Samstag, 30. Mai 2015 |
Eichstätt: Wackelige Einheimischenmodelle
Eichstätt

Wackelige Einheimischenmodelle

Eichstätt (EK) Die landauf, landab üblichen Einheimischenmodelle, die Ortsansässigen günstigen Baugrund garantieren sollen, sind ins Visier der EU-Kommission geraten. Diese hält sie für eine Diskriminierung Auswärtiger.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Eichstätt (dk) Sie haben Anregungen oder Ideen, wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie können zum Eichstätter Kurier auf vielen Wegen Kontakt aufnehmen: konventionell per Telefon, modern per E-Mail oder nun auch über die Facebookseite des EK.
weiter...

 

 

 

 

 

Eichstätt: Immer den Landkreis im Blick

Immer den Landkreis im Blick: Landrat Anton Knapp feiert seinen 60. Geburtstag

Eichstätt/Gaimersheim (EK) Nein, das ganz große Festefeiern ist nicht so ganz die Sache von Anton Knapp. Dafür wurde bei den Knapps schon zu Hause ein Geburtstag nicht allzu groß begangen, da waren die Namenstage noch mehr im Mittelpunkt.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Freiheit, Freundschaft und Frieden

Freiheit, Freundschaft und Frieden

Eichstätt (EK) Wenn im Winter die neue Kletterhalle bei Schernfeld fertig ist, dann freuen sich Lukas und Benedikt Punz, Markus Wittmann und Johannes Baumann besonders.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Vom Fernweh getrieben

Vom Fernweh getrieben

Eichstätt (EK) Generationen von Schulkindern drückten sich an einem Schaufenster des heutigen Malteser-Hauses am Pater-Philipp-Jeningen-Platz die Nase platt.
weiter...

 

 

 

 

 

Hitzhofen: LAG nimmt Fahrt auf

LAG nimmt Fahrt auf

Hitzhofen (EK) Nach der erfolgreichen Bewerbung für die Förderperiode bis 2020 konnte der Vorsitzende der Lokalen Aktionsgruppe Altmühl-Donau (LAG) den künftigen Geschäftsführer vorstellen: Es ist Benjamin Walther.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Es war ein Jahrhundertereignis"

"Es war ein Jahrhundertereignis"

Ingolstadt/Fürth (EK) Die bayerischen Großstädte Ingolstadt und Fürth sind nicht einmal 100 Kilometer voneinander entfernt, sie sind annähernd gleich groß – und viele Fürther können genau nachempfinden, was gerade in den Ingolstädter Fans vor sich gehen dürfte. Denn 2012 stieg die SpVgg Greuther Fürth zum ersten und bisher einzigen Mal in die Erste Bundesliga auf.
weiter...

 

 

 

Lippertshofen: Kirche erstrahlt in neuem Glanz

Kirche erstrahlt in neuem Glanz

Lippertshofen (get) Bei strahlendem Sonnenschein fand das Patroziniumsfest in Lippertshofen statt. Da die Renovierung der Kirche so gut wie abgeschlossen ist, wurde dieses Fest heuer groß gefeiert.
weiter...

 

 

 

 

 

Kipfenberg: "Das Team wächst ständig"

"Das Team wächst ständig"

Kipfenberg (EK) Nicht zuletzt dank John Degenkolb, Marcel Kittel und Tony Martin ist Radsport in Deutschland wieder salonfähig.
weiter...

 

 

 

Großhöbing: Der Titel des Schützenkönigs bleibt Familiensache

Der Titel des Schützenkönigs bleibt Familiensache

Großhöbing (EK) Matthias Meier ist der neue Schützenkönig des SV Höbing. Der Bruder des Schützenkönigs der vergangenen beiden Jahre gewann das Königsschießen mit einem 87,5-Teiler.
weiter...

 

 

 

Böhmfeld: Between machte Furore

Between machte Furore

Böhmfeld (sdr) „Fantastisch!“ Die rund 60 Besucher des Konzertes „Between – Blues und Folk“ im Kotterhofstadel in Böhmfeld waren begeistert.
weiter...

 

 

 

Egweil: Appell zu Einheit und Einigkeit

Appell zu Einheit und Einigkeit

Egweil (hpg) Zahlreiche Gläubige waren aus den Gemeinden Nassenfels-Wolkertshofen und Attenfeld nach Egweil gekommen, um gemeinsam das Pfarreiengemeinschaftsfest zu feiern.
weiter...

