzhofen (EK) Im Gottesdienst zum Pfarrfest in Hitzhofen verabschiedete Pfarrer Alois Spies die ausscheidenden Pfarrgemeinderatsmitglieder. Stefan Hermann, Angelika Grabler-Eser, Florian Schlagmann, Waltraud Brigl und Jutta Pfältzer bekamen ein kleines Geschenk und eine Urkunde überreicht.
weiter...

 

 

 

Budget für Initiative genehmigt

Denkendorf (rsi) 1500 Euro stellt die Gemeinde Denkendorf für die Bürgerinitiative gegen die Gleichstromtrasse zur Verfügung. Über das Geld darf allerdings nur nach Genehmigung von Bürgermisterin Claudia Forster verfügt werden.
weiter...

 

 

 

Konzentrationszonen

Denkendorf (rsi) Nach langer Diskussion hat der Denkendorfer Gemeinderat beschlossen, zwei Konzentrationszonen in den Teilflächennutzungsplan Windenergie aufzunehmen: Sie befinden sich im Süden des Gemeindegebiets in der Nähe zu Schönbrunn.
weiter...

 

 

 

Altmühl-Jura wählt neu

Kinding (EK) Der Altmühl-Jura e. V. hält am morgigen Donnerstag seine Jahresversammlung ab. Tagungsort wird das Bürger- und Kulturzentrum Krone am Marktplatz in Kipfenberg sein. Auf der Tagesordnung der Versammlung steht die Neuwahl des Vorstandes für die kommenden drei Jahre. Sowohl Kindings Bürgermeisterin Rita Böhm als Vorsitzende als auch Franz Stephan, Altbürgermeister der Stadt Dietfurt als Stellvertreter, stehen für eine Wiederwahl in diesen beiden Ämtern laut Altmühl-Jura nicht mehr zur Verfügung. Darüber hinaus sieht die Tagesordnung die Berichte des Kassiers und der Kassenprüfer sowie die Entlastung der Vorstände vor.
weiter...

 

 

 

Fußball und Feier

Adelschlag (mys) Die DJK Pietenfeld-Adelschlag veranstaltet am kommenden Wochenende, Samstag, 26. Juli, und Sonntag, 27. Juli, ihr alljährliches Gartenfest. Zur Einstimmung findet bereits am Freitag, 25. Juli, das Ministranten-Fußballturnier der Pfarreiengemeinschaft statt.
weiter...

 

 

 

Ochsenfeld: Priesterjubiläum im Pfarrgarten

Priesterjubiläum im Pfarrgarten

Ochsenfeld (EK) Am Samstag hat die Pfarrei Ochsenfeld ihr jährliches Pfarrfest gefeiert. Dabei feierte die Pfarrei auch das 60-jährige Priesterjubiläum von Domkapitular em. Alois Brandl.
weiter...

 

 

 

Geocaching im Altmühltal

Eichstätt (EK) Ein gutes und beliebtes Mittel, junge Computerfreaks und Stubenhocker in die Natur zu holen, ist mittlerweile Geocaching. Ausgestattet mit einem GPS-Gerät können Kinder ab acht Jahren am Mittwoch, 30. Juli, von 9.30 bis 12 Uhr mit der Naturparkführerin Monika Klement auf eine moderne Schnitzeljagd gehen.
weiter...

 

 

 

Reise nach Tschechien

Eichstätt (pde) Eine Studienreise in die tschechische Partnerdiözese Leitmeritz bietet das Bistum Eichstätt an.
weiter...

 

 

 

Mopedfahrer leicht verletzt

Eichstätt (EK) Nur leichte Verletzungen zog sich ein 17-jähriger Mopedfahrer aus dem Landkreis Eichstätt am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Weißenburger Straße in Eichstätt zu. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 56-jähriger Audifahrer ebenfalls aus dem Landkreis vom Parkplatz der Norma nach links auf die B 13 abbiegen.
weiter...

