Freitag, 22. August 2014 |

 

Wespennester sind Kunstwerke

Wenn ihr im Garten einen Stapel Holz habt oder die Gartenmöbel aus Holz sind, hast du vielleicht schon einmal beobachtet, dass eine Wespe an dem trockenen Holz herumknabbert. Das Holz ist ihr Baumaterial für ein Wespennest. Das Tier mischt nämlich die abgeknabberten Holzfasern im Mund mit Speichel und macht daraus einen Brei.
weiter...

 

 

Bundesliga startet in neue Saison

Morgen eröffnet der FC Bayern München die neue Bundesliga-Saison. Im ersten Ligaspiel geht es gegen den VfL Wolfsburg. Die Allianz Arena in München ist zum Saisonstart natürlich ausverkauft. Die Bayern, die vergangenes Jahr mit weitem Vorsprung Meister wurden, wollen ihren Titel verteidigen.
weiter...

 

 

Ab in den Süden

Wenn der Sommer langsam zu Ende geht, machen sich viele Vögel auf den Weg in den Süden. Sie verbringen den Winter nämlich gerne in Spanien oder Nordafrika, weil es da wärmer ist und es ein viel besseres Futterangebot gibt als bei uns. Das ist eine tolle Leistung: Sie fliegen tausende Kilometer weit und in Höhen von bis zu 8000 Metern.
weiter...

 

 

Ein Netz mit unbegrenzten Möglichkeiten

Es gibt Dinge, ohne die können viele Menschen nicht leben. Für die meisten ist es zum Beispiel unmöglich, sich eine Welt ohne Internet vorzustellen. Denn das Netz macht vieles einfacher.
weiter...

 

 

Wenn Menschen von Autos träumen

Ende der 1980er Jahre gab es eine damals beliebte Fernsehserie namens „Knight Rider“. Die Hauptrolle darin hatte ein schwarzes Auto namens K.I.T.T. Es konnte unglaublich schnell fahren, über Flüsse springen und sogar mit dem Fahrer sprechen. Der Fahrer war der Schauspieler David Hasselhoff, und gemeinsam mit K.I.T.T. kämpfte er in unzähligen Folgen gegen Bösewichte. Natürlich besaß K.I.T.T. die ganzen Fähigkeiten nur im Fernsehen. In der Realität war das Auto ein umgebauter Pontiac Firebird Trans Am. Doch für viele Kinder damals war genau dieses Fahrzeug das absolute Traumauto.
weiter...

 

 

Die einen jagen, die anderen werden gejagt

Es gibt Tiere auf unserer Erde, denen sollte man nicht unbedingt begegnen. Dazu gehört das Krokodil. Es kann mehr als sechs Meter lang werden und hat gefährlich spitze Zähne. Es heißt, wen ein Krokodil einmal gebissen hat, den lässt es nicht mehr los.
weiter...

 

 

Der moderne Zirkus stammt aus England

In einem traditionellen Zirkus zeigen Clowns, wilde Tiere und Artisten vor einem großen Publikum ihr künstlerisches Können. Das Wort Zirkus kommt aus dem Griechischen und heißt Kreis. Das hat auch einen Grund: Die ersten Zirkusse gab es schon vor ungefähr 2500 Jahren.
weiter...

 

 

Eine Maschine, die Bilder zeichnet

Fotos zu machen ist heute so leicht wie nie zuvor in der Geschichte. Mit jedem Handy kann man überall ohne Probleme fotografieren und die Bilder hinterher sofort auf einem Computer anschauen.
weiter...

 

 

Die Kraft des Wassers

Hast du dich schon einmal barfuß in einen Bach gestellt? Bestimmt hast du gespürt, dass das Wasser versucht hat, dich wegzuschieben. Da hast du die Wasserkraft gespürt. Die Menschen nutzen diese Kraft schon ziemlich lange. Zum Beispiel für Mühlen.
weiter...

 

 

Mutige Doppelgänger

In vielen Filmen sind waghalsige Szenen zu sehen. Nicht immer spielen die Darsteller diese selbst. Wenn es zu gefährlich wird, springt ein sogenannter Stuntman ein. Das Wort Stunt kommt aus dem Englischen und heißt etwa Trick oder Kunststück.
weiter...