Sonntag, 21. Dezember 2014 |
Eichstätt: "Superheikel": Neues Bauland
Eichstätt

"Superheikel": Neues Bauland

Eichstätt (EK) Auf dem Blumenberg sollen Grundstücke als zukünftiges Bauland in den Flächennutzungsplan aufgenommen werden. Dieser SPD-Antrag löste in der Stadtratssitzung Turbulenzen aus. Denn mit der öffentlichen Nennung der Flurnummern dürften die Grundstückspreise schon gestiegen sein.
weiter...

 

Umgebungsnachrichten

 


 

 

 

 

Eichstätt (dk) Sie haben Anregungen oder Ideen, wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie können zum Eichstätter Kurier auf vielen Wegen Kontakt aufnehmen: konventionell per Telefon, modern per E-Mail oder nun auch über die Facebookseite des EK.
weiter...

 

 

 

 

 

Eichstätt: Verwaltungsgemeinschaft zieht es in die Gundekarstraße

Verwaltungsgemeinschaft zieht es in die Gundekarstraße

Eichstätt (EK) Wenn alle vorliegenden Absichten so realisiert werden, wird es im Areal zwischen Gundekarstraße und Gemmingenstraße möglicherweise ab Herbst kommenden Jahres rege Bautätigkeit geben. Auf dem Gelände der alten Berufsschule möchte der Landkreis ein Verwaltungsgebäude samt Parkhaus mit 195 Stellplätzen bauen.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Geschenke im Laden und im Netz

Geschenke im Laden und im Netz

Eichstätt (EK) Vorweihnachtszeit ist Geschenkekaufzeit. Dabei scheint das Online-Geschäft eine zunehmende Konkurrenz für den Einzelhandel zu sein, die teilweise auch in Eichstätt spürbar ist – der so manche Händlerin mit besonderer Sortimentsauswahl erfolgreich begegnet.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Mit Swing ins Weihnachtsfest

Mit Swing ins Weihnachtsfest

Eichstätt (EK) Schon längst hat sich die Big Band der Katholischen Universität einen hervorragenden Namen erarbeitet, nicht nur bei Freunden von Jazz und Swing. Deshalb war es kein Wunder, dass beim Benefiz-Weihnachtskonzert die Aula der Universität voll besetzt war.
weiter...

 

 

 

 

 

Wellheim: Wasser kostet ab Januar 1,44 Euro

Wasser kostet ab Januar 1,44 Euro

Wellheim (EK) Die Neukalkulation der Wassergebühren sowie eine ganze Reihe Bauvorhaben standen auf der Tagesordnung der Sitzung des Wellheimer Marktrates. Darunter fiel auch die Bauvoranfrage für ein Haus auf dem Gelände des ehemaligen Benefiziatenhauses am Wellheimer Marktplatz.
weiter...

 

 

 

Die Motorsäge rückt an

Dollnstein (ldh) Eine prägende Baumgruppe am Dollnsteiner Nixenweg muss weichen. Die Bäume sind allein schon aufgrund ihres hohen Alters morsch. Der Biber hat ein Übriges dazugetan. Aus Sicherheitsgründen entschloss sich der Gemeinderat, die Motorsäge anrücken zu lassen.
weiter...

 

 

 

Gungolding: "Die Weiber san furt"

"Die Weiber san furt"

Gungolding (mf) „Endlich san die Weiber furt“ – mit diesem vielsagenden Titel befinden sich die Gungoldinger Trachtler im Proben-Endspurt für ihr neues Stück.
weiter...

 

 

 

 

 

Eichstätt: Erstaunliche Klangfülle

Erstaunliche Klangfülle

Eichstätt (zba) Die Weihnachtsbotschaft ist mit Worten nur schwer zu beschreiben. Eine etwas bessere Möglichkeit dafür hat die Musik, wie der Schulchor der Mittelschule Schottenau und die Bläser am Donnerstagabend zeigten. Sie führten in der Eichstätter Kirche Zur Heiligen Familie unter der Leitung von Karl Grienberger das musikalische Lukasevangelium „There is a Light“ auf.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Meteoritensplitter aus dem Ries

Meteoritensplitter aus dem Ries

Eichstätt (EK) In der vergangenen Woche besuchten alle vier fünften Klassen derRealschule Rebdorf im Rahmen ihres Erdkundeunterrichts zusammen mit ihrer Lehrerin Marion Wimmer das Rieskratermuseum im Nördlingen.
weiter...

 

 

 

Dollnstein: Große Erfolge erzielt

Große Erfolge erzielt

Dollnstein (EK) Bei ihrer Weihnachtsfeier honorierten die Dollnsteiner Schützen sportliche Leistungen und überreichten an die erfolgreichen Sportler Urkunden und Pokale.
weiter...

