Samstag, 01. Oktober 2016 |
Ingolstadt: "Ich mache keine Vergaben mehr"
Ingolstadt

"Ich mache keine Vergaben mehr"

Ingolstadt (DK) Unregelmäßigkeiten bei Auftragsvergaben im Klinikum? Ein Wirtschaftsprüfungsgutachten hat hierfür nach Angaben der Staatsanwaltschaft Anhaltspunkte geliefert. Jetzt ermitteln die Strafverfolger gegen Klinikumschef Heribert Fastenmeier (62) wegen des Verdachts der Untreue.
 1 Kommentare |weiter...

 

 


 

 

 

Ingolstadt: Mehr Besucher gehen nicht

Mehr Besucher gehen nicht

Ingolstadt (DK) Nach dem riesigen Erfolg bei der Premiere 2015 darf auch heuer am Montagnachmittag in der Innenstadt eingekauft werden. Wer will, kann noch das Volksfest, eine Matinee im Münster oder Gesine Schwans Vortrag zur Einheit besuchen. IN-City ärgert sich nur über "Trittbrettfahrer".
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Sportliche Bedürfnisse statt Luxus

Sportliche Bedürfnisse statt Luxus

Pfaffenhofen (PK) Am 23. Oktober stimmen die Pfaffenhofener beim Bürgerentscheid über den Hallenbad-Neubau ab: Schulbad oder Familienbad? Als Mittelweg würde der Vereinssport stattdessen ein Sportbad mit sechs statt fünf Bahnen favorisieren. Diese Variante steht aber gar nicht mehr zur Wahl.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Wer räumt da eigentlich auf?

Wer räumt da eigentlich auf?

Schrobenhausen (SZ) Nicht nur die Wehrbaustelle, sondern auch der niedrige Wasserstand offenbaren, was alles so in der Paar verschwindet: verrostete Fahrräder, Batterien, Glasscherben, sogar ein altes Mofa. Was passiert eigentlich mit dem Müll?
weiter...

 

 

 

Neuburg: Auf ins erste Semester

Auf ins erste Semester

Neuburg (DK) Sie sind da, und sie sind glücklich: 19 junge Flüchtlinge, die die nächsten zwei Jahre auf dem Integrationscampus studieren und in Gebäude IV der Lassigny-Kaserne mit Wohnheimambiente leben werden.
weiter...

 

 

 

Symbolbild Polizei

Festnahme nach Vergewaltigung

Eichstätt (DK) Die Vergewaltigung einer 60 Jahre alten Frau in Eichstätt hatte im August für große Ängste und Verunsicherung in der Domstadt gesorgt. Jetzt scheint das Verbrechen vor der Aufklärung zu stehen. Die Polizei nahm am Donnerstag im Saarland einen 33-jährigen Asylbewerber als mutmaßlichen Täter fest.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Ein Ruhepol inmitten der Altstadt

Ein Ruhepol inmitten der Altstadt

Riedenburg (DK) Der Mehrgenerationenpark, der rund um das Riedenburger Wassertretbecken entstehen soll, nimmt Gestalt an. Die Ausmaße des Barfußpfads in Form eines Ammoniten sind bereits zu erahnen. Am Freitag fand der offizielle Spatenstich statt.
weiter...

 

 

 

Gößelthal: Erlebniswelt am Main-Donau-Kanal

Erlebniswelt am Main-Donau-Kanal

Gösselthal (DK) Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) hat große Pläne für die Gösselthalmühle. Im Frühsommer 2017 will man dort ein neues Informations- und Besucherzentrum "Erlebniswelt Wasserstraße" eröffnen. Die Arbeiten laufen bereits auf Hochtouren.
weiter...

 

 

 

 

Hilpoltstein: "Arzt ist Aufgabe und Berufung zugleich"

"Arzt ist Aufgabe und Berufung zugleich"

Hilpoltstein (HK) Knapp ein Drittel der Hausärzte in Hilpoltstein, Heideck, Thalmässing, Greding und Allersberg ist laut der Kassenärztlichen Vereinigung über 60 Jahre alt. Vor verschlossenen Türen werden die Patienten zumindest in Hilpoltstein auf absehbare Zeit aber nicht stehen: Kaum ein niedergelassener Arzt will demnächst in den Ruhestand gehen.
weiter...