Am Samstag, 24. Februar, dürfen bei einem Tag der offenen Tür alle neuen Eltern künftiger Kindergartenkinder kommen und auch einen Termin für die Anmeldetage vereinbaren, um längere Wartezeiten zu vermeiden. Mitzubringen sind zur Anmeldung die Bankdaten IBAN und BIC sowie das Stammbuch oder die Geburtsurkunde und das gelbe Vorsorge-Untersuchungsheft. Für alle anderen Interessierten am großen Umbau im Kindergarten gibt es im Mai einen großen Tag der offenen Tür.