Donnerstag, 27. April 2017
Lade Login-Box.
Beilngries: Magische Verbindung zur Gitarre
Beilngries

Magische Verbindung zur Gitarre

Beilngries (DK) Der Grundstock für seine musikalische Karriere wurde bei der Volkshochschule Beilngries gelegt: Hier begann Paul Baumann schon im Alter von fünf Jahren mit Klavierunterricht.

Beilngries: "Magische" Verbindung zur Gitarre
Beilngries

"Magische" Verbindung zur Gitarre

Beilngries (HK) Der Grundstock für seine musikalische Karriere wurde bei der Volkshochschule Beilngries gelegt: Hier begann Paul Baumann schon im Alter von fünf Jahren mit Klavierunterricht.

Aschbuch: Stefan Schöls folgt auf Karl Metz
Aschbuch

Stefan Schöls folgt auf Karl Metz

Aschbuch (pa) Die Führungsmannschaft des Kriegervereins Aschbuch ist bei der Jahresversammlung gehörig umgekrempelt worden. Der bisherige Vorsitzende Karl Metz rückte nach 16 Jahren ins zweite Glied.


 
aktuelle Polizeimeldungen

Reinhard Kreiner bleibt an der Spitze

Irfersdorf (p) 46 Mitglieder sind zur Jahresversammlung mit Neuwahlen des FC Irfersdorf erschienen. Die Vorstandswahlen ergaben nur geringfügige Veränderungen. Reinhard Kreiner bleibt an der Spitze.

"Grünäugl II" nimmt nächste Hürde

Dietfurt (uke) Die Schaffung neuer Bauplätze und die Vergabe weiterer Gewerke bei der Sanierung des Kindergartens waren neben der Verabschiedung des Haushalts Themen für den Dietfurter Stadtrat. Außerdem bekommt die Mittelschule eine neue EDV-Ausstattung.

Bad öffnet Mitte Mai

Dietfurt (uke) Wenn der erste Badegast einen Kopfsprung ins Becken des Dietfurter Sieben-Täler-Bads macht, dann hat die Sanierung des Bads, die demnächst abgeschlossen wird, rund drei Millionen Euro gekostet. Als offizieller Eröffnungstermin steht Sonntag, 21. Mai, im Terminkalender.

Erstmals zur Kommunion

Dietfurt (grb) Der nächste Sonntag und Montag sind für viele Kinder aus der Großgemeinde Dietfurt wichtige Tage. In der Stadtpfarrkirche Dietfurt gehen an diesem Sonntag 17 Kinder - elf Buben und sechs Mädchen - erstmals zum Tisch des Herrn.

Kollision an der Kreuzung

Dietfurt (DK) Schwerere Verletzungen hat ein 41-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall gestern Morgen in Dietfurt erlitten. Wie die Polizei mitteilt, war gegen 5.30 Uhr eine 51-jährige Pkw-Fahrerin auf der Staatsstraße 2230 von Töging in Richtung Dietfurt unterwegs.

Maibock und Ochs am Spieß

Plankstetten (DK) Die 20-jährige bio-regionale Partnerschaft zwischen Kloster Plankstetten und dem Riedenburger Brauhaus wird vom 29. April bis zum 1. Mai gefeiert. Während des dreitägigen Fests erwartet die Besucher jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr ein buntes Programm, heißt es in der Ankündigung.

Fußballer träumen vom Aufstieg

Irfersdorf (p) Auch die sportliche Situation der verschiedenen Abteilungen ist erörtert worden. Vorsitzender Reinhard Kreiner erteilte zunächst das Wort an Wolfgang Meyerle, hauptverantwortlich für die Volleyballer. Dieser sprach von einem großen Zusammenhalt in der kleinen FCI-Sparte.

Einbruch nur vorgetäuscht

Beilngries (DK) Nach zwei Jahren ist es der Beilngrieser Polizei gelungen, einen vermeintlichen Einbruch in ein Einfamilienhaus im östlichen Landkreis Eichstätt aufzuklären.

Haushalt Thema im Stadtrat

Beilngries (DK) Im Beilngrieser Stadtrat stehen am Donnerstag, 4. Mai, die Beratungen sowie die Beschlussfassung zum diesjährigen Haushalt an. Das Gremium tagt wie immer ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, dritter Stock.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

Auf fremden Sohlen

Ingolstadt (DK) Der Countdown zur 17. Auflage des Ingolstädter Halbmarathons läuft. In zwei Tagen gehen rund 3000 Athleten aus aller Welt an den Start. Ob jung oder alt, ob Profisportler oder Amateur. Jeder Läufer versucht, auf den 21,1 Kilometern sein Bestes zu geben. Da kommt es in 17 Jahren Halbmarathongeschichte schon einmal zu kuriosen Vorfällen, die Veranstalter Roland Muck nicht so schnell vergessen wird:

Ingolstadt: Zehn Tipps für einen erfolgreichen Halbmarathon
Ingolstadt

Zehn Tipps für einen erfolgreichen Halbmarathon

21 Kilometer können bei mangelnder und falscher Vorbereitung lang und schmerzhaft sein. Läufer Markus Stöhr weiß,

wie man die Halbmarathon-Distanz richtig angeht.

Der schnellste Deutsche des Vorjahres in Ingolstadt verrät Ihnen zehn Tipps, wie auch Sie die Strecke erfolgreich bewältigen.

Zweimal verloren

Essing (ied) Hatten die beiden Frauenmannschaften der Steinsdorfer Sportfreunde sich in den vergangenen Wochen durch gute Leistungen in die vorderen Tabellenregionen vorgearbeitet, so mussten beide nun Niederlagen einstecken. Nach einer unkonzentrierten und schwachen Leistung gab es für die erste Mannschaft beim TSV Eching nichts zu holen.

Essing stoppt Talfahrt

Mitterfecking (en) Die Sportfreunde Essing haben in der A-Klasse Kelheim mit 3:1 (0:0) in Mitterfecking gewonnen. Beim Tabellenzwölften verliefen die ersten 45 Minuten äußerst zäh.

Reichertshofen: FC Plankstetten kassiert unnötige Niederlage
Reichertshofen

FC Plankstetten kassiert unnötige Niederlage

Reichertshofen (nur) Die Fußballer des FC Plankstetten haben in der Kreisklasse Neumarkt/Jura Süd eine unnötige Niederlage kassiert. Bei der SpVgg FB Reichertshofen unterlag die Mannschaft von Trainer Dieter Stoll mit 2:3 (0:0). Beide Treffer für die Gäste erzielte Andreas Dürr. "Wir haben beim Spielaufbau zu viele Fehler gemacht und teilweise wohl auch den Siegeswillen vermissen lassen", sagte Vereinssprecher Wolfgang Huber rückblickend.

Laimerstadt: Laimerstadt bleibt in der Gefahrenzone
Laimerstadt

Laimerstadt bleibt in der Gefahrenzone

Laimerstadt (DK) Der FC Laimerstadt hat im Heimspiel gegen den TSV Abensberg II viel zu spät den Turbo gezündet. Schließlich setzte es im fünftletzten Spiel der Kreisklasse Kelheim eine vermeidbare 3:5 (1:2)-Niederlage, die die Oberbayern wieder an den Rand der Abstiegszone abrutschen ließ.

Abstieg so gut wie sicher

Allersberg (htr) In der Kreisklasse Neumarkt/Jura Süd sind am vergangenen Sonntag zwei Vorentscheidungen gefallen. An der Tabellenspitze siegte der TSV Berching mit 1:0 beim ärgsten Verfolger FSV Berngau und baute die Führung auf neun Punkte aus.

Breitenbrunn: "Das war ein Pflichtsieg"
Breitenbrunn

"Das war ein Pflichtsieg"

Breitenbrunn (DK) Der SV Breitenbrunn hat in der Kreisliga 2 Regensburg den erhofften Sieg gegen den TSV Brunn eingefahren. Das 4:0 (1:0) ändert an der engen Situation für die Elf von Trainer Uwe Amstein aber nichts, da auch alle Mitkonkurrenten gepunktet haben.

Fehler melden