Freitag, 24. März 2017 |

 

17.07.2009 11:40 Uhr | x gelesen
    Drucken Text vergrößern

"Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer Schritt für die Menschheit"


Bild:

Vor 40 Jahren haben weltweit Millionen von Menschen zugehört, als Neil Armstrong diesen Satz gesprochen hat und zum ersten Mal ein Mensch seinen Fuß auf die Oberfläche des Mondes gesetzt hat. Zuschauer aus vielen Ländern der Erde verfolgten die Geschehnisse vor den Mattscheiben. Eine Website bietet nun die Möglichkeit, die Ereignisse von damals noch einmal "live" mitzuerleben.


We Choose the Moon 2
Am 21. Juli 1969 machte Neil Armstrong seinen ersten Schritt auf dem Mond - ein Meilenstein in der Geschichte der Menschheit. Die Website We Choose the Moon bietet nun zum 40. Jubiläum dieses bewegenden Ereignisses diverse Tonaufnahmen, Grafiken, Videos und Animationen an, mit denen die Geschehnisse von damals in Echtzeit übertragen werden.
     
We Choose the Moon 3
Bild: JFK Library and Museum Hauptseite von We Choose the Moon
Mit Hilfe von Funksprüchen zwischen der NASA-Bodenstation und der Crew an Bord der Eagle, mittels zahlreicher Mittschnitte von TV-Videos und diverser Fotos der NASA, aber auch anhand anderer Dateien stellt We Choose the Moon die Apollo 11-Mission aus dem Jahr 1969 in Echtzeit nach. So wird das Archiv nach und nach erweitert und gibt zu jedem Zeitpunkt den "aktuellen" Status der Reise zum Mond wieder: Entsprechend dem Original-Zeitablauf vom Countdown über den Start bis hin zur Mondlandung und den ersten Schritten Armstrongs auf der Oberfläche des Erdtrabanten wird das verfügbare Material veröffentlicht.
 
We Choose the Moon 4
Bild: JFK Library and Museum Bildergalerie
Die bereitgestellten Dateien sind sowohl Original-Funksprüche, NASA-Fotos und TV-Mitschnitte in schwarz-weiß als auch aufwändig gestaltete Grafiken und Animationen. In diesem Rahmen kann man - wiederum "live" - prekäre Situationen während der Mission mitverfolgen (wie beispielsweise das Aufsetzen der Eagle auf dem Mond), auch wenn davon eigentlich keine Film- oder Fotoaufnahmen existieren.
 
Außerdem bietet die Seite zahlreiche weitere Features, wie die Möglichkeit, den Verlauf der Mission auch über Twitter, facebook oder myspace im Auge zu behalten.



We Choose the Moon 1
Bild: JFK Library and Museum



 
Drucken  Drucken Artikel weiterempfehlen  Empfehlen Artikel verlinken  Artikel verlinken

Wenn Sie diesen Artikel von donaukurier.de verlinken möchten, können Sie einfach folgenden HTML-Code verwenden:

 

PDF speichern  PDF speichern  Leserbrief schreiben   Leserbrief Kommentare lesen/schreiben  Kommentieren
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Benutzername  
Passwort      
Noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos registrieren!
Anmeldung über Cookie merken