 

 

 

Altbürgermeister Alfons Weber 80

Denkendorf/Schönbrunn (wth) Seinen 80. Geburtstag feierte Denkendorfs Altbürgermeister und Ehrenbürger Alfons Weber. Zu seinem Jubeltag brachte nicht nur die Denkendorfer Blasmusik ein Ständchen, gekommen waren unter anderen auch das Faschingskomitee, Abordnungen des Trachtenvereins, des Sportvereins Denkendorf, des VdK, der Freiwilligen Feuerwehren und der Kriegerverein Denkendorf/Schönbrunn.
weiter...

 

 

 

Zandter Vereine planen Ausflug

Zandt (wth) Erstmals planen die Zandter Vereine einen gemeinsamen Ausflug. Am Samstag, 25. Juli, geht es nach Dinkelsbühl. Dort stehen eine Stadtführung und der Besuch einer Aufführung der „Stadtübergabe“ durch die Kinderzeche auf dem Programm.
weiter...

 

 

 

Noch nicht gerettet

Obereichstätt (wto) In der Landesliga Nord der Frauen kommt es am Wochenende zum finalen Showdown. Der TSV Frickenhausen will Spitzenreiter SV Leerstetten die Meisterschaft im Fernduell noch streitig machen und auch im Tabellenkeller geht es heiß her.
weiter...

 

 

 

Berglöwen fahren zum Rückspiel

Rupertsbuch (EK) Die Berglöwen Rupertsbuch, Fanclub des TSV 1860 München, organisieren am kommenden Dienstag, 2. Juni, eine Busfahrt nach München zum Relegationsrückspiel gegen Holstein Kiel. Für die Fahrt sind noch einige Plätze vorhanden.
weiter...

 

 

 

Streifzüge durch den Vorjura

Thalmässing (EK) Die Region um Thalmässing hat nicht nur imposante Landschaften zu bieten, sondern ist auch besonders geschichtsträchtig. Vorgeschichtliche Befestigungsanlagen und Kultplätze, keltische Grabhügel und Rennöfen begleiten den Wanderer auf seinen Streifzügen durch den Vorjura.
weiter...

 

 

 

Vom Fossiliensuchen bis zum Johannisfeuer

Mörnsheim (eto) Nach dem 13. Altmühltaler-Lamm-Auftrieb wartet der Terminplan der Mörnsheimer Vereine auch im Juni mit vielen Veranstaltungen auf.
weiter...

 

 

 

Trauerarbeit: Fortbildung

Eichstätt (EK) „Eigener Trauer begegnen, fremde Trauer begleiten“ ist der Titel einer Fortbildung der Eichstätter Malteser für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter im pastoralen Dienst und alle Interessierten. Die Begleitung von Menschen mit Verlusterfahrungen ist eine bedeutsame Aufgabe.
weiter...

 

 

 

Spielplatz eröffnet

Adelschlag (mr) Der neue Spielplatz „Unterer See“ in Adelschlag ist offiziell seiner Bestimmung übergeben. Andreas Mehlhorn konnte zu der kleinen Feier unter anderem Bürgermeister Andreas Birzer und Pfarrer Ulrich-Ludwig Hildebrand begrüßen.
weiter...

 

 

 

Pilotprojekt Schule

Adelschlag (ado) Das Projekt „Offene Ganztagesschule“ und dessen Finanzierung durch die Gemeinde sind Themen der nächsten Gemeinderatssitzung in Adelschlag am Montag, 1. Juni. Beginn ist um 19 Uhr im Rathaus.
weiter...

 

 

 

Nach Wenden Unfall

Nassenfels (EK) Schaden in Höhe von 16 000 Euro ist am Donnerstag gegen 18 Uhr nach einem Wendemanöver auf der Staatsstraße bei der Speckmühle entstanden. Wie die Polizei mitteilt, wendete ein 26-jähriger Ingolstädter von Nassenfels kommend mit seinem Pkw in der Einfahrt zur Speckmühle und stieß beim Einfahren in die Vorfahrtstraße mit dem von rechts kommenden Auto eines 41-jährigen Oberhauseners zusammen, der von Neuburg in Richtung Nassenfels unterwegs war.
weiter...

 

 

 

Alte Gärten neu entdecken

Wellheim (EK) Die VHS Wellheim organisiert eine Wanderung mit Stadtführer Manfred Bauer unter dem Motto „Eichstätts vergessene Gärten“. Sie führt vom Hofgarten über den Cobenzlgarten und den Frauenberg bis zur Willibaldsburg.
weiter...

 

 

 

Fairer Handel: Thementag an der Uni

Eichstätt (upd) Am Montag, 1. Juni, lädt das Umweltreferat des Studentischen Konvents an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zu einem Hochschultag mit dem Titel „Fairer Handel und nachhaltiger Tourismus“ ein. Die Veranstalter haben ein bunt gemischtes Programm vorbereitet, das alle Sinne bereichern soll.
weiter...

