Mittwoch, 22. Oktober 2014 |
Ingolstadt: Der Südosten bietet Asyl
Ingolstadt

Der Südosten bietet Asyl

Ingolstadt (DK) Die Stadt muss ihre Verpflichtungen bei der Aufnahme von Flüchtlingen erfüllen, auch wenn damit ein Kraftakt verbunden ist. Darin sind sich die Betroffenen aus dem Südostviertel einig, die vom DK gestern befragt wurden. Das geplante Containerdorf für Asylbewerber findet breite Unterstützung.
weiter...

 

 


 

 

 

Ingolstadt: 2000 Kilometer für den Klimaschutz

2000 Kilometer für den Klimaschutz

Ingolstadt (DK) Von Venedig nach Kopenhagen sind es fast 2000 Kilometer. 720 davon haben Daniele Pernigotti und Claudio Bonato schon hinter sich gebracht – und zwar auf dem Fahrrad. Ziel ihrer Radtour ist es, auf die Erderwärmung aufmerksam zu machen. Jetzt haben sie Station in Ingolstadt gemacht.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Hochzeit ohne Vorwarnung

Hochzeit ohne Vorwarnung

Pfaffenhofen/Pufels (PK) Auf einen Kurzurlaub in Südtirol mit seiner Frau Daniela hatte sich Edwin Huber eingestellt. Ein bisschen entspannen, weg vom Alltagsstress. Aber was dann kam, damit konnte er nicht rechnen: Daniela hatte in der dortigen Bergkirche ihre kirchliche Hochzeit organisiert.
weiter...

 

 

 

: Schrobenhausener Schicksale

Schrobenhausener Schicksale

Schrobenhausen (woe) Vier Jahre lang hat Kreisheimatpfleger Bernhard Rödig an seinem Buch über den Ersten Weltkrieg gearbeitet, jetzt liegt es druckfrisch vor. „Schrobenhausener im Ersten Großen Krieg“ heißt das umfangreiche Werk. 400 Seiten waren geplant, am Ende sind es 200 mehr geworden.
weiter...

 

 

 

Neuburg: Landkreis muss bis zu 300 Flüchtlinge aufnehmen

Landkreis muss bis zu 300 Flüchtlinge aufnehmen

Neuburg (r) Im „Winterplan“ zur Unterbringung des Flüchtlingsstromes sind jetzt die Landkreise und kreisfreien Städte gefordert. Nun ist davon auszugehen, dass in Neuburg-Schrobenhausen auch die Gemeinden zumindest vorübergehend Flüchtlinge aufzunehmen haben.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Der sonntägliche "Wahnsinn"

Der sonntägliche "Wahnsinn"

Eichstätt (EK) Für die einen ist es der „Wahnsinn“, für die anderen das pure Sonntagsvergnügen: Die Serpentinen oberhalb von Eichstätt Richtung Weißenburg ziehen nach wie vor Motorradfahrer magisch an – trotz einiger Maßnahmen, die ihnen das Befahren der Strecke eigentlich madig machen sollten.
 1 Kommentare |weiter...

 

 

 

In einem Einfamilienhaus in Darmstadt haben Ermittler eine auf drei Stockwerke verteilte Cannabis-Plantage entdeckt. Auch in Berlin und Schleswig-Holstein entdeckte die Polizei Cannabis-Plantagen. Cannabis-Plantagen in Darmstadt, Berlin und Schleswig-Holstein entdeckt

Import und Anbau von Rauschgiften in großem Stil

Riedenburg/Regensburg (DK) Wegen des Imports, der Herstellung und des Handels mit mehreren Rauschgiften muss sich ein 28 Jahre alter Mainburger vor der Strafkammer des Landgerichts Regensburg unter Vorsitz von Richterin Bettina Mielke verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm als Mitglied einer Bande vor, in mindestens 40 Fällen Betäubungsmittel unerlaubt eingeführt und mit ihnen Handel getrieben zu haben.
weiter...

 

 

 

Beilngries: Von Haus zu Haus mit wichtigen Tipps

Von Haus zu Haus mit wichtigen Tipps

Beilngries (rgf) In der Regel verheißt es nichts Gutes, wenn die Polizei vor der Tür steht. In Beilngries zogen die Einsatzkräfte am späten Montagnachmittag aber nicht durch die Straßen, um schlimme Nachrichten zu überbringen oder in einer Strafsache zu ermitteln.
weiter...

 

 

 

 

Nürnberg: Viele kleine Messen unter dem Dach einer großen

Consumenta startet am 25. Oktober

Nürnberg (HK) Die Consumenta öffnet wieder ihre Pforten: Vom 25. Oktober bis 2. November geht Bayerns führende Publikumsmesse heuer über die Bühne. Auf rund 90 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren sich inklusive Erfindermesse iENA über 1100 Aussteller aus 21 Ländern.
weiter...