Freitag, 29. April 2016 |
Ingolstadt: Kirchen als Konzertsäle
Ingolstadt

Risse - Franziskanerkirche gesperrt

Ingolstadt (dk) Aufgrund statischer Mängel ist die Franziskanerkirche in Ingolstadt seit heute gesperrt. Im Zuge der Voruntersuchungen für die geplante Restaurierung der Innenschale zeigten sich Risse im Bereich des Chorbogens zwischen Kirchenschiff und Altarraum.
weiter...

 

 


 

 

 

Warnstreik Audi IG Metall

Audianer starteten mit Warnstreiks

Ingolstadt (dpa/lby/dk) Nach den ergebnislosen Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie sind in Bayern erste Warnstreiks angelaufen. Bei der bundesweit wohl größten Aktion bei der Volkswagen-Tochter Audi in Ingolstadt legten in der Nacht zu Freitag rund 5000 Mitarbeiter für zwei Stunden die Arbeit nieder.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: "Wir müssen die Situation meistern"

"Wir müssen die Situation meistern"

Pfaffenhofen (PK) Es wird im Landkreis schwerer, neue Ehrenamtliche für die Betreuung der Flüchtlinge zu finden. Sabine Rieger (Foto), Sozialberaterin von der Fachstelle Asyl/Ehrenamtliche beim Caritas-Zentrum Pfaffenhofen, hat früher den Asylkreis Asyl des Internationalen Kulturvereins in Pfaffenhofen mit gegründet und aufgebaut.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Spender gesucht

Spender gesucht

Schrobenhausen (oh) Zu einem treuen Partner der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) sind die Schüler der Schrobenhausener Franz-von-Lenbach-Schule im Fach Werken geworden. Die meisten haben zwar noch nicht das Alter, um sich bei der DKMS selbst als Spender aufnehmen zu lassen, aber sie helfen bereits zum sechsten Mal, die Typisierungen der jungen Leute aus ihrem Umfeld zu finanzieren.
weiter...

 

 

 

Neuburg: Begehrte Frauenpower

Begehrte Frauenpower

Neuburg (vb/lfs/DK) Girls' Day: Das bedeutet volle Frauenpower in ansonsten eher von Männern dominierten Berufen. Kennenlernen, schnuppern, entdecken - in Neuburg heuer unter anderem beim Autositzhersteller Faurecia, bei den Stadtwerken und beim Taktischen Luftwaffengeschwader 74.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: 781 000 Euro für Kunstrasenplatz

781 000 Euro für Kunstrasenplatz

Eichstätt (EK) Beim Dauerbrenner Kunstrasenplatz scheint es nun voranzugehen. Der Hauptausschuss beschloss in seiner gestrigen Sitzung, mindestens 781 253 Euro als städtischen Zuschuss zu gewähren. Insgesamt soll das Vorhaben 925 000 Euro kosten. Bauherr und Betreiber ist der VfB Eichstätt.
weiter...

 

 

 

Brand in Parsberg

Opfer der Flammen

Parsberg (dpa) Dusty ist tot. Der sprechende Papagei, der jahrelang die Kunden des Zoofachmarkts in Parsberg begrüßte und verabschiedete, ist beim Brand des Gebäudes in der Nacht auf Donnerstag umgekommen. Nach Angaben der Polizei sollen zwei Buben das Feuer gelegt haben.
weiter...

 

 

 

Beilngries: Am Grab der Verwandten

Am Grab der Verwandten

Beilngries (nes) Eine Fahrt des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge hat jüngst nach Italien geführt. Teilnehmer aus der Großgemeinde Beilngries und aus Dietfurt gedachten dabei Angehöriger und Bekannter, die bei den Rückzugskämpfen gegen Ende des Zweiten Weltkrieges dort gefallen sind.
weiter...

 

 

 

 

Für: Elke Stöhr

Mit Elke Stöhr in die Zukunft des TV Hilpoltstein

Hilpoltstein (HK) Für einen kurzen Moment sind die Zukunft und die Vergangenheit des TV Hilpoltstein in der Jahresversammlung am Mittwochabend hart aufeinandergeprallt. Der scheidende Vorsitzende Bernhard Harrer hatte gerade begründet, weshalb der Führungsposten im Turnverein künftig ein bezahlter Halbtagsjob werden soll, als Ehrenmitglied Alois Leikam seinen Einspruch einlegte: "Das Amt des Vorsitzenden soll ein Ehrenamt bleiben", sagte er. "Wer es nicht verkraften kann, der soll es bleiben lassen."
weiter...