Unter dem Thema "Die Kirche im Dorf" wird es zunächst umfassende Informationen über die "Drei Elenden Heiligen" durch Heimatpfleger Franz Kerschensteiner geben. Dann geht es ins Wirtshaus, denn Kirche und Wirtshaus gehören fest zur Dorftradition. Auch der Körnerteppich, den die Mesnerfamilie Schweiger jedes Jahr künstlerisch gestaltet, kann noch besichtigt werden. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor der Kirche in Griesstetten.