Um 20 Uhr ist Jahresversammlung. Die Angehörigen der im vergangenen Jahr gestorbenen Vereinsmitglieder werden gebeten, diese bei Johann Gietl zu melden, damit ihrer beim Gottesdienst und der Jahresversammlung namentlich gedacht werden kann.

Früher war der Hirtenjahrtag der offizielle Faschingsauftakt in Dietfurt. An diesem Abend gab es im Gasthaus Niedermeier Tanz, die ersten Maschkerer waren unterwegs. Dieser Brauch ist längst eingeschlafen, die abendliche Zusammenkunft dient dem Gedankenaustausch oder einem zünftigen Schafkopf.