 

 

 

"Das System erneuern"

Eichstätt (zba) Unmittelbar vor Joseph Blatters Krönungsmesse beim FIFA-Weltkongress haben zwei Ermittlungsverfahren den Fußballverband ins Chaos gestürzt. Was sagen Passanten zu dem Skandal
weiter...

 

 

 

Historische Führung

Eichstätt (EK) An Fronleichnam, Donnerstag, 4. Juni, lädt die Tourist-Information interessierte Eichstätter und Gäste der Stadt zu einer Themenführung ein. Die Teilnehmer begleiten eine Bürgersfrau in historischem Kostüm durch die Altstadt und erfahren vieles vom Leben in der spätmittelalterlichen, frühneuzeitlichen Stadt.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: "Sehe mich in der Kommunikationsrolle"

"Sehe mich in der Kommunikationsrolle"

Eichstätt (EK) Mittlerweile konnte sie schon etwas reinschmecken – da hinein, wie in Eichstätt die Uhren ticken. Seit gut 100 Tagen ist Beate Michel Standortbeauftragte der Stadt. Ein Job mit vielen Aufgaben. Im Vordergrund steht allerdings zunächst einmal das Leerstandsmanagement.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Umbau im Zeitplan

Umbau im Zeitplan

Eichstätt (kno) Im Innenhof des Gasthofs Krone am Eichstätter Domplatz steht kein Stein mehr auf dem anderen. Der frühere Saal ist abgerissen, die Bauarbeiten für das neue Gebäude haben soeben begonnen.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Felsenkrabbler auf der Willibaldsburg

Felsenkrabbler auf der Willibaldsburg

Eichstätt (EK) In Deutschland zählt es eher zu den allerexotischsten Randsportarten – Rockcrawling, übersetzt Felskrabbeln. Entsprechend überschaubar ist die Szene, die dick bereifte Modellgefährte über steilstes Gelände jagt.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Wanderungen und Extratouren

Wanderungen und Extratouren

Eichstätt/Treuchtlingen (EK) Zeitung, Radio und Fernsehen, soziale Netzwerke: Auf vielen Kanälen wird über den Altmühltal-Panoramaweg berichtet werden.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Verbeugung vor den Eichstätter NS-Opfern

Verbeugung vor den Eichstätter NS-Opfern

Eichstätt (EK) 1933 waren 27 jüdische Mitbürger in Eichstätt registriert, Ende 1938 war es kein einziger mehr. Mit „Stolpersteinen“ wird jetzt auch in der Stadt Eichstätt an jüdische Bürger erinnert, die Opfer des NS-Regimes geworden sind.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Professor, Schriftsteller und Musikvereinsvorsitzender

Professor, Schriftsteller und Musikvereinsvorsitzender

Eichstätt (EK) Erst vor wenigen Tagen wurde in Eichstätt bekannt, dass bereits am 14. Mai Professor Michael Steindl an seinem Altersruhesitz am Bodensee verstorben ist.
weiter...

 

 

 

Preith: DJK Preith wird 50 Jahre alt

DJK Preith wird 50 Jahre alt

Preith (ner) Von 4. bis 7. Juni feiert die DJK Preith ihren 50. Geburtstag. Im Jahr 1965 wurde der Verein gegründet, und dies wird gebührend auf dem Sportplatzgelände gefeiert. Als Patenverein hat die DJK Pollenfeld zugesagt.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Drei Tage lang Frühlingsfest

Drei Tage lang Frühlingsfest

Eichstätt (zba) Die türkisch-islamische Gemeinde von Eichstätt feierte auf dem Gelände der Moschee in der Weißenburger Straße an drei Tagen ihr Frühlingsfest. Dazu kamen außergewöhnlich viele deutsche Gäste, die sehr gastfreundlich aufgenommen wurden.
weiter...

 

 

 

: Bemerkenswertes Familientreffen

Bemerkenswertes Familientreffen

Dem 20-jährigen Eichstätter Valentin Müller und dem 60-jährigen US-Amerikaner John Dachauer geht das „Stolperstein“-Projekt gleichermaßen besonders nahe.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Auf Leinwand, gedruckt, aus Papier

Auf Leinwand, gedruckt, aus Papier

Eichstätt (ksm) Die drei Künstlerinnen haben nicht weit von sich entfernt suchen müssen, um Inspiration für ihre Gemeinschaftsausstellung „Care Art Frauenbilder“ zu finden.
weiter...

