Freitag, 26. Mai 2017
Lade Login-Box.
 
Eichstätt: Söder gibt Startschuss für Sanierung
Eichstätt

Söder gibt Startschuss für Sanierung

Eichstätt (EK) Die Klinik Eichstätt kann wachsen - baulich: Am Mittwochnachmittag führten Bayerns Finanzminister Markus Söder und eine ganze Reihe weiterer Ehrengäste den obligatorischen ersten ...

Eichstätt: Inspiriert von den Grenzwegen Belgiens
Eichstätt

Inspiriert von den Grenzwegen Belgiens

Eichstätt (EK) "Grenzgang" - diesen bedeutungsvollen Titel hat die Brüsseler Lithographie-Künstlerin Els Patoor ihrer Ausstellung gegeben, die sie als Gastkünstlerin derzeit in der städtischen ...


 
aktuelle Polizeimeldungen
Kaldorf: "Freude und Spaß haben oberste Priorität"
Kaldorf

"Freude und Spaß haben oberste Priorität"

Kaldorf (EK) "Klein, aber fein" ist der Kaldorfer Kindergarten St. Andreas. Das 20-jährige Bestehen der zweigruppigen Betreuungseinrichtung wurde zum Fest der Sympathie, bei dem die Kleinen ganz groß in Erscheinung traten.

Eichstätt: Eichstätter Lebensretter ausgezeichnet
Eichstätt

Eichstätter Lebensretter ausgezeichnet

Eichstätt (EK) Im April 2016, vor gut einem Jahr, haben Julia Schwarzer, Bernadette Saßmannshausen und Fabian Benkowitsch einen Ertrinkenden aus der Altmühl gezogen. Jetzt hat Ministerpräsident Horst Seehofer die drei Eichstätter dafür mit der Bayerischen Rettungsmedaille ausgezeichnet.

Eichstätt: Im August wieder große Sommerschule
Eichstätt

Im August wieder große Sommerschule

Eichstätt (EK) Auch in diesem Jahr organisiert die Tun.Starthilfe wieder eine Sprachschule. Dazu werden rund 500 Geflohene aus dem ganzen Landkreis Eichstätt erwartet. Zusammen mit vielen Ehrenamtlichen sollen die Asylsuchenden dort dann ihr Deutsch verbessern, neue Kontakte knüpfen und viel über das Leben in Deutschland erfahren.

Eichstätt: "Ich allein entscheide!"
Eichstätt

"Ich allein entscheide!"

Eichstätt (cor) Paula ist zwölf Jahre alt und mag Delfine. Ihre beste Freundin Linda möchte unbedingt, dass Paula ihren ersten Kuss bekommt. "Heute wird geküsst! Einfach Augen zu und durch", ruft Linda voller Euphorie. Paula ist aber noch gar nicht bereit für ihren ersten Kuss. Irgendwie möchte sie aber auch zu den anderen Mädchen dazugehören. Was soll sie nur tun? Wie steht sie zu ihren Gefühlen

Mörnsheim: "Schluss mit frustig"
Mörnsheim

"Schluss mit frustig"

Mörnsheim (max) Nicht nur die Schafe haben etwas zu lachen, wenn in Mörnsheim Lammauftrieb ist. Auch das Mörnsheimer Publikum kommt dabei auf seine Kosten. In diesem Jahr war ein Profi aus der Kabarettszene zu Gast: Der gebürtige Ingolstädter und Vollblutentertainer Chris Boettcher begeisterte mit Parodien, frecher Musik und keckem Wortwitz in einem voll besetzten Saal Jung und Alt.

Denkendorf: Rätsel ums Baumgarten-Marterl gelöst
Denkendorf

Rätsel ums Baumgarten-Marterl gelöst

Denkendorf (wth) Anlässlich seiner Maiwanderung hatte der Agenda-Arbeitskreis Denkendorf zum Spaziergang vom Birktal zum Schloss Arnsberg geladen. 17 Erwachsene und etliche Kinder erlebten einen abwechslungsreichen Nachmittag.

Großnottersdorf: Tittinger CSU unter neuer Führung
Großnottersdorf

Tittinger CSU unter neuer Führung

Großnottersdorf (EK) Der CSU-Ortsverband Titting hat ein neues Führungsteam. Bürgermeister Andreas Brigl trat für das Amt des Vorsitzenden nicht mehr an. Die Mitgliederversammlung wählte nun mit einer Mehrheit von 94 Prozent den Kreisrat Hubert Hirschbeck.

"Innere Kraftquellen als Ratgeber"

Eichstätt (pde) "Eine Entdeckungsreise zu unseren inneren Kraftquellen" unternahmen die Teilnehmerinnen der Frauenfrühstücke und Frauenabende, die der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) an neun Veranstaltungsorten im Bistum Eichstätt angeboten hat.

Heimatkunde in Zandt

Zandt (wth) Eine weitere Infoveranstaltung zum gegenwärtigen Sachstand der Zandter Chronik findet am Dienstag, 30. Mai, um 19 Uhr im Sportheim statt. Konrad Schießl erläutert dabei in seinem Referat, wo der Name Zandt eigentlich herkommt mit dokumentarischen Belegen.

Freundliche Katzengeschwister

Eichstätt (EK) Der Eichstätter Tierschutzverein sucht ein neues Zuhause für ein etwa neun Monate altes Katzengeschwisterpaar: Sunny (dreifarbig) und Stinker (rot-weiß) mussten von ihren Vorbesitzern wegen einer Allergie abgegeben werden. Sunny und Stinker sind nach Einschätzung des Vereins perfekt für Anfänger.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

Aufstieg ist ein Thema

Grafenberg (EK) Ein packendes Match lieferten sich in der Kreisklasse 1 im Kreis Neumarkt/Jura die DJK-Fußballerinnen gegen den TV Büchenbach und konnten mit einem Last-Minute-Tor wichtige Punkte mit nach Hause nehmen. Am Ende gewann die Spielgemeinschaft DJK Grafenberg/DJK Workerszell mit 4:3 (2:1) -Toren.

Direkter Abstieg oder Relegation

Eichstätt (wth) Es steht jetzt so gut wie fest, dass die DJK Limes 09 dem Abstieg aus der Kreisliga Neumarkt/Jura Süd nur mehr mit einem Erfolg in der Abstiegsrelegation entgehen kann. Sollte die DJK ihre beiden letzten Spiele gewinnen, käme sie auf Rang elf, wäre aber mit 29 Zählern höchstwahrscheinlich schlechter platziert als der Elfte der Kreisliga Nord, der TSV Winkelhaid.

Eichstätt: Herren 30 schwimmen weiter auf Erfolgswelle
Eichstätt

Herren 30 schwimmen weiter auf Erfolgswelle

Eichstätt (pe) Der überraschende Höhenflug der Aufsteiger Herren 30 des TC Rot-Weiß Eichstätt in der Bezirksliga hält an. Sie gewannen auch ihr drittes Turnier, stehen weiterhin an der Spitze und dürften nun bereits zu Beginn der Saison mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben.

Felix Gabler überzeugt

Kipfenberg (ph) Ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt ist den Herren (K2) mit ihrem Sieg gegen den FC Sandersdorf gelungen (6:3). Der erst 16-jährige Felix Gabler zeigte keinen Respekt vor seinem Gegner und holte souverän den ersten Punkt.

Kostenloses Schnupper- Training

Obereichstätt (rro) Die Fußballmädchen des FV Obereichstätt wollen ihren sportlichen Aufschwung weiter stabilisieren und ausbauen.

Obereichstätt: Zurück in der Landesliga
Obereichstätt

Zurück in der Landesliga

Obereichstätt (rro) Große Freude beim FV Obereichstätt: Dir Fußballfrauen des Vereines machten gegen den Post SV Nürnberg in der Bezirksoberliga Mittelfranken mit einem 3:0 (1:0) -Erfolg den Wiederaufstieg in die Landesliga perfekt.

Attenzell: Triumph der Favoriten
Attenzell

Triumph der Favoriten

Attenzell (EK) Mit Wiebke Rodieck und Jonas Schmeiser haben sich beim Altmühltaler Straßenpreis zwei Radfahrer durchgesetzt, die schon im Vorjahr auf dem Treppchen gestanden hatten. Rodieck, die Vorjahreszweite, holte sich in einem packenden Fotofinish den Deutschen Bergmeistertitel.

"Freue mich auf Bayern II"

Eichstätt (bts) Der VfB Eichstätt ist nun tatsächlich in die Regionalliga Bayern aufgestiegen. Was aber erhoffen sich die Fans - und auf was freuen sie sich in der neuen Spielklasse ganz besonders

Fehler melden