 

 

 

Neue Radwege geplant

Titting (jow) Der Tittinger Marktgemeinderat hat in seiner letzten Sitzung im laufenden Jahr eine umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet. Themen waren unter anderem neue Radwege und der Breitbandausbau.
weiter...

 

 

 

Rückblick auf Auftritte

Obereichstätt (EK) Mit dem Lied „Oh du stille Zeit“ stimmte der Männergesangverein Obereichstätt bei seiner Weihnachtsfeier auf das nahende Fest ein. Vorsitzender Johann Bittl ließ das zu Ende gehende Jahr Revue passieren, indem er an die diversen Auftritte des Chores erinnerte.
weiter...

 

 

 

Mörnsheim: Vielseitige adventliche Feier

Vielseitige adventliche Feier

Mörnsheim (ayr) „Mache dich auf und werde Licht“, so begrüßten die Kinder der Grundschule Mörnsheim im Kanon ihre Eltern, Großeltern, Geschwister, viele ehemalige Schüler sowie die Freunde und Gönner der Schulfamilie.
weiter...

 

 

 

Wellheim: Unverzichtbarer Dienst

Unverzichtbarer Dienst

Wellheim (pga) Die Bedeutung der Jugendarbeit hob Peter Gampl, der Vorsitzende der Kreiswasserwacht, beim Jahresabschlusstreffen der Wasserwacht-Ortsgruppe Wellheim heraus. Dabei betonte er die Vorbildfunktion der bewährten Mitglieder.
weiter...

 

 

 

Hoheitsvoll, aber voll Mutterstolz

Voll Mutterstolz trägt die schöne, gekrönte Frau ihr göttliches Kind auf dem Arm. Dieses Kleinkind ist durch und durch irdisch: Es darf Babyspeck haben, das runde Köpfchen mit den ausgeprägten Pausbacken und den Ringellöckchen ist leicht erhoben, die Beinchen leicht überschlagen, eine Hand greift spielerisch ins Gewand der Mutter.
weiter...

 

 

 

600 Euro für die Pfarrkirchen

Hitzhofen (anu) Zur Weihnachtsfeier des Frauenbunds Hitzhofen fanden sich nach dem Gottesdienst in der Bruder-Klaus-Kirche viele Mitglieder im Pfarrheim St. Willibald ein, um gemeinsam ein paar besinnliche Stunden in der Adventszeit zu verbringen.
weiter...

 

 

 

Feier für alle Dorfbewohner

Hitzhofen (dw) Die vorweihnachtliche Feier des FC Hitzhofen-Oberzell für alle Mitglieder und Dorfbewohner findet diesen Samstag, 20. Dezember, statt. Beginn ist um 19 Uhr im Sportheim. Neben einen besinnlichen Teil haben die aktiven Fußballer einen Auftritt, und der Nikolaus wird in heiteren und hintergründigen Versen auf das erfolgreiche Fußballjahr zurückblicken.
weiter...

 

 

 

Konzert zu Weihnachten

Buxheim (imb) Auf Initiative von Horst Gräf findet am vierten Adventsonntag, 21. Dezember, ab 17 Uhr in der St.-Michael-Kirche in Buxheim wieder ein Weihnachtskonzert statt. Mit dabei sind die Buxheimer Kuchlmusik, Thomas Mayr mit seiner Steirischen, die Familie Stengl mit ihrer Hackbrettmusik, Melanie und Tobias Krauss mit Saxofon und E-Bass.
weiter...

 

 

 

Nacht der Lichter

Egweil/Attenfeld (hpg) Zur Ruhe kommen und sich auf das Fest und seinen eigentlichen Sinn besinnen – dazu lädt der Pfarrgemeinderat Egweil/Attenfeld die Bevölkerung ein.
weiter...

 

 

 

Über 1800 Euro Spende

Enkering (pzr) Der Kassensturz ergab 1829,11 Euro. Mit einem so erfreulichen Spendenbetrag hatten die Verantwortlichen des Obst- und Gartenbauvereins Enkering nicht gerechnet. Alljährlich veranstaltet der Verein einen Glühweinausschank nach dem Adventssingen, bei dem er für alle Gäste kostenlos Glühwein und Würstchen anbietet, dabei aber um eine Spende für Kinder bittet, die schwer vom Schicksal getroffen wurden.
weiter...

 

 

 

Ochsenfeld: Schützen verteilen Preise

Schützen verteilen Preise

Ochsenfeld (EK) Der Ochsenfelder Schützenverein Enzian nutzte die Weihnachtsfeier, um die Preise des Nikolausschießens zu verteilen. Schützenmeister Oliver Reber nahm die Übergabe nach dem besinnlichen Teil, der von der Möckenloher Stubenmusi gestaltet wurde, vor.
weiter...

 

 

 

Gemeinsames Singen

Gungolding (mf) Am 23. Dezember – ein Tag vor Heiligabend – treffen sich auf Einladung der Gungoldinger Trachtler alle Sangesfreunde und alle Freunde von Weihnachtsliedern. Dann wird gemeinsam gesungen. Beginn ist ab 18.30 Uhr im Turmhaus in Gungolding.
weiter...

 

 

 

Seit fast 60 Jahren freier Mitarbeiter: Josef Kettner wird 80

Bettbrunn (khh) Er hat nur ein Hobby: schreiben. Und zwar für die Heimatzeitung. Seit fast 60 Jahren ist Josef Kettner (Foto) Mitarbeiter des DONAUKURIER. An diesem Samstag, 20. Dezember, feiert der Bettbrunner seinen 80. Geburtstag.
weiter...

 

 

 

Enger Terminplan in kurzem Fasching

Kipfenberg (mme) Laut dringt die Musik durch die Tür der Turnhalle der Schule Am Limes in Kipfenberg. Drinnen trainieren 15 Tänzerinnen und vier Tänzer.
weiter...

 

 

 

Müllabfuhr ändert sich

Eichstätt (pp) Damit die Müllabfuhr über die Feiertage problemlos funktioniert, bittet das Landratsamt Eichstätt zu beachten, dass es aufgrund der Feiertage in der ersten Januarwoche zu Verschiebungen bei der Leerung der Restmüll- und Papiertonnen und der Abholung des gelben Sackes kommen kann. Das Landratsamt bittet die Bürger, in den Müllabfuhrkalendern zu kontrollieren, wann die Abfälle in dieser Zeit abgefahren werden.
weiter...

 

 

 

Jurassic-Angels singen

Schönau (EK) Auf die Weihnachtstage möchte der Chor Jurassic-Angels alle Einwohner und Gäste des Juradorfs Schönau bei Schernfeld einstimmen. Am Dienstag, 23. Dezember, um 17 Uhr werden die Sänger des örtlichen Mittwochsstammtischs die beliebtesten und bekanntesten Weihnachtslieder auf dem Kirchplatz zum Besten geben.
weiter...

 

 

 

Jährlicher Höhepunkt

Greding (EK) Das traditionsreiche Gredinger Adventssingen geht am Sonntag, 21. Dezember, über die Bühne. In der Pfarrkirche St. Jakobus finden sich ab 17 Uhr zahlreiche Chöre und Musikgruppen aus der ganzen Großgemeinde ein, um auf das nahende Weihnachtsfest einzustimmen. Der Eintritt ist frei, jedoch bitten die Veranstalter und Mitwirkenden um eine Spende – der Erlös kommt heuer der Sanierung der Basilika St. Martin zugute.
weiter...

 

 

 

Freier Eintritt für Kinder

Solnhofen (EK) Das Bürgermeister-Müller-Museum in Solnhofen hat auch in den Weihnachtsferien von 11 bis 16 Uhr geöffnet: Bis 6. Januar sind dort noch die drei Exemplare des Archaeopteryx zu sehen. Alle Kinder, die in dieser Zeit in die Urzeit des Paläozoos eintauchen wollen, haben freien Eintritt.
weiter...

 

 

 

Zu Herzen gehende Darbietungen

Gaimersheim (ems) Zu einer staaden Stunde in der Vorweihnachtszeit hatte der Männergesangverein Gaimersheim eingeladen – und zahlreiche Besucher waren in die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt gekommen.
weiter...

 

 

 

Katholische Kirche bietet Hilfe an

Eichstätt (pde) Weihnachten ist für die katholische Kirche eine Zeit, in der viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz sind – auch im Bistum Eichstätt.
weiter...

 

 

 

Heiligabend mit Familie

Eichstätt (vak) Die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest neigen sich dem Ende entgegen. Die letzten Geschenke noch besorgen – und dann? Wir haben die Eichstätter Bevölkerung gefragt, wie sie Heiligabend verbringen werden.
weiter...

 

 

 

Neuzugänge in Maria-Ward

Eichstätt (smo) Die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage könnten auch zu einer höheren Belegung der Eichstätter Erstaufnahmeeinrichtung Maria-Ward führen.
weiter...

 

 

 

"Hart, aber fast immer kollegial"

Eichstätt (chl) Von „sehr, sehr, sehr großen Herausforderungen“ sprach Oberbürgermeister Andreas Steppberger bei seinen abschließenden Worten und Weihnachtsgrüßen in der letzten Stadtratssitzung des Jahres. Letztlich sei das Jahr jedoch zu einem „zufriedenstellenden Abschluss“ gekommen.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Umbau mit Hindernissen

Umbau mit Hindernissen

Eichstätt (EK) Die Gerüchteküche brodelt. Wird der Gasthof Krone 2015 doch nicht wie geplant umgebaut? Bräu Benno Emslander, Eigentümer der Traditionsgaststätte am Domplatz, ist „stinksauer“ auf das Landesamt für Denkmalpflege. Es geht auch um unterschiedliche Auffassungen zu Verfahrensfragen.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Frohe Botschaft zu Weihnachten

Frohe Botschaft zu Weihnachten

Eichstätt (kno) Die frohe Botschaft machte schon auf der internen Weichnachtsfeier die Runde: Das Technische Hilfswerk (THW) Eichstätt kann offenbar in absehbarer Zeit mit einem Neubau rechnen.
weiter...

 

 

 

Für die Schönheit begeistern

Eichstätt (EK) Bürgermeister aus 25 Gemeinden in fünf Landkreisen kamen in Eichstätt zusammen, um sich mit dem Thema Jurahäuser zu befassen. Sie erhielten dabei einen Überblick über den Stand der Dinge beim Leader-Projekt „Inwertsetzung europäischer Hauslandschaften am Beispiel Jurahaus.“
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Ein Leben für die Pizza

Ein Leben für die Pizza

Eichstätt (EK) Heute ist Schluss. Nach über 40 Jahren hört der Eichstätter Pizzabäckermeister Ottavio Cau auf. Dem gebürtigen Italiener ist dieser Entschluss nicht leicht gefallen. Aber die Gesundheit muss vorgehen, sagt seine Frau Ingrid.
weiter...

 

 

 

Adelschlag: Rathausplatz in der Diskussion

Rathausplatz in der Diskussion

Adelschlag/Ochsenfeld (EK) In seiner letzten Sitzung des Jahres befasste sich der Adelschlager Gemeinderat mit den städtebaulichen Überlegungen für eine Neugestaltung des Rathausplatzes in Adelschlag. Dabei steht zur Debatte, ob die als Rathaus genutzte „Alte Schule“ abgerissen werden könnte.
weiter...

 

 

 

Gaimersheim: Die Rückkehr zur Normalität

Die Rückkehr zur Normalität

Gaimersheim (EK) Das Datum kommt wie aus der Pistole geschossen. An den 24. April 1997 erinnert sich Ives Orlamünde noch genau. Denn es war der Tag, an dem er mit dem Trinken aufgehört hat – auf Druck seiner Oma, die ihn ansonsten nicht mehr unterstützt hätte.
weiter...

 

 

 

Kipfenberg: Heller Stern für Himmelsdorf

Heller Stern für Himmelsdorf

Kipfenberg (EK) Das war toll. Die gesamte Schulfamilie der Schule Am Limes in Kipfenberg führte das Singspiel „Weihnachten in Himmelsdorf“ auf. Mit dem Stück begeisterten die Schüler im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier Eltern, Geschwister und Verwandte.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Tierschutzverein sucht Paten

Tierschutzverein sucht Paten

Eichstätt (EK) Der Tierschutzverein möchte zum Jahresende Tiere vorstellen, die bisher nicht vermittelt werden konnten. Für diese Tiere werden Paten gesucht, damit weiterhin Pflegekosten und Tierarztkosten gesichert sind.
weiter...

 

 

 

Die Spendenaktion

n Seit 1951 sammeln der DONAUKURIER und seine Heimatzeitungen mit der Aktion „Vorweihnacht der guten Herzen“ Spenden. Der Verein „Vorweihnacht der guten Herzen“ und unsere Partner vor Ort sorgen zuverlässig dafür, dass das gespendete Geld schnell und unbürokratisch den Menschen und Projekten aus der Region zugutekommt, die Ihre Hilfe dringend für ihre wichtige Arbeit benötigen.
weiter...

 

 

 

Schon seit Jahrzehnten beim VdK dabei

Egweil (EK) Bei der Weihnachtsfeier des VdK Egweil/Nassenfels standen Ehrungen für langjährige Mitglieder im Zentrum: Zehn Jahre sind Walburga Kunze, Kurt Steinheber aus Nassenfels, Ingrid und Edith Weisheit aus Zell an der Speck, Jürgen Nowak, Erwin Isl aus Ingolstadt und Anita Göbel und Xaver Koch aus Egweil dabei.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Eichstätt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Eichstätt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter