Die Musiker sind den Beilngriesern freilich schon bestens bekannt, kommen sie doch bereits zum 15. Mal in die Stadt. I dolci Signori gilt inzwischen aber als eine der erfolgreichsten Italo-Pop-Bands überhaupt, die Truppe tourt unter anderem durch ganz Bayern. Auch in Österreich, der Schweiz, den Vereinigten Arabischen Emiraten und natürlich in Bella Italia standen sie schon auf der Bühne. Im Fernsehen war die Gruppe I dolci Signori ebenfalls schon mehrfach zu sehen.

Organisiert wird der Abend in Beilngries von Siegfried Gallus, der die italienische Nacht von Beginn an veranstaltet hat, und dem Mauth-Team um Margot Mirsberger. Der Abend soll gute Unterhaltung bei ausgelassener Stimmung bieten und Musik- sowie Partyfreunde jeden Alters ansprechen. Der Eintritt ist frei. Es besteht die Möglichkeit, Sitzplätze mit warm-kaltem italienischen Büffet unter den Telefonnummern (08461) 247 und (08461) 60 68 78 zu einem Preis von 39,50 Euro zu buchen. Das Essen gibt es dann bereits ab 18 Uhr. Genauso gut können die Besucher aber auch einfach spontan vorbeikommen, sich an den Getränkeständen mit Bier, Wein und unalkoholischen Getränken sowie mit italienischen Snacks (Pasta, Pizza) versorgen - und einfach einen italienischen Abend mit guter Stimmung erleben, so die Ankündigung der Veranstalter. Das bekannt schöne Ambiente des Alten Bahnhofs soll sein Übriges tun.

Am Dienstag, dem Feiertag Mariä Himmelfahrt, geht es dann gleich weiter mit dem Feiern an diesem Standort. Um 14 Uhr beginnt das Gartenfest, das Margot Mirsberger und ihr Team eigenständig organisieren. Dabei gibt es zunächst Kaffee und Kuchen. Außerdem stehen deftige Brotzeiten auf der Speisekarte. Musikalisch ist natürlich auch an diesem Tag wieder etwas geboten. Die Gruppe Magic Rock tritt auf. Besuchern des Vorjahres sind die Musiker aus der näheren Umgebung bereits bekannt. Schon damals sind sie super angekommen, wie die ausgelassene Stimmung gezeigt hat.