Beginn ist um 10.15 Uhr.

Dazu werden Melanie Gräfin Waldburg-Wolfegg, eine Nichte der Verstorbenen, sowie deren Mann und Tochter zum Trauergottesdienst anreisen. Die Gräfin ist eine Schwester des derzeitigen Burgherrn von Hochosterwitz, Karl Graf von Khevenhüller-Metsch. Der Ursprung des Geschlechts der Khevenhüller-Metsch soll im Beilngrieser Ortsteil Kevenhüll liegen. Deshalb besteht seit Langem eine freundschaftliche Beziehung zwischen den Bürgern von Kevenhüll und dem Adelsgeschlecht Khevenhüller-Metsch in Österreich. Prinzessin Hella war als Ehrenbürgerin beispielsweise bei einigen Veranstaltungen in dem Beilngrieser Ortsteil anwesend.

Am Sonntag werden die besonderen Gäste gegen 9.45 Uhr vor der Kirche erwartet. Nach einer Begrüßung durch die Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine werden sie an dem Trauergottesdienst teilnehmen.