Die Zeitung ist eine Fundgrube für Themen, über die auch Grundschülerinnen und Grundschüler schreiben
können. Vor allem im Lokalteil gibt es für die dritte und vierte Jahrgangsstufe viele Anregungen. Die in diesen
Jahrgangsstufen üblichen Unterrichtsgänge und Wandertage bieten sich für Berichte mit Fotos geradezu an.
Auch der Themenbereich des Projektpartners, der Kommunalbetriebe Ingolstadt , ist ideal für den Heimat- und Sachunterricht und für eigene Artikel.
Außerdem können Zeitungsartikel Anlass sein, einen Leserbrief zu schreiben! Diese werden schließlich auf den besonderen KLASSE!Kids-Seiten veröffentlicht. Da für die Leserbriefe, die in den Lokalausgaben oder auf den Leserbriefseiten im Mantelteil erscheinen, das Mindestalter bei 18 Jahren liegt.

Die folgenden Themen sollen nur Anregungen bieten. Sie sind völlig frei in der Themenwahl:
  1. Auf unser sauberes Wasser. Ein Besuch im Wasserwerk
  2. Das interessiert uns: Schülerinnen und Schüler stellen ihre Lieblingsbücher vor
  3. So wird Wasser gereinigt: KLASSE!Kids-Kinder informieren sich in der Kläranlage
  4. Mülltrennung: Was kommt in die Restmülltonne, was in die grüne, was in die blaue Tonne?
  5. Das alte Bett ist kaputt: Wohin mit dem, was nicht in die Restmülltonne passt?
  6. Es ist glatt, und es liegt Schnee: Wer räumt die Straßen frei?
  7. Wie funktioniert ein Müllauto?
  8. Der "tote" Winkel ist gefährlich: So verhalten sich Kinder richtig am Bus
  9. Fahrradprüfung: In der Jugendverkehrsschule werden Kinder gut vorbereitet
  10. So viel Applaus: Das Theaterstück hat allen gut gefallen.
  11. Ganztags oder halbtags Unterricht? Eine Umfrage zum Schulalltag
  12. Lehrer, Pilotin, Bäcker, Programmiererin - das will ich einmal werden. Kinder erzählen.
  13. Spannend: Im Museum gibt es viel zu sehen und zu erleben.

Ansprechpartnerin: Barbara Fröhlich Telefon (08 41) 96 66-605, E-Mail: barbara.froehlich@donaukurier.de