 

 

 

Prägende Erfahrungen

Eichstätt (zba) Über den Menschen Peter Sandmann, der hinter den beruflichen Funktionen steht, plauderte Sandmann selbst. Er machte seinen Einsatz für Minderheiten, speziell für Benachteiligte und Behinderte, an Schlüsselerlebnissen seiner Kindheit deutlich: Zum einen durfte er nicht in die Schule seiner Spielkameraden gehen, sondern wurde an einer evangelischen Einrichtung eingeschult.
weiter...

 

 

 

Bettina Sterner ist Nachfolgerin

Peter Sandmanns Nachfolge wird Bettina Sterner antreten.
weiter...

 

 

 

Wissenschaft und Praxis

Eichstätt (upd) Eine bessere Vernetzung von Forschung, Lehre und Praxis ist das Ziel eines „Wissenschafts- und Praxislabors“, das der Lehrstuhl für Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie (Professor Katja Seitz-Stein) an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) nun auf den Weg gebracht hat. Rund 20 Psychologen aus der Region nahmen an einer ersten Informationsveranstaltung des Lehrstuhls teil.
weiter...

 

 

 

Annafest in Marienstein

Marienstein (je) Am Samstag, 26. Juli, ist Gedenktag der heiligen Anna und damit Patrozinium der Mariensteiner Kirche. In dem Gotteshaus, das im Besitz der Stadt Eichstätt ist, feierte ab September 1897 Prinz Max von Sachsen als Kaplan von Sankt Walburg heilige Messen.
weiter...

 

 

 

Haushaltspläne im Ausschuss

Eichstätt (EK) Am Donnerstag, 24. Juli, um 16.30 Uhr findet im Rathaus eine öffentliche Sitzung des Eichstätter Haupt- und Werkausschusses statt. Auf der Tagesordnung stehen zunächst der Wirtschaftsplan des Altenheims der Eyb’schen Heilig-Geist-Spital-Stiftung Eichstätt für das Haushaltsjahr 2014 sowie der Haushaltsplan 2014 der Eyb’schen Heilig-Geist-Spital-Stiftung.
weiter...

 

 

 

Schleuderfest des Imkervereins

Eichstätt (EK) Wie kommt der Honig ins Glas? Diese und andere Fragen werden beim Schleuderfest des Imkervereins Eichstätt am Sonntag, 27. Juli, beantwortet. Von 14 bis 18 Uhr steht die Tür des Lehrbienenstands des Imker-Kreisverbands Eichstätt offen und bietet den Besuchern viel Interessantes rund um die Honigbiene.
weiter...

 

 

 

Bauleitplanung im Stadtrat

Eichstätt (EK) Die Bauleitplanung für verschiedenste Gebiete in der Stadt prägt die nächste Sitzung des Eichstätter Stadtrats. Sie beginnt am Donnerstag, 24. Juli, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.
weiter...

 

 

 

Jobcenter zieht um

Eichstätt/Ingolstadt (EK) Alle Dienstleistungen unter einem Dach: Das soll für die Kunden des Jobcenters Eichstätt im Frühjahr 2015 möglich werden. Eine zentral gelegene Liegenschaft in der Domstadt ist bereits gefunden. Im Vorgriff auf den Umzug wird die bisher auf Ingolstadt und Eichstätt aufgeteilte Antragsannahme und Leistungsbearbeitung in Eichstätt zusammengefasst, wie das Jobcenter mitteilt.
weiter...

 

 

 

"Eichstätt für Eichstätter": Lina beim Domchor

Eichstätt (EK) Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Eichstätt für Eichstätter“ ermöglicht Naturparkführer Adalbert Lina Interessierten, an der Generalprobe des Domchors für dessen Sommerkonzert teilzunehmen. Das Konzert unter Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß findet am Samstag, 26. Juli, im Kuppelbau der ehemaligen Klosterkirche Notre Dame statt, die Generalprobe am Abend vorher, 25. Juli.
weiter...

