• "Spanische Tapas" werden am Mittwoch, 21. Juni, von 18 bis 22 Uhr unter der Leitung von Beatriz Böhm zubereitet. Tapas sind Köstlichkeiten, die warm oder kalt serviert werden - perfekt also für den Sommer. Anschließend werden die Tapas mit einem Glas Wein verkostet.

 

  • "Qigong im Park auch für Anfänger" startet ebenfalls am 21. Juni. Der Kurs wird fünfmal von Petra Bußinger geleitet. Treffen zum jeweils einstündigen Kurs ist um 18.15 Uhr vor dem Gymnastikraum, Hauptstraße 49. Mit äußerer und innerer Bewegung zu wachsender Ruhe, Stabilität und Lebensfreude zu finden sowie mit Bewegungs- und Entspannungsübungen das Zusammenspiel von gelassener Atmung, langsam fließenden Bewegungen und gelenkter Aufmerksamkeit kennenzulernen, das sind die Ziele des Kurses. Damit sollen Ressourcen gestärkt werden, die für eine Erholung und die stressreduzierte Gestaltung des Alltags eingesetzt werden können, heißt es in der Kursbeschreibung.

 

  • "Mehr Power für Bauch, Beine, Po und Rücken" beginnt am Freitag, 23. Juni, um 9 Uhr. Das Training umfasst vier Einheiten, Referentin ist Walburga Siegl. Nach einem gelenkschonenden und kreislaufanregenden Aufwärmen wird die Bauch-, Bein- und Pomuskulatur gestärkt. Ergänzend erfolgt die Kräftigung der Rückenmuskulatur. Ein abschließendes Entspannungs- und Dehnungsprogramm lässt die Stunde ausklingen.