Freitag, 06. März 2015 |
Eichstätt: "In die Tonne getreten"
Eichstätt

"In die Tonne getreten"

Eichstätt/Ingolstadt (EK) Der Verein Wirbelwind aus Ingolstadt will nicht akzeptieren, dass der Landkreis Eichstätt eine eigene Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt einrichten möchte. Wirbelwind ist fest davon überzeugt, dass er für betroffene Menschen das bessere Konzept anbietet.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Eichstätt (dk) Sie haben Anregungen oder Ideen, wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie können zum Eichstätter Kurier auf vielen Wegen Kontakt aufnehmen: konventionell per Telefon, modern per E-Mail oder nun auch über die Facebookseite des EK.
weiter...

 

 

 

 

 

Eichstätt: Ungenutzte Läden als öffentliche Ateliers auf Zeit

Ungenutzte Läden als öffentliche Ateliers auf Zeit

Eichstätt (chl) Von dieser Idee profitieren offenbar alle Beteiligten: Leer stehende Geschäfte in Eichstätts Innenstadt – seit vielen Jahren ein Dauerthema – werden von Künstlern „zwischengenutzt“. Das Projekt heißt „Leer-Gut“, und der Start ist jetzt gemacht: Thom Kinzel hat sich in der Gabrielistraße 2 ein kleines öffentliches Atelier eingerichtet – befristet auf zwei bis drei Monate.
weiter...

 

 

 

Geringere Aufstiegschancen

Eichstätt (pde) Zum Internationalen Frauentag am Sonntag, 8. März, erinnert der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) im Bistum Eichstätt an die immer noch fehlende Gleichberechtigung von Frauen in der Gesellschaft.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Reine Muckibude war gestern

Reine Muckibude war gestern

Eichstätt (EK) Schnell, effektiv und individuell – das muss ein modernes Fitnesstraining leisten. Die vergangenen Jahre wurde Zumba gehypt, in diesem Jahr trainiert man an der Rolle, mit Schlingen und im Zirkel. Auch in den Eichstätter Fitnessstudios Positiv und Fit& Fun sind die neusten Trends angekommen.
weiter...

 

 

 

 

 

Eichstätt: "Rock Ma" geht in neue Runde

"Rock Ma" geht in neue Runde

Eichstätt (EK) Der Arbeitskreis des Bundes Deutscher Katholischer Jugend (BDKJ) im Dekanat Eichstätt stellt sein „Rock Ma“-Programm 2015 vor. Ziel ist die Belebung der Musikszene im Dekanat und Förderung von jungen Musikern.
weiter...

 

 

 

Möckenlohe: "Gegen die Kälte der Gesellschaft"

"Gegen die Kälte der Gesellschaft"

Möckenlohe (EK) Solidarität und Nächstenliebe: Das seien die Grundfesten des Krankenpflegevereins Adelschlag, sagte Pfarrer Ulrich Ludwig Hildebrand. Der Verein feierte in Möckenlohe sein 30-jähriges Bestehen mit einem Gottesdienst und einem Rückblick.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Zaubereien mit Hackfleisch und Meditation am Abend

Zaubereien mit Hackfleisch und Meditation am Abend

Eichstätt (EK) Auch im März hat die Eichstätter Volkshochschule (VHS) wieder ein vielseitiges Kursprogramm – von lehrreich bis schweißtreibend, von Genuss über Kunst – im Angebot:
weiter...

 

 

 

 

 

Pfalzpaint: Neuer Vorstand bei Gartenbauverein

Neuer Vorstand bei Gartenbauverein

Pfalzpaint (EK) Nach vier Jahren standen beim Obst- und Gartenbauverein Pfalzpaint wieder Neuwahlen an: Nachfolgerin von Engelbert Schneider, der sein Amt als Vorsitzender niederlegte, ist Karin Schneider. Stellvertreterin ist Angelika Kriegl, Schriftführerin bleibt Roswitha Bauer, Kassiererin Angelika Schermer.
weiter...

 

 

 

Bürger haben das Wort

Dollnstein (EK) Die Marktgemeinde Dollnstein hat die Termine für die jährlichen Bürgerversammlungen mitgeteilt. Bei diesen Versammlungen gibt Bürgermeister Wolfgang Roßkopf einen Jahresbericht und stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger.
weiter...

 

 

 

Gebetstag vorgezogen

Gungolding (mf) Die Frauen aus den Pfarreien Gungolding und Schambach haben mit Rücksicht auf die Schambacher Fastenfreitage bereits einige Tage früher den Weltgebetstag 2015 zum Thema „Begreift ihr meine Liebe nicht“ begangen.
weiter...

 

 

 

Fünf Stellen für IT-Labor

Eichstätt (EK) Zur geplanten Behördenverlagerung der Bayerischen Staatsregierung (wir berichteten) haben sich die Freien Wähler im Bayerischen Landtag verhalten optimistisch geäußert. Wie die Eichstätter Abgeordnete Eva Gottstein gestern mitteilte, werde „erfreulicherweise auch Eichstätt“ bedacht: Es soll fünf Stellen für ein regionales IT-Labor – genannt „Bayern Lab“ – erhalten.
weiter...

 

 

 

Gottesdienst für die Jugend

Eichstätt (EK) An diesem Sonntag, 8. März, laden Domkaplan Christoph Wittmann und Gemeindereferent Christoph Maurer zu einem weiteren Jugendgottesdienst „Ma(h)l-Zeit“ zum Thema „Wachrütteln“ in die Kapelle der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) am Kardinal-Preysing-Platz in Eichstätt ein. Beginn ist um 19.30 Uhr.
weiter...

 

 

 

Obereichstätt: Der Moier gab den Ton an

Der Moier gab den Ton an

Obereichstätt (EK) Verwöhnt waren sie bislang nicht gerade, die Obereichstätter, was ihre Ortsgeschichte betrifft. Fast durchweg stand diese im Schatten oder im Zusammenhang mit dem Hüttenwerk. Das Dorf selber fristete ein eher stiefmütterliches Dasein in den Geschichtsbüchern.
weiter...

 

 

 

Wellheim: Ein Schuppen fürs Kletterheim

Ein Schuppen fürs Kletterheim

Wellheim (tab) Auf der Tagesordnung der jüngsten Wellheimer Gemeinderatssitzung standen zahlreiche Bauangelegenheiten.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Zwei schüchterne Kater und eine Schmusekatze

Zwei schüchterne Kater und eine Schmusekatze

Eichstätt (EK) In dieser Woche suchen drei Katzen einen neuen Platz zum Wohnen. Der ängstliche Kater Nero und das rote Geschwisterpaar Scotty und Marlis.
weiter...

 

 

 

Tanzkurs für Anfänger

Eichstätt (EK) Ein Tanzkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger mit geringen Kenntnissen startet am Sonntag, 8. März, startet beim Eichstätter Tanzclub, Sollnau 32. In zehn Einheiten zeigt Trainer Phil Scherbel den Teilnehmern jeweils von 16 bis 17 Uhr die Grundschritte der wichtigsten Standard- und Lateintänze wie Langsamer Walzer, Cha-Cha, Rumba und Tango.
weiter...

 

 

 

Harte Männer im Neonlicht

Heute beginnen wir den Tag mal mit einem kleinen Männerwitz. Frage: „Wie schmeckt gegrilltes Gemüse am besten“ Antwort: „Wenn man es unmittelbar vor dem Servieren durch ein Steak ersetzt.“ Da lacht er, der Mann von heute, der tagein, tagaus in einem klimatisierten Büro hockt oder in einer Fabrikhalle mit Neonbeleuchtung steht und vom sonnigen Wochenende träumt.
weiter...

 

 

 

Künstlerischer Brückenschlag

Eichstätt (kno) Er soll der Hingucker zum Frauentag werden, der an diesem Wochenende in Eichstätt mit zahlreichen Aktionen begangen wird: der künstlerische Brückenschlag am Herzogsteg. Die Fußgängerbrücke wurde gestern mit 30 großformatigen Fotografien versehen – allesamt aus dem Fundus von Kulturpreisträger und Fotograf Hubert Klotzeck.
weiter...

 

 

 

5e-innen12 #KNO

Licht und Schatten in Eichstätt

Eichstätt (DK) Selten war so viel Bewegung in der Eichstätter Innenstadt wie derzeit. Befeuert durch die Spitalstadt ist eine regelrechte Ladenrochade ausgebrochen. Das bedeutet allerdings auch, dass echte Neuansiedlungen in der Altstadt eher rar sind. Und darüber hinaus drohen trotz aller Aktivitäten Leerstände. Hier der Überblick, was sich wo in den kommenden Monaten tut.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Zehn Künstlerinnen

Lithographie kein Metier nur für Männer

Eichstätt (EK) Die Lithographie-Werkstatt Eichstätt zeigt anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März die Ausstellung „LITHOGRAPHINNEN“. Von 6. bis 8. März sind Arbeiten von zehn Künstlerinnen zu sehen, die seit der Eröffnung der Werkstatt 1998 hier gearbeitet und ausgestellt haben.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Nicht alles ist finanzierbar

Nicht alles ist finanzierbar

Eichstätt (EK) Pro Eichstätt hat im vergangenen Jahr einen operativen Verlust verkraften müssen. Auch für dieses Jahr erwartet der Verband rote Zahlen. Zwar steht Pro Eichstätt finanziell auf soliden Beinen, aber einige Dinge, die aus Sicht von Mitgliedern wünschenswert wären, sind nicht finanzierbar.
weiter...

 

 

 

Hofstetten: Franz Reindl siegt vor Josef Miehling

Franz Reindl siegt vor Josef Miehling

Hofstetten (EK) Franz Reindl ist neuer Schützenkönig bei den Hubertusschützen Hofstetten. Mit einem 131-Teiler holte er sich den Titel vor Josef Miehling. Jugendschützenkönigin wurde Franziska Leibhard mit einem 74-Teiler, Platz zwei sicherte sich Dominik Schinko.
weiter...

 

 

 

Rieshofen: Gemeinde Walting ist Vorreiter

Gemeinde Walting ist Vorreiter

Rieshofen (rx) 19 junge Feuerwehrler aus der Gemeinde Walting haben die modulare Truppausbildung (MTA) erfolgreich abgeschlossen. Diese Truppausbildung hat die frühere Truppmann 1- und Truppmann 2-Ausbildung ersetzt.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: "Ein großartiger Beitrag"

"Ein großartiger Beitrag"

Eichstätt (EK) Im Jahr 2014 sind im Landkreis Eichstätt 37 806 Euro für die Arbeit des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt worden. Jetzt gab es einen feierlichen Dankempfang im Spiegelsaal der Eichstätter Residenz.
weiter...

 

 

 

Weibliche Persönlichkeiten stehen im Mittelpunkt

Eichstätt (baj) Andernorts ein gesetzlicher Feiertag, führt der Internationale Frauentag am 8. März hierzulande eher ein Nischendasein. Das zu ändern – und dabei die eigenen geschäftlichen Interessen nicht aus den Augen zu verlieren – haben sich Pro Eichstätt und seine Partner vorgenommen.
weiter...

 

 

 

Kipfenberg: Georgier zu Gast

Georgier zu Gast

Kipfenberg (mme) Nach dem großartigen Erfolg im vergangenen Jahr gastiert das Georgische Kammerorchester Ingolstadt (GKO) auf Einladung des Kulturvereins Die Fasenickl am Freitag, 20. März, erneut im Kipfenberger Bürger- und Kulturzentrum Krone, dieses Mal mit Werken deutscher sowie italienischer Barockmusik. Am Dirigentenpult des GKO steht diesmal der französische Fagottist und Dirigent Antoine Pecqueur.
weiter...

 

 

 

Fit für die Rasensaison

Kipfenberg (EK) Den Zwergerl-Cup haben sechs G- und F-Jugendmannschaften aus der Region auf Einladung des VfB Kipfenberg ausgetragen. „Damit die Fußballer fit für die Spielsaison auf dem Rasen sind“, erklärte Nadine Forster, „Spieler-Mutter“ und Organisatorin, das Ziel des Turniers.
weiter...

 

 

 

Vortrag bei MMC

Wachenzell (wiw) Die Obmänner der Marianischen Männerkongregation (MMC) Eichstätt aus den Pfarreien Pollenfeld, Preith und Wachenzell laden am Freitag, 6. März, alle Männer zu einem Vortrag mit Dompropst emeritus Johann Limbacher ins Gasthaus Wittmann in Wachenzell ein.
weiter...

 

 

 

Feuerwehr zieht Bilanz

Nassenfels (fkd) Die Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nassenfels findet am Sonntag, 8. März, statt. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthaus Schweiger. Eingeladen sind die Aktiven der Feuerwehrmannschaft sowie alle Vereinsmitglieder.
weiter...

 

 

 

Hitzhofen: Sebastian Salich übernimmt die Führung

Sebastian Salich übernimmt die Führung

Hitzhofen (EK) Die Jahresversammlung des Schützenvereins Hubertus Hitzhofen/Oberzell wies einen besonderen Tagesordnungspunkt auf: die Neuwahlen des Vorstandes und vor allem die Neuwahl des Schützenmeisters, da sich Philipp Dirsch nach neun Jahren an der Spitze der Schützen nicht mehr zur Wiederwahl stellte.
weiter...

