Dienstag, 16. Januar 2018
Lade Login-Box.
 

KLASSE! Schülerbeiträge

Artikel lesen und schreiben

Ingolstadt (DK) Seit Montag dieser Woche bekommt wieder eine ganze Reihe von Schulklassen in der ganzen Region vier Wochen lang täglich den DONAUKURIER oder eine seiner Heimatausgaben. Die KLASSE!-Redaktion wünscht ihnen an dieser Stelle viel Spaß an den Projekten KLASSE! und Extra-KLASSE! und vor allem beim Zeitunglesen.

Mit 16 aus Afghanistan geflüchtet

Ingolstadt (DK) Seit 1978 herrscht in Afghanistan Krieg. Deshalb flüchten viele Menschen nach Europa und erhoffen sich hier ein sicheres und ruhiges Leben. So wie der 19-jährige Hossain, der mittlerweile in der Flüchtlingsunterkunft Wettstetten lebt.

Ingolstadt: Anschreiben, Lebenslauf, Vorstellung

Anschreiben, Lebenslauf, Vorstellung

Ingolstadt (DK) Wie bewerbe ich mich richtig und wie gelingt es, beim Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck zu machen, Solche Fragen werden bei einem Bewerbungstraining beantwortet, das Audi im Rahmen des KLASSE!-Projektes anbietet. Eine P-Seminar-Gruppe des Apian-Gymnasiums hat es ausprobiert.

Ingolstadt: Turnen auf dem Pferd

Turnen auf dem Pferd

Ingolstadt (DK) Mit voller Konzentration stützt sich das Mädchen auf dem galoppierenden Pferd ab, kniet sich hin, streckt ein Bein gerade in die Luft und führt damit perfekt die Figur "Fahne" aus. Linda (13) voltigiert schon seit Jahren und bestritt mit ihrer Gruppe sogar schon Turniere.

Bei KLASSE! dabei

Ingolstadt (DK) Die KLASSE!-Projekte sind gut angelaufen, und die letzten der Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr daran teilnehmen, bekommen noch bis zum 22. Dezember täglich eine aktuelle Ausgabe ihrer Heimatzeitung.

Herr: "Man muss mit jedem reden können"

"Man muss mit jedem reden können"

Ingolstadt (DK) Im Interview mit dem DONAUKURIER sprach der Audi-Werkleiter Albert Mayer über die Bedeutung von Allgemeinbildung und über die Zeitung als beste Informationsquelle.

Süchtig nach Schönheitsoperationen

Ingolstadt (DK) Schaut man sich die High Society an, so bekommt man oft das Schönheitsideal von heute zu sehen: junge, große Männer mit kantigem Gesicht, hochgegelten Haaren und kräftigen Muskeln sowie junge, spindeldürre Frauen mit großen Brüsten, hohen Wangenknochen, prallen Lippen und langen Haaren. Selbstverständlich wollen viele Menschen ihren Idolen nacheifern und genauso schön, wenn nicht sogar schöner werden als sie.

Journalisten als Social-Media-Detektive

Ingolstadt (DK) In sozialen Netzwerken kann jeder Fotos und Videos verbreiten. Für die klassischen Medien ist das ein Problem, denn falsche Behauptungen werden so schnell für die Wahrheit gehalten. Die Redaktionen reagieren darauf - so zum Beispiel Deutschlands größte Nachrichtenagentur dpa.

Ingolstadt: Werbung für junge Leute von jungen Leuten

Werbung für junge Leute von jungen Leuten

Ingolstadt (ag) Schon im vierten Jahr engagiert sich Gunvor als Sponsor des Extra-KLASSE!-Projektes dafür, dass die Heimatzeitung in die Klassenzimmer kommt. Darüber hinaus lädt die Raffinerie junge Menschen dazu ein, den Werdegang des Rohöls bis zum Endprodukt kennenzulernen.

Medienprojekte mit langer Tradition

Ingolstadt (ag) Schon vor 25 Jahren, von 1992 bis zum Jahr 2000, hat der DONAUKURIER Schulklassen die Möglichkeit geboten, die Zeitung kennenzulernen. Das Projekt hieß damals "Zeitung in der Schule", kurz "Zisch" genannt, und wurde von einem Institut organisiert.

Ingolstadt: Von Nofretete bis zu Kylie

Von Nofretete bis zu Kylie

Ingolstadt (DK) Kräftiges Becken, hohe Stirn, Wespentaille - was als schön gilt, hat sich im Laufe der Zeit stark gewandelt. Woher kommen die Trends, wer bestimmt, ob unauffällige oder voluminöse Augenbrauen angesagt sind? Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern ist diesen Fragen nachgegangen.

Kochen in der Wildnis

Ingolstadt (DK) Die Überraschung war gelungen: Unsere Lehrkräfte, Florian Kneidl und Gerlinde Strauß sowie unsere Sozialpädagogin Sylvia Gartner hatten ein Kochprojekt organisiert: Wir durften gegen Ende des vergangenen Schuljahres im Wildniscamp am Baggersee unter der Regie vom "Wildnisfloh" kochen.

Ingolstadt: Von der Ausbildung über Design bis zur Verpflegung

Von der Ausbildung über Design bis zur Verpflegung

Ingolstadt (ag) Ein Training, bei dem Schülerinnen und Schüler ausprobieren können, ob sie bei einem Bewerbungsgespräch einen guten Eindruck machen. Ein Blick hinter die Kulissen einer Großküche, aus der jeden Tag vom frühen Morgen bis zum späten Abend rund 44 000 Menschen verpflegt werden.

Ingolstadt: Freude über zwei Siege

Freude über zwei Siege

Ingolstadt (ag) Das gab es so noch nicht: Mit gleich vier Artikeln gewann die 8b des Apian-Gymnasiums den Preis für die beste KLASSE!-Arbeit im Schuljahr 2016/17. Als 9b löste sie ihren Gewinn ein und besuchte auf Einladung von Audi ein Heimspiel des FC Ingolstadt.

Schon in der Grundschule Artikel lesen

Ingolstadt (DK) 218 Klassen sind in diesem Jahr bei KLASSE!Kids dabei. Das Grundschulprojekt wird von der Ingolstädter Verkehrsgesellschaft unterstützt. Der Schwerpunkt liegt hier auf Verkehrssicherheit.

Ingolstadt: Viel Spaß mit der Heimatzeitung

Viel Spaß mit der Heimatzeitung

Ingolstadt (DK) 4359 bei KLASSE!Kids, 5644 bei KLASSE! und 934 bei Extra-KLASSE!. So viele Schülerinnen und Schüler bekommen bei der neuen Runde der Medienprojekte des DONAUKURIER kostenlos ihre Heimatzeitung.

KLASSE!: 266 Schulklassen sind dabei

Ingolstadt (DK) 266 Klassen sind für KLASSE! angemeldet. Partner dieses Projektes für die Mittelstufen ist seit 15 Jahren die AUDI AG Ingolstadt.

39 Klassen bei Extra!

Ingolstadt (DK) Das Oberstufenprojekt Extra-KLASSE! (für die Klassen 10 bis 12) wird von der Raffinerie Gunvor in Ingolstadt unterstützt. Neben Gymnasien und Mittelschulen haben sich dieses Mal besonders viele Berufsschulen und andere Schulen zur beruflichen Qualifizierung angemeldet.

Einblick in die Arbeit der Journalisten

Ingolstadt (ag) "Zeitung erleben, Zeitung verstehen, Zeitung nutzen" - in dieser Reihenfolge begleitet der DONAUKURIER Kinder und Jugendliche von der Grundschule bis zur Oberstufe mit seinem Medienprojekt KLASSE!. Zwei Wochen lang in den Grundschulen und vier Wochen in allen anderen Schulen bekommen Kinder und Jugendliche dabei jeden Tag ihre Heimatzeitung.

Anmeldung bis 6. Oktober

Ingolstadt (DK) Sowohl für KLASSE! (Jahrgangsstufen 7 bis 9) als auch für Extra-KLASSE! (Jahrgangsstufen 10 bis 12) sind beim DONAUKURIER schon viele Anmeldungen eingegangen. Noch bis morgen können Lehrkräfte ihre Klassen für eines der beiden Medienprojekte einschreiben.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)