Donnerstag, 19. April 2018
Lade Login-Box.
 
Schwere, lebensbedrohliche Verletzungen zog sich die 27-jährige Fahrerin eines VW-Busses bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch zwischen Seuversholz und Workerszell zu.
Workerszell

Schwerer Unfall bei Workerszell

Workerszell (DK) Lebensgefährliche Verletzungen zog sich gestern früh eine 27-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Eichstätt bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Seuversholz ...

Bot einen unterhaltsamen Abend: Luis aus Südtirol.
Eichstätt

Unbeschwerte Unterhaltung

Eichstätt (wbu) Er hat ein Gebiss wie Goofy und ist mit Seppl-Hut und Schürze, Karohemd und Clogs gewandet wie der Wurzel-Sepp, doch wenn er zu sprechen anfängt, merkt man, dass sich hinter der ...

Jahrelange Vorarbeit für Bücher über Eichstätt hat die Autorin Magdalena Schick geleistet. Nun kann sie nicht mehr weitermachen und hat ihre Dokumente dem Historischen Verein überlassen.
Eichstätt

Buchautor gesucht

Eichstätt (je) Die beiden Bücher "Spitalvorstadt Eichstätt" und "Von Tor zu Tor" sind unverzichtbare Nachschlagewerke der Familien- und Hausgeschichte.


 
aktuelle Polizeimeldungen
Bedürfnisse und Anliegen von Jugendlichen in der heutigen Zeit diskutierten die Delegierten der Frühjahrsversammlung des BDKJ in Ingolstadt.
Eichstätt

Aktion: "Jetzt ist die Zeit"

Eichstätt/Ingolstadt (pde) "Jetzt ist die Zeit" - in vielerlei Hinsicht. So lautete das Fazit der Frühjahrsvollversammlung, zu der sich die Delegierten des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Eichstätt im Pfarrheim Herz Jesu in Ingolstadt getroffen hatten.

In der Aula des Gabrieli-Gymnasiums informierten Jugendpastoral-Referentin Rowena Roppelt und Danielle Rudolph als Co-Referentin rund 300 Schülerinnen und Schüler des GG aus drei Jahrgangsstufen über die ?Communauté de Taizé?.
Eichstätt

Beten und wohnen in Baracken

Eichstätt (buk) Gebet und Stille, Gespräche und Gottesdienste, gemeinsame einfache Mahlzeiten und die Möglichkeit zur Meditation in einer abgeschiedenen Hügelgegend im französischen Burgund - all das finden Pilger, welche die "Communauté de Taizé", die berühmte von Frère Roger Schutz gegründete Gemeinschaft von Taizé besuchen.

Als große Bereicherung für die Stadt betrachtet Oberbürgermeister Andreas Steppberger die neuen Räumlichkeiten der VHS und des AltmühlNet am Burgberg. Dompfarrer Josef Blomenhofer, zugleich Präses der Eichstätter Kolpingsfamilie, segnete die neuen Räumlichkeiten feierlich. Gerhard Rott, Vorsitzender der Kolpingsfamilie Eichstätt, begrüßte rund 100 Gäste zur feierlichen Einweihung des neuen ?Hauses der Erwachsenenbildung?.
Eichstätt

"Weichen zum richtigen Moment gestellt"

Eichstätt (EK) Strahlende Gesichter, Zufriedenheit und beste Stimmung waren bei der feierlichen Einweihung der neuen Räumlichkeiten für die Volkshochschule Eichstätt und den Bürgernetzverein AltmühlNet zu sehen.

Palliativmedizin im Fokus

Eichstätt (EK) Am Samstag, 21. April, von 9 bis 12.30 Uhr findet das 28. Gesundheitsgespräch der Klinik Eichstätt statt.

Hallenbad schließt

Eichstätt (EK) Wie die Geschäftsführung des Zweckverbands Schulzentrum Eichstätt-Schottenau als Badbetreiber mitteilt, bleibt das Hallenbad Schottenau noch bis einschließlich Sonntag, 22. April, geöffnet.

Firmungen beginnen

Eichstätt (pde) Rund 3000 Jugendliche empfangen in den kommenden Wochen und Monaten im Bistum Eichstätt das Sakrament der Firmung.

Zu schnell vor Schule

Eitensheim (EK) Mehrere Autofahrer haben Polizeibeamte bei einer Geschwindigkeitskontrolle vor der Schule in Eitensheim am Dienstagnachmittag gestoppt.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Mittelfeldspieler Michael Panknin hat seine derzeit gute Form auch im Heimspiel gegen Illertissen bestätigt. Der 28-Jährige war enorm viel unterwegs und markierte in der 20. Spielminute die 1:0-Führung für den VfB Eichstätt.
Eichstätt

Gerechtes Unentschieden

Eichstätt (EK) Mit einem 1:1 (1:0)-Unentschieden gegen den FV Illertissen musste sich der VfB Eichstätt gestern Abend am 34. Spieltag der Regionalliga Bayern begnügen. Da aber jeder Punkt für den Ligaverbleib zählt, quittierten die Zuschauer die Leistung und die Punkteteilung unmittelbar nach dem Schlusspfiff mit Applaus.

SPIELSTATISTIK

VfB Eichstätt - FV Illertissen 1:1 (1:0)VfB: Herter, Schröder (74. Grau), Schmidramsl, Panknin (85. Schraufstetter), Wolfsteiner, Eberle, Graßl, Federl, Fries, Kügel, Kühnlein.

Sicher am Ball sind derzeit Jonas Schmid (rechts) und die DJK Limes 09. Mit einem erneuten Sieg gegen die SG Ramsberg/St. Veit hat sich das Team von Sebastian Gumpert und Matthias Merkl weiter ins Mittelfeld der Tabelle abgesetzt.
Eichstätt

Befreiungsschlag gegen Zweiten

Eichstätt (EK) Er hätte eigentlich nicht besser laufen können dieser 19. Spieltag in der Kreisliga Neumarkt/Jura Süd. Sowohl die DJK Limes 09 als auch die DJK Pollenfeld gewannen ihre Spiele, und zwar deutlich. Den Vogel schoss dabei ohne Zweifel die Truppe aus Pollenfeld ab, die beim Aufstiegsaspiranten TSV Berching mit 3:1 die Oberhand behielt.

Kampfstark präsentierten sich Johannes Welser (vorne) und sein FC Hitzhofen-Oberzell in der zweiten Halbzeit und kamen gegen den TSV Etting nach 0:3-Rückstand noch zu einem 3:3.
Eichstätt

Unentschieden für VfB und FCH

Eichstätt (EK) Die Regionalligareserve des VfB Eichstätt hat ihre Tabellenführung in der Kreisliga Donau/Isar 1 erfolgreich verteidigt. Danach sah es in der Begegnung beim Türkisch SV Ingolstadt lange Zeit nicht aus, denn erst nach einem 0:2-Rückstand kam der VfB zurück und erreichte ein 2:2, das letztlich auch weiterhin zum Platz an der Sonne verhalf.

Greding unterliegt Aufkirchen

Eichstätt (wth) Eine bittere, weil überflüssige Niederlage musste der TSV Greding in der Bezirksliga Mittelfranken Süd daheim hinnehmen.

Grafenberg mit bitterer 0:3-Pleite

Eichstätt (wth) Bittere Niederlage für die DJK Grafenberg in der Kreisklasse Neumarkt/Jura Süd: Ausgerechnet gegen den Relegationsplatzinhaber TSV Mörsdorf setzte es eine 0:3-Niederlage, sodass der Vorsprung vor diesem drittletzten Platz jetzt nur mehr zwei Zähler beträgt.

PSV mit Sieg zum Abschluss

Eichstätt (EK) Mit einem Sieg gegen den MTV 1862 Pfaffenhofen/Ilm II hat die Tischtennismannschaft des Polizei SV Eichstätt die Saison erfolgreich abgeschlossen - und sein Ziel erreicht: den dritten Platz zu verteidigen.

VfB Eichstätt ist zurück im Alltag

Eichstätt (DK) Der Ausflug des VfB Eichstätt ins Grünwalder Stadion war ein Erlebnis, das 0:5 beim TSV 1860 München enttäuschend, aber lehrreich.