Freitag, 28. Juli 2017
Lade Login-Box.
 
Die Grundschüler freuen sich jetzt erst einmal darüber, dass sie sechs Wochen lang Ferien haben.
Beilngries

Ansturm auf die Mittagsbetreuung

Beilngries (DK) Der Ansturm auf die Mittagsbetreuung an der Beilngrieser Grundschule ist riesig. Nun zeichnet sich aber ab, dass für das neue Schuljahr dennoch alle Anmeldungen angenommen ...

Beilngries: Finanzspritze für die Region
Beilngries

Finanzspritze für die Region

Beilngries (DK) Der Stiftungsrat der Willibald-Schmidt-Stiftung Beilngries hat bei seiner jüngsten Sitzung den Beschluss gefasst, erneut eine große Geldsumme auszuschütten.


 
aktuelle Polizeimeldungen
Beilngries: Freude an der Bewegung
Beilngries

Freude an der Bewegung

Beilngries (nur) Durchaus zufrieden sind die Sportlehrerinnen und -lehrer der Mittelschule Beilngries mit den Leistungen ihrer Schützlinge beim diesjährigen Sportfest gewesen. Es gab zahlreiche Ehren- und Siegerurkunden. Bei der Siegerehrung zeigte sich Organisatorin Sandra Fuchs nicht nur von den Spitzenleistungen recht angetan.

Zuversicht und ein bisschen Wehmut

Beilngries/Greding (HK) Die Altmühltal-Realschule Beilngries hat ihre Absolventen in einen neuen Lebensabschnitt verabschiedet. Rektor Harald Schuster durfte stolz sein: Von den 103 Abschlussschülern erzielten 20 eine Durchschnittsnote mit einer Eins vor dem Komma.

Grillfest am Samstag

Wolfsbuch (pa) Zum Ausklang wird morgen im Vorhof des Gasthauses Schmid in Wolfsbuch gegrillt.

Aufbruch ins Zeltlager

Beilngries (DK) Alle für das Zeltlager der Beilngrieser Kolpingfamilie angemeldeten Kinder treffen sich heute um 12.30 Uhr am Kanalhafen mit einem verkehrstüchtigen Fahrrad. Das persönliche Gepäck wird auf einen Lastwagen verladen.

Ferienprogramm beginnt

Dietfurt (DK) Die Stadt Dietfurt startet ihr Ferienprogramm. Abgedruckt sind alle Termine im Bürgermagazin des Monats Juli und auf der Homepage der Stadt.

Alle Straßen sind erfasst

Dietfurt (uke) Das Straßenkataster der Stadt Dietfurt ist fertig. In der jüngsten Sitzung des Stadtrats ist es offiziell vorgestellt worden. Johann Gleixner vom Planungsbüro in Regensburg hatte einen ganzen Ordner mitgebracht, in dem exakt aufgelistet ist, wo es hapert und wo weniger oder kein Handlungsbedarf besteht.

Über die Mitgliedschaft der Biersack Aerospace GmbH & Co.KG im Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie freuen sich der Bundestagsabgeordnete Reinhard Brandl (von links), Michael Biersack, Dominik Biersack, Volker Thum, Rudolf E. Jesse und Karl-Heinz Biersack.
Beilngries

Neues Mitglied im Bundesverband

Beilngries (pa) Der Bundestagsabgeordnete Reinhard Brandl (CSU) und der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) Volker Thum haben dem inhabergeführten Familienunternehmen Biersack Gruppe in Beilngries einen Besuch abgestattet. Im Rahmen dieser Firmenbesichtigung ist die Biersack Aerospace GmbH & Co.KG dem BDLI beigetreten.

Gößelthal: Ein Konzept für die Zukunft
Gößelthal

Ein Konzept für die Zukunft

Gösselthal (EK) Einen Einblick in die neue Tourismusstrategie hat Christoph Würflein, Geschäftsführer des Naturparks Altmühltal, bei der Sitzung des zuständigen Ausschusses im Landkreis gegeben. Der zweijährige Ausarbeitungsprozess habe einen erfolgreichen Abschluss gefunden.