 

 

 

Nach Ablehnungsbescheid: Wie geht es mit der Gemeinschaftsschule weiter?

Denkendorf (EK) Der Verein Bildung am Limes beschäftigte sich in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung mit der Ablehnung der Gemeinschaftsschule durch das Bildungsministerium (wir berichteten). Derzeit, so erklärte Vorsitzender Alfons Weber, werde geprüft, welche weiteren Schritte die Gemeinden Denkendorf und Kipfenberg einleiten werden.
weiter...

 

 

 

Straßensanierungen kosten 192 000 Euro

Denkendorf (rsi) Gero Siegle informierte über die Sanierung der Straßenschäden im Gemeindegebiet. Nach einer Begehung im Jahr 2013 wurde eine Prioritätenliste erstellt.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Wenig Geld fürs Getreide

Wenig Geld fürs Getreide

Eichstätt (EK) Die Bauern legen witterungsbedingt bei der Getreideernte eine kurze Pause ein: In den letzten Tagen war es auf den Äckern im Landkreis rund gegangen. Zeit für eine erste Zwischenbilanz. Der Ertrag ist stark von den Böden abhängig, aber überwiegend gut. Der Preis hingegen ist richtig schlecht.
weiter...

 

 

 

Buchenhüll: Feiern bis  tief in die Nacht

Feiern bis tief in die Nacht

Buchenhüll (EK) Wie im vergangenen Jahr zur Jubiläumsfeier der Mammuts meinte es Petrus wieder gut mit den Buchenhüllern. So konnten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr ihr 125-jähriges Jubiläum drei Tage lang bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen feiern.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Selbstauflösung verhindert

Selbstauflösung verhindert

Ingolstadt/Eichstätt (EK) Regionaler Gemeinschaftstarif ja, aber nicht nur über die INVG. Der Zweckverband Verkehrsgemeinschaft der Region setzte sich in mehreren Punkten gegen die INVG durch und sicherte sich ein Mitspracherecht – und damit auch seinen eigenen Fortbestand.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Besuch im Kinderdorf

Besuch im Kinderdorf

Eichstätt (asm) Eva Bulling-Schröter, Mitglied des Deutschen Bundestages für die Fraktion „Die Linke“, nützt die Parlamentsferien, um mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Erste Station war das Caritas-Kinderdorf Marienstein in Eichstätt mit der Projektgruppe „Tagesthemen“.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Auf den Spuren von Queen

Auf den Spuren von Queen

Eichstätt (EK) Ist es möglich, die weltbekannten Songs der Band Queen mit einem Chor zu vertonen? Ja, es ist möglich! Dies bewiesen die Sängerinnen und Sänger des erfolgreichen Chors Chorisma bei ihrem Sommerkonzert am Samstag im Alten Stadttheater.
weiter...

 

 

 

Rieshofen: Ein großer Festtag für Rieshofen

Ein großer Festtag für Rieshofen

Rieshofen (EK) Die Pfarrei Walting hatte am Sonntag zum Pfarrfest verbunden mit den beiden 40-jährigen Priesterjubiläen der Brüder Josef und Isidor Vollnhals nach Rieshofen geladen – und fast 500 Besucher waren der Einladung gefolgt.
weiter...

 

 

 

Kipfenberg: Eine Ära geht zu Ende

Eine Ära geht zu Ende

Kipfenberg (fme) Für die Schüler der neunten Jahrgangsstufe in Kipfenberg hieß es am Freitag Abschied nehmen. In einem Festakt in der Aula kamen sie ein letztes Mal in ihrer Schulzeit zusammen. In Kipfenberg war dies die letzte Abschlussfeier: Die Klassen sieben bis neun wechseln nach Denkendorf.
weiter...

 

 

 

Titting: 100 Prozent

100 Prozent

Titting (EK) An der August-Horch-Grund- und Mittelschule wurden die Absolventen des Jahrgangs 2013/14 verabschiedet. Erstmals hatten alle Schülerinnen und Schüler den Quali abgelegt – und bestanden.
weiter...

 

 

 

Titting: Musizieren zwischen Bauten von Jakob Engel

Musizieren zwischen Bauten von Jakob Engel

Titting (EK) Einen traumhaften Abend erlebten die Besucher der Schlosshofserenade am Freitag vor dem neu renovierten Ochsenhaus beim ehemals fürstbischöflichen Wasserschloss in Titting. Die Serenade stand unter dem Motto „Musik an Jakob-Engel-Bauten“.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Christina Pfaffl ist Fischerkönigin

Christina Pfaffl ist Fischerkönigin

Eichstätt (EK) Erstmals hat der Eichstätter Anglerverein eine Fischerkönigin gekürt: Als Siegerin des Königsfischens 2014 wurde Christina Pfaffl geehrt. Von ihrem Vorgänger Thomas Templer nahm sie beim Fischerfest am Wochenende die Königskette in Empfang.
weiter...

 

 

 

Seniorenausflug nach Eichstätt

Adelschlag (EK) Am Donnerstag, 24. Juli, ist den Senioren aus Adelschlag und Umgebung die Möglichkeit geboten, die Kapuzinerkirche und den Eichstätter Hofgarten zu besichtigen. Bei schönem Wetter ist geplant, per Fahrrad zu fahren und im Anschluss daran an einer Führung teilzunehmen.
weiter...

 

 

 

Abschied von Penkalla bei Pfarrfest

Nassenfels (fkd) Am kommenden Sonntag, 27. Juli, begeht die Pfarrei Nassenfels ihr traditionelles Pfarrfest in Nassenfels. Bei diesem Anlass wird Pfarrer Martin Penkalla, der zum 1. September die Leitung der Pfarrei Berngau (Landkreis Neumarkt i. d.
weiter...

 

 

 

Stadtführung mit der VHS

Wellheim (EK) Die Volkshochschule Wellheim veranstaltet am Sonntag, 27. Juli, von 14 bis 16 Uhr eine Führung durch Eichstätt mit Manfred Bauer. Besichtigt werden Residenz mit Spiegelsaal, Dom, Schutzengelkirche, St. Walburg. Auch der Bastionsgarten könnte auf Wunsch besucht werden.
weiter...

 

 

 

Lebendkicker beim Ball

Obereichstätt (cbi) Ein Lebendkickerturnier bildete die Attraktion beim Sommernachtsball des FV Obereichstätt. 19 Senioren- und vier Juniorenmannschaften beteiligten sich bei dem von Thomas Wechsler glänzend organisierten Turnier. Den ersten Platz bei den Senioren belegten „Fire Department Obereichstätt“ und bei den Junioren waren die „Boizzar“ erfolgreich.
weiter...

 

 

 

Kipfenberger Marktrat tagt

Kipfenberg (fme) Am Donnerstag, 24. Juli, tagt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Kipfenberger Rathauses der Marktgemeinderat. Auf der Tagesordnung im öffentlichen Teil stehen der Bauantrag von Corinna Müller und Daniel Krieglmeier aus Irlahüll, die ein Wohnhaus mit Doppelgarage bauen möchten, sowie der Bauantrag der Panzer Bauunternehmen GmbH, die eine Erweiterung der Lagerplatzüberdachung für Gerüst- und Schalungsmaterial in Biberg planen.
weiter...

 

 

 

Musikalischer Reigen auf dem Marktplatz

Kipfenberg (lun) Zur Abendserenade war der Kipfenberger Marktplatz am Freitagabend sehr gut besucht. Verlockend waren nicht nur die sommerlichen Temperaturen, sondern auch das einstündige musikalische Programm. Die Blaskapelle Kipfenberg unter der Leitung von Markus Beck, die Volksgesangsgruppe Kipfenberg – dirigiert von Rupert Sendtner – sowie der Frauengesang Kipfenberg, geleitet von Franziska Strauss, unterhielten mit einem abwechslungsreichen Programm alpenländischer Musik die Gäste.
weiter...

