Sonntag, 24. Juli 2016 |
Eichstätt: Extrawurst beim Wegebau?
Eichstätt

Extrawurst beim Wegebau?

Eichstätt (EK) Es war schon 2009 ein großes Thema - jetzt kommt es durch die Hintertür wieder auf den Tisch: Sollen Anlieger von Feld- und Waldwegen für deren Erneuerung zur Kasse gebeten werden? Jedenfalls zielt ein Vorstoß der SPD darauf ab, Landwirte und Waldbauern zu entlasten.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Eichstätt: Sechs Schulen beim Schwimmwettbewerb

Sechs Schulen beim Schwimmwettbewerb

Eichstätt (EK) Jedes Jahr treffen sich die besten Schwimmer der Eichstätter Schulen zum Schwimmsportfest. Heuer, beim 44. Wettbewerb, nahmen sechs Schulen teil - mit 121 Schülern.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: "Und plötzlich eine Familie"

"Und plötzlich eine Familie"

Eichstätt (EK) Eine Woche lang nahmen Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren aus Portugal, Frankreich, Deutschland und den Flüchtlingsunterkünften aus Eichstätt am Erasmus-Plus-Programm "Interkulturelle Jugendbegegnung" teil. Dabei ging es um das Miteinander und das Thema Nachhaltigkeit.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Kipfenberg: Edelstahl fürs wertvolle Nass

Edelstahl fürs wertvolle Nass

Kipfenberg (och) Der Zweckverband zur Wasserversorgung Denkendorf-Kipfenberg investiert auch in Zukunft kräftig in den Unterhalt seiner Anlagen. So wurde von der Verbandsversammlung die Sanierung der Wasserkammern des Wasserturms in Gelbelsee beschlossen.
weiter...

 

 

 

 

 

Eichstätt: Thalmässinger Pfarrer will heiraten

Thalmässinger Pfarrer will heiraten

Eichstätt/Thalmässing (EK) Michael Rasche, seit 2012 mitarbeitender Pfarrer in Thalmässing, hat um Entpflichtung vom priesterlichen Dienst gebeten: Er will heiraten. Der 42-Jährige war seit vier Jahren an der Katholischen Uni in Eichstätt, habilitierte dort und hatte eine Lehrstuhlvertretung inne.
weiter...

 

 

 

Titting: Lieder vor traumhafter Kulisse

Lieder vor traumhafter Kulisse

Titting (EK) Einen traumhaften Abend mit Musik und Gesang erlebten die zahlreichen Besucher der traditionellen Schlosshofserenade im Innenhof des ehemals fürstbischöflichen Wasserschlosses, heute im Besitz der Familie Gutmann, in Titting.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Professor und tiefgründiger Prediger

Professor und tiefgründiger Prediger

Eichstätt (grk) "Nach meinem Lehrer Professor Dr. Alfred Gläßer, Eichstätt, pflegen die Christen auch keinen Kult des Grabes Christi, sondern den Kult des Lebens durch den auferstandenen, von Gott auferweckten Herrn." So schrieb der Pfarrer von Hersbruck, Wunibald Forster, ein Schüler Gläßers.
weiter...

 

 

 

 

 

Lippertshofen: Segen für den Wagen

Segen für den Wagen

Lippertshofen (EK) Die Lippertshofener Feuerwehr hatte einen großen Auftritt in dem kleinen Ort: Das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 10) wurde feierlich gesegnet.
weiter...

 

 

 

Möckenlohe: Erfolgreiche Feuerwehrler

Erfolgreiche Feuerwehrler

Möckenlohe (fun) 17 Mitglieder der Möckenloher Feuerwehr legten nach vielen Übungseinheiten verschiedene Leistungsabzeichen ab.
weiter...

 

 

 

Arnsberg: Über Familie und Integration

Über Familie und Integration

Arnsberg (EK) Das freiwillige, ehrenamtliche Engagement hat Bayerns Wirtschaftsministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner am Donnerstagabend in Arnsberg in den Mittelpunkt gestellt. Sie war Festrednerin zum Auftakt der 140-Jahr-Feier der Feuerwehr.
weiter...

 

 

 

Kipfenberg: "Kunterbuntes" Sommerfest

"Kunterbuntes" Sommerfest

Kipfenberg (EK) Mit dem traditionellen Sommerfest fand das laufende Schuljahr an der Grund- und Mittelschule Kipfenberg einen spektakulären Abschluss.
weiter...

 

 

 

Autofahrer rammt Mauer

Böhmfeld (EK) Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 22-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt donnerstagfrüh bei einem Verkehrsunfall in Böhmfeld leicht verletzt. Gegen 7.40 Uhr war der 22-Jährige laut Angaben der Beamten auf der Hauptstraße in Richtung Hofstettener Straße unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve geradeaus weiterfuhr.
weiter...

 

 

 

Backofen qualmt

Eichstätt (EK) Offenbar noch nicht ganz ausgereift war das Selbstreinigungsprogramm eines Backofens, das ein 35-jähriger Eichstätter am Donnerstagnachmittag benutzen wollte. Das Ergebnis war nicht ein sauberer Ofen, sondern eine verqualmte Küche.
weiter...

 

 

 

Fahrzeuge gesegnet

Hofstetten (EK) Das Wetter war wie gemacht für Fahrrad-, Roller- und Motorradfahrer, aber auch alle anderen Fahrzeuge wie Autos oder Traktoren, die in großer Zahl zur Fahrzeugsegnung nach Hofstetten gekommen sind. Pfarrer Alois Spies segnete an der Mariensäule vor der Hofstettener Pfarrkirche St.
weiter...

 

 

 

Streit unter Flüchtlingen

Eichstätt (EK) Am Eichstätter Bahnhofplatz ist es am Donnerstagnachmittag zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Flüchtlingen gekommen.
weiter...

 

 

 

Janner raucht der Kopf

Eichstätt (kno) Während der Sitzung des Bauausschusses notierte Manfred Janner (Foto; EK-Archiv) eifrig die zahlreichen Wünsche der Mitglieder mit, gegen Ende platzte ihm dann der Kragen: "Ich weiß nicht mehr, wo ich zuerst hinlangen soll", entgegnete er auf die x-te Anfrage aus dem Gremium, bei der es diesmal um den Fortschritt oder Nichtfortschritt des Baugebiets Wintershof ging, garniert mit der Aufforderung, die Stadt möge doch zügig mit Erschließung weiterer Wohnbaugebiete beginnen. "Ich kann bald nicht mehr", stöhnte der sonst so souverän agierende Janner. "Die Mitarbeiter schnaufen, und mir raucht der Kopf."


weiter...

 

 

 

Segen für die Kletterhalle

Blumenberg (aur) Am Freitagnachmittag ist am Blumenberg das Kletterzentrum der Sektion Eichstätt des Deutschen Alpenvereins (DAV) feierlich eingeweiht worden. Bischof Gregor Maria Hanke, selbst Sektionsmitglied und leidenschaftlicher Kletterer, und die evangelische Pfarrerin Evelyn Rohne gaben dem 1,4 Millionen Euro teuren Bauwerk vor zahlreichen Ehrengästen den Segen.
weiter...

 

 

 

Führung im Bastionsgarten

Eichstätt (EK) Die Tourist-Information lädt am Sonntag, 24. Juli, zur öffentlichen Führung im Bastionsgarten ein.
weiter...

 

 

 

Gebetstag der Anna Schäffer

Mindelstetten (fj) Zum 45. Mal treffen sich am kommenden Dienstag mehrere tausend Verehrer der heiligen Anna Schäffer an deren Grab in Mindelstetten zum großen Gebetstag.
weiter...

 

 

 

Neue Bläserklasse

Pollenfeld (fsg) Der Musikverein Jura-Blaskapelle Pollenfeld wird zusammen mit der Grundschule ab dem nächsten Schuljahr wieder eine neue Bläserklasse gründen.
weiter...

 

 

 

Keine Kreditaufnahme in den nächsten Jahren

Dollnstein (EK) Wichtige Punkte in der jüngsten Sitzung des Marktrates Dollnstein waren die Vorbesprechungen zum Entwurf des Haushaltsplanes 2016 und der Antrag der "Interessengemeinschaft Burgsteinweg" auf Revidierung der Kostenaufteilung für die Sanierung des Burgsteinweges in Dollnstein.
weiter...

 

 

 

Gartenfest zum Schützenjubiläum

Altdorf (jow) Die Schützengesellschaft Altdorf Anlautertal feiert am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Juli, ihr 90-jähriges Vereinsjubiläum mit einem Gartenfest. Der Vorstand hat dafür ein umfangreiches Rahmenprogramm organisiert.
weiter...

 

 

 

La Montanara am Abend

Kipfenberg (ph) In der Theaterkulisse zur 750-Jahrfeier von Kipfenberg veranstaltete der Kipfenberger Männergesangsverein (MGV) "Liederkranz" sein traditionelles Abendsingen. Unterstützt wurde er vom MGV Beilngries und den Jagdhornbläsern des Vereins.
weiter...

 

 

 

Bauanträge im Marktrat

Kipfenberg (mme) In der Kipfenberger Marktgemeinderatssitzung am Donnerstag, 28. Juli, wird sich das Gremium hauptsächlich mit Bauanträgen befassen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.
weiter...

 

 

 

Dem Todeszauber entronnen

Eichstätt (buk) Eine Religionsstunde besonderer Art erlebten rund 40 evangelische und katholische Schüler der 10. Jahrgangsstufe des Gabrieli-Gymnasiums: Auf Einladung der evangelischen Religionslehrerin Barbara Krewin kam der evangelische Pappenheimer Dekanatsmissionspfarrer Arnim Doerfer (kleines Foto) aus Langenaltheim an die Schule und berichtete über seine Arbeit als Missionar im Bergland von Papua-Neuguinea und die dort herrschenden Lebensumstände.
weiter...

 

 

 

Konert vom Priesteramt entbunden

Eichstätt (smo) Der frühere Diözesanjugendpfarrer Jürgen Konert ist von Bischof Gregor Maria Hanke zum 1. Mai vom priesterlichen Dienst entbunden worden. Das bestätigte jetzt Hankes Sprecher Martin Swientek auf Anfrage unserer Zeitung.
weiter...

 

 

 

Freie Plätze beim Hüttenlager

Eichstätt (EK) Die Katholische Jugendstelle Schelldorf organisiert für Jungen zwischen 10 und 15 Jahren ein Zeltlager vom 16. bis 22. August auf dem Hüttenlagerplatz Almosmühle bei Pfünz. Die Leitung haben erfahrene Betreuer.
weiter...

 

 

 

Essen für guten Zweck

Eichstätt (EK) Kulinarische Leckerbissen kosten und dabei die Eichstätter Kultur finanziell unterstützen: Dies verbindet die Aktion "Eichstätt kocht...sommerlich" der Eichstätter Gastronomie und der Tourist-Info. Noch bis zum 7. August bieten zehn Gastronomen eine eigene kleine Speisekarte mit besonderen Sommergerichten.
weiter...

 

 

 

Sommer, Sonne, Ferien

Eichstätt (EK) In einer Woche beginnen die lang ersehnten Sommerferien. Was machen die Menschen aus Eichstätt und Umgebung die ganze Zeit über? Egal, ob Schüler oder Erwachsener, jeder hat etwas Besonderes vor.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Schotten dicht

Schotten dicht

Eichstätt (EK) Das Café im Paradeis wird es in der Form, wie man es rund 25 Jahre kannte, wohl nicht mehr geben. Die Eigentümer des historischen Gebäudeensembles am Eichstätter Marktplatz, Josef Deß und Hans Kirschner, sind offensichtlich tief zerstritten. "Ich habe die Zwischentüren zugeschraubt", ließ Deß auf Anfrage unserer Zeitung wissen.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Die Patientenkurve hat bald ausgedient

Die Patientenkurve hat bald ausgedient

Eichstätt (EK) Die Digitalisierung schreitet rasch voran: Die Kliniken im Naturpark Altmühltal haben allein vergangenes Jahr in Neuanschaffung und Unterhalt von Soft- und Hardware rund eine Million Euro investiert. Noch heuer soll ein Pilotprojekt anlaufen - die Bettvisite mit Tablets statt mit Krankenakten.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Tintenfisch zur Jugendweihe

Tintenfisch zur Jugendweihe

Eichstätt/Blumenberg (EK) Finderglück am Blumenberg: Ein Junge aus Berlin hat im Besuchersteinbruch einen Volltreffer gelandet. Er fand einen etwa einen Meter großen Tintenfisch. Niclas Rohr (14) war mit seinem Vater in den Ferien ganz gezielt zum Fossiliensuchen ins Altmühltal gekommen
weiter...

 

 

 

Kinding: Lkw prallt gegen Leitplanke

Lkw prallt gegen Leitplanke

Kinding (EK) Gesundheitliche Probleme vermutet die Polizei als Ursache dafür, dass ein 71-Jähriger gestern auf der A 9 die Kontrolle über seinen Sattelzug verloren hat. Er prallte mehrmals gegen die Schutzplanke. Die Autobahn Richtung München blieb längere Zeit gesperrt.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Jugendlicher Schwung und reife Leistung

Jugendlicher Schwung und reife Leistung

Eichstätt (EK) Schulleiter Adalhard Biederer brachte es bei seiner Begrüßung lapidar auf den Punkt: "Sommer ist, wenn das Gabrieli-Gymnasium sein Sommerkonzert beginnt." Es fand auch heuer wieder an zwei Abenden statt, die Schulaula hätte die Besucher an einem Abend nicht alle fassen können.
weiter...

 

 

 

Hitzhofen: Großes Programm zum 70-jährigen Bestehen

Großes Programm zum 70-jährigen Bestehen

Hitzhofen (dw) Von 29. Juli bis 1. August feiert der FC Hitzhofen-Oberzell sein 70-jähriges Bestehen. Von sportlichen Aktivitäten aller Abteilungen bis hin zu musikalischen Hochgenüssen ist alles dabei.
weiter...

 

 

 

Denkendorf: Klärungsbedarf bei Abwasser

Klärungsbedarf bei Abwasser

Denkendorf (EK) Angeregt diskutiert wurde im Gemeinderat der mögliche Zusammenschluss der Denkendorfer mit der Kipfenberger Kläranlage. Dazu hatte die Gemeinde bereits Gespräche mit Christian Wagner, dem Bürgermeister von Kipfenberg, geführt.
weiter...

 

 

 

Adelschlag: Wunsch nach einem Gemeinschaftshaus

Wunsch nach einem Gemeinschaftshaus

Adelschlag (fun) Der Rathausumgriff mit den dazu geplanten Gebäuden stand im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung im Rahmen der Dorferneuerung in der Adelschlager Schule. Bürgermeister Andreas Birzer konnte dazu die verantwortlichen Architekten Margit Kattinger und Kerstin Dantele begrüßen.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Reichsbahn-Lok für den Stadtbahnhof

Reichsbahn-Lok für den Stadtbahnhof

Eichstätt/Nördlingen (je) Bei der Suche nach einer Lokomotive als Ausstellungsstück für den Eichstätter Stadtbahnhof ist der Historische Verein vorangekommen. Beim Bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen steht ein entsprechendes Fahrzeug, das verkäuflich ist.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: "Faire" Einkaufstour durch die Stadt

"Faire" Einkaufstour durch die Stadt

Eichstätt (EK) Pünktlich zu den Eichstätter Kulturtagen war sie fertiggestellt: Die erste Stadtkarte, mit der Konsumenten bei ihrer Einkaufstour durch Eichstätt gezielt diejenigen Läden oder Orte aufsuchen können, die regionale und nachhaltige Produkte in ihrem Sortimentsangebot haben. "Nachhaltig unterwegs in Eichstätt" - so ist der neue Stadtplan in 3-D-Format betitelt, den Julia Schwarzer und Katarzyna Fidos, Inhaberinnen des fairen Bekleidungsgeschäftes "Fairwandel", und der 3-D-Designer Falk Lochmann entwickelt haben und der in Kürze sowohl in gedruckter Form als auch als interaktive Karte in 3-D-Form im Internet verfügbar sein wird.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Eichstätt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Eichstätt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter