Mittwoch, 28. Juni 2017
 

 

Wie aus Zimmern Wohnzonen werden

Vorne hui, von hinten aber nur eine Pressspanplatte oder ein schlichter Stoffbezug? Diese Zeiten sind vorbei. Sich nur von einer Schokoladenseite zeigen zu können, reicht für die neuen Möbel nicht mehr aus. Denn laut Trendexperten verschmelzen die einzelnen Zimmer immer häufiger zu großzügigen Wohnzonen. Vor allem Sofas und Regale stehen deshalb nicht mehr unbedingt an der Wand, sondern oft frei im Raum. Aber auch für andere Möbel hat die aktuelle Entwicklung Folgen.
weiter...

 

 

 

Rückkehr der Klassiker

Bleibende Werte und eine vielseitige Nutzbarkeit sind zwei der bestimmenden Trends, die sich derzeit bei Geschirr, Glas und bei Wohnaccessoires abzeichnen.
weiter...

 

 

 

Neues Outfit für die Wände

In den 70er Jahren ein absolutes Muss, dann in den 90ern mühsam von den Wänden gekratzt, feiert sie nun ein fulminantes Comeback: die Tapete. Großflächig gemustert oder fein gestreift, glatt, beflockt oder gecrusht, dezent pastellig, metallisch glänzend oder in knalligen Farben – die Auswahl an Tapeten war noch nie so groß wie heute.
weiter...

 

 

Fehler melden