 

 

 

Über 2000 Stunden investiert

Buch (EK) Die Bucher Feuerwehr hat nach mehr als 2000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit Hebauf für ihr neues Feuerwehrhaus gefeiert. Zu diesem Anlass waren neben der Dorfbevölkerung auch die am Bau beteiligten Unternehmen, Bürgermeister Christian Wagner, der Ortssprecher aus Buch, Dominik Bacherle, die Ortssprecherin aus Irlahüll, Sabine Biberger, und Kreisbrandinspektor Forster Wolfgang gekommen.
weiter...

 

 

 

Egweil: Dorffest mit Jubiläum

Dorffest mit Jubiläum

Egweil (hpg) Im Rahmen des Dorffestes feierte der Egweiler Schützenverein „Schuttertaler Heide“ sein 60-jähriges Bestehen. Schützenmeister Peter Lehenmeier hatte mit seiner Mannschaft schon Wochen vorher geplant und vorbereitet. Da eine Hitzewelle zu erwarten war, wurde der komplette Gemeindeplatz mit Zelten und Sonnenschirmen überdacht.
weiter...

 

 

 

Schnelles Internet Thema

Nassenfels (fkd) Am morgigen Mittwoch, 23. Juli, beginnt die öffentliche Marktratssitzung im Nassenfelser Rathaus bereits um 18.30 Uhr. Dabei haben die Räte eine umfassende Tagesordnung abzuarbeiten. So ist aufgrund der aktuellen Förderungen der Europäischen Union sowie des Freistaats Bayern der Ausbau des schnellen Internets in der Marktgemeinde Nassenfels zu diskutieren.
weiter...

 

 

 

Jugendprojekt morgen auf der Tagesordnung

Wellheim (myn) Die nächste Marktratssitzung in Wellheim findet bereits am morgigen Mittwoch, 23. Juli, im Sitzungssaal des Rathauses statt. Dabei stehen viele Punkte auf der öffentlichen Tagesordnung, unter anderem ein Sachstandsbericht zum Jugendprojekt Mittleres Altmühltal, die Erneuerung des Spielplatzes an der Römerbergstraße mit Bereitstellung eines eigenverantwortlichen Budgets und mehrere Auftragsvergaben für die Sanierung der Kindertagesstätte „St.
weiter...

 

 

 

Breitband ist Thema

Titting (jow) Zur letzten Marktratssitzung vor der Sommerpause treffen sich die Marktgemeinderäte am kommenden Donnerstag, 24. Juli, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.
weiter...

 

 

 

Neuer Rekord

Dollnstein (grk) Im zweijährlichen Turnus organisiert die Bürgermeister-Wagner-Grundschule Dollnstein ein Schwimmfest im Breitenfurter Freibad. Die Klassen wanderten von der Schule Dollnstein nach Breitenfurt und fanden eine gut vorbereitete Wettkampfstätte vor.
weiter...

 

 

 

Pollenfeld: 300 Kilometer in drei Tagen

300 Kilometer in drei Tagen

Pollenfeld (mfy) Eine sehr anspruchsvolle Tour radelten die Männer der DJK Pollenfeld bei einer drei Tage umfassenden Tour. Dabei legten die Radler 300 Kilometer zurück. Am ersten Tag ging es nach Treuchtlingen und von dort mit dem Zug weiter bis nach Kempten.
weiter...

 

 

 

Beach-Party in Enkering

Enkering (pzr) Noch sehr viel Arbeit wartet auf die Vereinsmitglieder, bis es am Freitag, 25. Juli, wieder zu einer Neuauflage der Beach-Party kommt. Für Mittwoch, ab 14 Uhr, werden zahlreiche Helfer für den Zeltaufbau benötigt. Auch an den folgenden Tagen werden viele Helfer für das Einräumen des Inventars oder auch nach der Beach-Party zum Aufräumen gebraucht.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Eichstätt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Eichstätt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter