Der junge Mann kam laut Bericht glücklicherweise mit ein paar Schürfwunden davon.

Leichte Verletzungen zog sich ein ebenfalls 16 Jahre alter Motorradfahrer bei einem weiteren Unfall zu, der sich gegen 18.45 Uhr ereignete. Ein 39-jähriger Autofahrer bog in Parsberg von der Alten-Seer-Straße in die Lupburger Straße ein. Er übersah dabei den 16-Jährigen, der mit seinem Leichtkraftrad auf der abknickenden Vorfahrtsstraße stadtauswärts unterwegs war. Der junge Mann musste in der Kurve stark bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern. Hierbei stürzte er. Vom BRK wurde er ins Klinikum nach Neumarkt gebracht.