Vor allem sagt er, in welchem Ressort sie arbeiten; zum Beispiel, ob sie für das Lokale oder für die Politik schreiben sollen. Der Chefredakteur ist selbst auch Journalist und schreibt selbst Artikel für die Zeitung, oft sind das auch Kommentare.

Der Chefredakteur gibt den Redakteuren im Großen und Ganzen vor, wie gearbeitet werden soll. Ob zum Beispiel mehr große und bunte Fotos in die Zeitung sollen oder mehr Schwarz-weiß-Fotos und Texte. Allerdings mischt sich der Chefredakteur nicht täglich in jede Seite und jedes Ressort ein. Das tun die einzelnen Redakteure und ihre Redaktionsleiter selbst.

Der Chefredakteur vertritt die Zeitung nach außen und trifft sich mit wichtigen Menschen aus Politik und Gesellschaft, damit sie ihm wichtige Neuigkeiten sagen.