Für seinen hiesigen Klavierabend hat er ein Programm mit Klassik und Programmmusik ausgewählt, die bei aller Virtuosität immer wieder melodienselig schwärmerisch daherkommt: darunter W. A. Mozarts B-Dur Sonate KV 333 und Franz Liszts Waldesrauschen, Gnomenreigen und dessen Rhapsodie espagnole.

Das Konzert findet am Sonntag, 21. Januar, im Cramer-Klett-Saal der Benediktinerabtei Plankstetten statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten gibt es für 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro, im Vorverkauf in der Klosterbuchhandlung Plankstetten, Telefon (08462) 206 150 oder E-Mail: buchhandlung@kloster-plankstetten.de.