 

 

 

Meilenhofen: Aus Theresa König wird eine Königin

Aus Theresa König wird eine Königin

Meilenhofen (spa) Höhepunkt bei der Jahresversammlung des Schützenverein Schuttertal Meilenhofen war die Preisverteilung für das vereinsinterne Schießen, bei dem unter anderem sowohl die Vereinsmeister wie auch der neue Schützenkönig ermittelt wurden. Den Titel des Schützenkönigs für 2015 sicherte sich Stefan Kleinwächter mit einem 36,6-Teiler, während Alexander Maunitsch mit 92 Ringen Erstplatzierter auf der Meisterscheibe wurde.
weiter...

 

 

 

Neue Jacken für Schützen

Pfraundorf (pts) Nachdem der Schießstand beim SV Badanhausen modernisiert ist, wollen sich auch die Schützen in einem neuen Outfit präsentieren. Der Vereinsausschuss hat sich für Trainingsjacken entschieden, mit der sich alle aktiven RWK-Schützen, Schüler- und Jugendschützen, Trainer, Betreuer und interessierte Vereinsmitglieder nun ausstatten können.
weiter...

 

 

 

"Schurke" findet zum Glauben

Eichstätt (EK) Auf Einladung der Pfarrei Heilige Familie kommt Josef Müller am Dienstag, 10. März, nach Eichstätt.
weiter...

 

 

 

Krieger haben geplant

Wasserzell (wle) Die Krieger- und Hinterbliebenenkameradschaft Wasserzell wird sich am 21. März an der Aktion „Saubere Landschaft“ beteiligen. Im Mai plant der Verein die Besichtigung des Frankenschotterwerks in Petersbuch.
weiter...

 

 

 

Natura 2000: Frist verlängert

Eichstätt (EK) Eine „gute Nachricht für Grundstückseigentümer, deren Flächen im europaweiten Schutzgebietsnetz Natura 2000 liegen“, meldet die Eichstätter Landtagsabgeordnete Tanja Schorer-Dremel (CSU): Die Frist für Einwendungen wird aufgrund des hohen Interesses der Bevölkerung um zwei Monate verlängert.
weiter...

 

 

 

Die Lithographie als Frau

Eichstätt (EK) Bis ins 19. Jahrhundert konnte die Frau in Europa nur in einem kirchlichen oder höfischen Kontext künstlerisch berufstätig sein. Als Besonderheit findet sich metaphorisch in einer sehr frühen Steindruckarbeit von Nicolas Henri Jacob die Darstellung der Kunst der Lithographie als Frau.
weiter...

 

 

 

Panflöte und Märchen

Eichstätt (EK) Susanne Müller und Jürgen Neurohr gestalten am Freitag, 20. März, um 19 Uhr ein Panflötenkonzert mit Märchen. Es ist eine „besondere Kombination“, mit der die beiden im Holbeinsaal im Alten Stadttheater auftreten wollen.
weiter...

 

 

 

Unfall mit hohem Schaden

Eitensheim (EK) Ein Schaden von rund 11 000 Euro entstand am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der B 13 bei Eitensheim. Gegen 7.20 Uhr wollte eine 18-jährige Fahranfängerin aus Ingolstadt mit ihrem Fiat von der B 13 nach links in Richtung Eitensheim-Nord abbiegen.
weiter...

 

 

 

Trickdiebe entwenden Geldkassette

Eichstätt (EK) Ein 61-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt fiel am Dienstag in der Sollnau in Eichstätt zwei Trickdieben zum Opfer.
weiter...

 

 

 

Ladendiebe erwischt

Eichstätt (EK) Drei Ladendiebe im Alter zwischen 20 und 24 Jahren wurden am Dienstag in der Sollnau nach kurzer Flucht von der Polizei festgenommen. Die drei Männer hielten sich gegen 17.30 Uhr in einem Lederwarengeschäft auf und entwendeten dort mehrere Paar Schuhe im Gesamtwert von knapp 200 Euro.
weiter...

 

 

 

Weltgebetstag der Frauen

Eichstätt (aas) Am Freitag, 6. März, findet der Weltgebetstag der Frauen aller Konfessionen statt. Ab 15.30 Uhr sind die Frauen zu einem Kaffeetrinken ins Eichstätter Dompfarrheim St. Marien eingeladen und werden dabei mit Bildern und Musik auf die Bahamas eingestimmt.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Die schönsten Motive des Altmühlleitenprojekts

Die schönsten Motive des Altmühlleitenprojekts

Eichstätt (EK) Die schönsten Fotomotive aus dem Gebiet des Naturschutzgroßprojekts Altmühlleiten sollen 2016 in einem Kalender zu sehen sein. Seit 2009 läuft das Projekt, das sich mit großem finanziellen Aufwand um den Erhalt der traditionellen Kulturlandschaft des Projektgebiets von Pappenheim über Solnhofen und Eichstätt bis Kelheim kümmert.
weiter...

 

 

 

Wirbelwind oder "großer Wurf"?

Eichstätt (EK) Der Landkreis Eichstätt soll ein eigenes Beratungsangebot für Opfer sexueller Gewalt einrichten: Das hat der Jugendhilfeausschuss in seiner Sitzung am Montag bei einer Gegenstimme dem Kreistag empfohlen. Die Umsetzung scheint damit sehr wahrscheinlich. Antragsteller: die Grünen.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: "Durchbruch steht bevor"

"Durchbruch steht bevor"

Eichstätt (EK) „Vorsicht!“ war der meistgebrauchte Ausruf am frühen Montagabend bei der Firma Ipetronik in der Eichstätter Industriestraße. Denn die Autos glitten lautlos über das Gelände. Der Bundesverband Elektromobilität, das Energiebündel und Ipetronik hatten zur eMobilen Runde geladen.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: "Stört Frieden"

"Stört Frieden"

Eichstätt (chl) Die Stadt Eichstätt soll die von „Kirchenkritiker“ Wolfgang Sellinger in der ehemaligen Johanniskirche beantragte Ausstellung nicht genehmigen. Das fordern jetzt über 2000 überwiegend katholische Gläubige in einer Unterschriftensammlung.
weiter...

 

 

 

Titting: "Christliches Begleiten" soll Leitbild sein

"Christliches Begleiten" soll Leitbild sein

Titting/Emsing (EK) Andreas Gruber aus Titting ist bei der Mitgliederversammlung des Krankenpflegevereins Titting, Emsing, Morsbach und Altdorf mit großer Mehrheit im Amt bestätigt worden.
weiter...

 

 

 

Erkertshofen: Der Startschuss ist gefallen

Der Startschuss ist gefallen

Erkertshofen (EK) Bezirksschützenmeister Gerold Ziegler und Gauschützenmeister Karl Renn eröffneten am Samstag das 89. Bundesschießen des Mittelfränkischen Schützenbundes und das 61. Gauschießen des Schützengaues Eichstätt. Ausrichter sind die Limesschützen Erkertshofen.
weiter...

 

 

 

Böhmfeld: Christa Hürdler als Vorsitzende bestätigt

Christa Hürdler als Vorsitzende bestätigt

Böhmfeld (EK) Harmonisch verlief die Jahresversammlung des Gartenbauvereins Böhmfeld. Sowohl die Neuwahlen des Vorstandes als die Erhöhung des Mitgliedsbeitrags erfolgten ohne Gegenstimmen. Vorsitzende bleibt somit Christa Hürdler.
weiter...

 

 

 

Morsbach: 55 Jahre im Dienst der Musica sacra

55 Jahre im Dienst der Musica sacra

Morsbach (EK) Die Pfarrei Morsbach ehrte und verabschiedete beim feierlichen Kirchenpatrozinium zu Ehren der Heiligen Walburga ihren Organisten Michael Schmidt. Der Morsbacher war 55 Jahre für die Kirche aktiv.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Führungen für die ganze Familie

Führungen für die ganze Familie

Eichstätt (pp) Ob Wanderungen, Exkursionen zu einzigartigen Naturphänomenen oder unterhaltsame Touren mit GPS: Im soeben erschienenen Programm „Natur & Geschichte erleben“ der beiden Informations- und Umweltzentren Eichstätt und Treuchtlingen ist für jeden Geschmack etwas dabei.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: 162 angehende Polizisten begrüßt

162 angehende Polizisten begrüßt

Eichstätt (EK) In der Eichstätter Bereitschaftspolizei haben am Montag 162 junge Menschen beim fünften Ausbildungsseminar ihre Berufsausbildung zu Polizeibeamten begonnen.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Eichstätt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Eichstätt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter