Nach einer kurzen Ansprache vom Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Albert Meier gaben die Firmlinge einige lustige Einlagen zum Besten. Neben dem leiblichen Wohl, um das sich der Pfarrgemeinderat Irfersdorf kümmerte, sorgte Familie Rösch aus Neuzell für Musik. Alte Volkslieder wurden gemeinsam gesungen und der eine oder andere wagte sogar ein Tänzchen. Am Ende der rundum gelungenen Veranstaltung durften die Senioren selbst gebastelte Geschenktüten für die Adventszeit mit nach Hause nehmen.