Beilngries: Bühne frei für die Affenoper
Beilngries

Bühne frei für die Affenoper

Beilngries (HK) Zahlreiche Zuschauer haben sich zum Musicalabend in der Aula des Beilngrieser Gymnasiums eingefunden. Sie sollten ihr Kommen nicht bereuen. Geboten wurde eine bunte Show aus Spiel, Gesang und Tanz.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Lokalsport
Ein spannendes Duell dürfte das Derby zwischen dem TSV Diefurt (links Johannes Fritz) und dem 1. FC Beilngries (rechts Christian Höfler) an diesem Samstag werden.
Dietfurt/Beilngries

Wem gelingt der perfekte Start?

Dietfurt/Beilngries (DK) Beiden ist am vergangenen Wochenende ein guter Start in die neue Saison gelungen. Nun treffen der TSV Dietfurt und der 1. FC Beilngries im Rahmen des Dietfurter Volksfestes an diesem Samstag um 16 Uhr im ewig jungen Altmühl-Derby aufeinander.

Neue Heimat Paris Saint-Germain

Paris/Schrobenhausen (DK) Melike Pekel ist nun endgültig bei den ganz Großen angekommen. Die aus Schrobenhausen stammende Torjägerin geht in den beiden nächsten Spielzeiten für den FC Paris Saint-Germain auf Punktejagd - also für einen der führenden Damenfußballvereine in ganz Europa.

Sportplakette für Schmid

Schutzendorf (enc) Große Ehre für Verena Schmid (Foto): Die Ausnahmeschützin aus Schutzendorf hat zum ersten Mal die bayerische Sportplakette in Bronze erhalten.

Mit den bewährten Kräften in die neue Runde

Riedenburg (smx) Das lange Warten hat ein Ende, denn der TV Riedenburg startet nach dem Bezirksliga-Abstieg in ein neues Kreisliga-Abenteuer. Im dritten Jahr unter Trainer Andreas Schäffer möchte der TV wieder beständige Leistungen zeigen - eine Selbstverständlichkeit wird dies in einer starken Kreisliga 2 Regensburg nicht.

Anmeldung für Stadtlauf in Neuburg

Neuburg (DK) Am Samstag, 5. August, findet in Neuburg der 15. Stadtlauf statt. Organisiert wird das Rennen vom TSV Neuburg. Der Kinderlauf führt über eine Strecke von 1,8 Kilometern und ist für die jüngsten Teilnehmer vorgesehen (Jahrgang 2002 und jünger). Der Startschuss fällt um 16.30 Uhr an der Wiese vor dem Bootshaus des Donau-Ruder-Clubs.

Remis im ersten Test

Pondorf (mby) Ein schmeichelhaftes 2:2 (0:0)-Unentschieden hat der SV Pondorf im ersten Testspiel gegen den SV Hadrian Hienheim geholt. Bei den Gästen fehlte urlaubsbedingt ein Großteil der Stammelf. Die Gastgeber taten sich über weite Strecken schwer mit dem Spielaufbau und spielten in die Spitze zu ungenau.

Burgberglauf in Velburg am Samstag

Velburg (swp) Im Rahmen des Bürgerfestes findet am Samstag ab 19 Uhr der 26. Burgberglauf in Velburg statt. Nach dem Freystädter Volksfestlauf und dem Sieben-Täler-Lauf in Dietfurt ist das die dritte Laufveranstaltung im Rahmen des BLSV-Läufer-Cups 2017.

Essinger Schützenfest

Essing (en) Mit einem wahren Schützenfest ist der letzte Test der Sportfreunde Essing vor dem Start in die Punkterunde der A-Klasse Kelheim zu Ende gegangen. Die Altmühltaler waren ihrem Gegner während der 90 Minuten in allen Belangen haushoch überlegen.

Fehler melden