 

 

 

Eitensheim: Pachtpreis für Holzlagerplatz steigt deutlich

Pachtpreis für Holzlagerplatz steigt deutlich

Eitensheim (EK) Mit einer breit gefächerten Themenpalette vom Holzlagerplatz bis zu einem Antrag für einen Bikepark samt Fun Court hat sich der Eitensheimer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung befasst.
weiter...

 

 

 

Titting: Uferstreifen im Blickpunkt

Uferstreifen im Blickpunkt

Titting (EK) Uferstreifen am Gewässer sind in vielerlei Hinsicht ein Gewinn: Sie bieten Lebensräume für seltene Tiere und Pflanzen, geben dem Gewässer Platz zur Entwicklung und schaffen einen Puffer zu angrenzenden Nutzungen.
weiter...

 

 

 

Workerszell: Berglöwen holen Schöpfel-Cup

Berglöwen holen Schöpfel-Cup

Workerszell (for) Die Berglöwen Rupertsbuch sind nun stolze Besitzer des Schöpfel-Cups. Acht Mannschaften aus der Pfarrgemeinde Rupertsbuch hatten an dem zum zwölften Mal von der DJK Workerszell veranstalteten Turnier teilgenommen.
weiter...

 

 

 

Erkertshofen: Kirchlicher Segen für renovierte Kapelle

Kirchlicher Segen für renovierte Kapelle

Erkertshofen (jow) Nach dem verheerenden Brand im Juni vergangenen Jahres erstrahlt die Antoniuskapelle in Erkertshofen wieder in neuem Glanz – und hat jetzt den kirchlichen Segen erhalten.
weiter...

 

 

 

D’Altmühler beim Gaufest

Eichstätt (rix) Der Trachtenverein D’Altmühler Eichstätt beteiligt sich am Sonntag, 31. Mai, am Gaufest des Donaugau-Trachtenverbandes in Ingolstadt. Vereinsmitglieder und besonders alle Trachtenträger sind zur Teilnahme eingeladen.
weiter...

 

 

 

Solide Entwicklung

Gaimersheim (EK) Der Jahresabschluss 2014 der Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim zeichnet sich durch eine gute Ertragslage sowie durch ein solides Wachstum aus. Auch die gute Eigenkapitalausstattung der Genossenschaftsbank wurde weiter verbessert.
weiter...

 

 

 

Breitband in ganz Titting

Titting (EK) Das gesamte Gemeindegebiet Titting bekommt bis Mitte 2017 Breitbandinternet: Das hat der Marktrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Die Investitionskosten betragen rund 1,4 Millionen Euro – wobei mit einem Festzuschuss von 970 000 Euro gerechnet werden kann.
weiter...

 

 

 

Frei-Tauben wieder vorne

Schernfeld (zba) Den vierten Preisflug ab Morbach dominierten die Tauben von Rosa und Ludwig Frei. Sie belegten von den 380 Tauben der Einsatzstelle Schernfeld auf der 325 Kilometer langen Strecke die ersten sechs Plätze. Die drei schnellsten Tauben erreichten nach einer Flugleistung von 72,1 Kilometern in der Stunde zeitgleich den Heimatschlag in Altdorf.
weiter...

 

 

 

"Ästhetisch anspruchsvoll"

Dollnstein (max) Am Wochenende hat das Altmühlzentrum in Dollnstein eröffnet. Nach elfjähriger Sanierung ist es nun fertig und komplett für die Besucher zugänglich.
weiter...

 

 

 

Mortimer und Gretl suchen ein Zuhause

Eichstätt (EK) Mortimer ist ein Dreivierteljahr alt und mit seinen Geschwistern auf einem Bauernhof aufgetaucht. Der Bauer hat die Katzen dem Tierschutzverein übergeben. Mortimers Geschwister haben schon ein schönes Zuhause gefunden.
weiter...

 

 

 

Solar-Cup an Fronleichnam

Arnsberg (fim) Am kommenden Donnerstag, 4. Juni, findet der Solar-Cup beim FC Arnsberg statt. In einem Kleinfeldfußballturnier, das um 12.30 Uhr beginnt, treten mittlerweile zum fünften Mal Freizeitmannschaften an, um den begehrten Wanderpokal zu gewinnen.
weiter...

 

 

 

Führung durch Staudengarten

Ingolstadt (EK) Der Arbeitskreis der Meister und Meisterinnen im Verband landwirtschaftlicher Fachbildung Ingolstadt-Eichstätt besichtigt am Dienstag, 9. Juni, die Ingolstädter Staudengärtnerei Haid. Die Teilnehmer werden um 14 Uhr in der Gärtnerei in der Kleinen Zellgasse empfangen und durch den Betrieb geführt.
weiter...

 

 

 

Eichstätter zu Gast bei Oberbürgermeister Andreas Steppberger

Eichstätt (EK) Im Rahmen der Benefizserie „Eichstätt für Eichstätter 2015“ besuchte Adalbert Lina mit seinen Gästen den Eichstätter Oberbürgermeister Andreas Steppberger im Rathaus.
weiter...

 

 

 

Verhältnisse "nicht zumutbar"

Eichstätt (EK) Den Schwerpunkt des jüngsten öffentlichen Stammtischs der Eichstätter Freien Wähler bildete das Referat von Stadtrat Richard Nikol über „die katastrophalen und in keiner Weise mehr zumutbaren Zustände“ am Eichstätter Bahnhof mit dem Titel „Behindertengerechter Eichstätter Bahnhof und Stadtbahnhof für Eichstätt“. Nikol bekräftigte, am Eichstätter Bahnhof würde ein Aufzug Abhilfe schaffen, hierzu gebe es allerdings schon zwei Anträge von Landtagsabgeordneter Eva Gottstein an die Bayerische Staatsregierung.
weiter...

 

 

 

Wahlen in Los Vélez

Eichstätt/Los Vélez (EK) Bei den spanischen Kommunalwahlen am vergangenen Wochenende wurden auch die Gremien in den Partnergemeinden im spanischen Naturpark Sierra de Maria/Los Vélez, dem Partner des Naturparks Altmühltal, neu bestimmt. Allerdings gab es an der Spitze der Gemeinden bislang wenig Veränderungen, wie Dietmar Roth, Partnerschaftsbeauftragter in Spanien, unserer Zeitung mitteilt.
weiter...

 

 

 

Traumfänger basteln

Eichstätt (EK) Im Ferienprogramm des Naturparks Altmühltal sind Kinder ab acht Jahren am Mittwoch, 3. Juni, zum Basteln eingeladen. Von den Traumfängern der Indianer angeregt, wird unter Anleitung von Naturparkführerin Irmgard Lindner-Renzmann ein Ast geformt und nach eigenen Ideen gestaltet.
weiter...

 

 

 

"Leichtigkeit des Scheins"

Eichstätt (EK) Am Sonntag, 31. Mai, lädt die Tourist-Information Eichstätter und Gäste zur Themenführung „Die Leichtigkeit des Scheins“ ein. Beim Spaziergang durch Eichstätts einmaliges Barockensemble, bei dem man viel Wissenswertes über das Barockzeitalter erfährt, werden die Teilnehmer in die Zeit des Barock versetzt.
weiter...

 

 

 

Werkstatt für Fälscher

Eichstätt (EK) Als Fossilienfälscher können sich Kinder ab sechs Jahren am Donnerstag, 4. Juni, im Informationszentrum Naturpark Altmühltal betätigen. Unter Leitung von Naturparkführerin Theresa Rieder werden aus Gipsabdrücken Fossilien, die mit Farben, Glanz oder Blattmetall verziert werden.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: "Stadtlinie völlig neu überdenken"

"Stadtlinie völlig neu überdenken"

Eichstätt (EK) Die Stadtlinie Eichstätt wird seit ihrem Start 1992 als Erfolgsmodell gefeiert. Aber: Die Fahrgastzahlen sinken, das Defizit steigt. Stadtwerkeleiter Wolfgang Brandl legte nun im Stadtrat eine Analyse vor, die vom Gremium skeptisch aufgenommen wurde.
weiter...

 

 

 

Adelschlag: 50 000 Euro Schaden bei Brand

50 000 Euro Schaden bei Brand

Adelschlag (EK) Einen Schaden von etwa 50 000 Euro hat gestern Mittag ein Brand in einem Nebengebäude eines Wohnhauses in Adelschlag angerichtet. Verletzt wurde niemand, das Gebäude brannte nieder.

 Bilder | Video |weiter...

 

 

 

Unfallhergang noch offen

Eichstätt/Zell a. d. Speck (EK) Der genaue Hergang des Unfalls am vergangenen Sonntagnachmittag, bei dem, wie berichtet, Eichstätts Landrat Anton Knapp am Steuer seines Dienstwagens mit zwei Radfahrern zusammengestoßen war, ist noch nicht geklärt.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Fliegen, springen und Ballon fahren

Fliegen, springen und Ballon fahren

Eichstätt (brp) Das Wochenende in der Mitte der Pfingstferien ist seit Jahrzehnten im Eichstätter Jahreskreis in der Hand des Fliegerclubs. Der Traditionsverein lädt auch dieses Jahr zu sich auf die Waschette ein – am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Mai.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Eichstätt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Eichstätt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter