An besagter Anschlussstelle wollte sie auf die A 9 in Richtung München auffahren. Hierbei übersah sie den Wagen eines 44-Jährigen, ebenfalls aus dem Landkreis Eichstätt, der von Kinding kommend in Richtung Enkering fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der 44-Jährige wurde dabei leicht verletzt, die Verursacherin überstand den Unfall ohne Blessuren. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 22 000 Euro.