Freitag, 23. Juni 2017
 

 

28.11.2006 17:03 Uhr | x gelesen
    Drucken Text vergrößern

Es gibt viele Wege zu helfen


Bild: Es gibt viele Wege zu helfen.  Wie in jedem Jahr sammeln der DONAUKURIER und seine Heimatausgaben auch in diesem Winter wieder für Bedürftige. Neu ist, dass diesmal alle Heimatausgaben die Sache selbst in die Hand nehmen.

Wie in jedem Jahr sammeln der DONAUKURIER und seine Heimatausgaben auch in diesem Winter wieder für Bedürftige. Neu ist, dass diesmal alle Heimatausgaben die Sache selbst in die Hand nehmen.


Logo VdgH Sie wollen denen helfen, denen mit Ihrer Spende wirklich geholfen werden kann? Gerne! Es gibt viele Möglichkeiten, die DONAUKURIER-Aktion "Vorweihnacht der guten Herzen" zu unterstützen.
 
Aktueller Spendenstand:
7 8 . 1 7 2 , 5 3
 
Gleich online spenden 
[ » Spenden-Formular ]
Nachfolgend finden Sie die bislang erschienenen Artikel aus den DK-Heimatausgaben mit verschiedenen Aktionen, sozusagen als kleine Entscheidungshilfe für Sie. Ihre Spende können Sie gleich online aufgeben oder an jedem Bankschalter und an allen DONAUKURIER-Geschäftsstellen.   
 
   

Ingolstadt

 
  • Brot der guten Herzen
    Vorweihnacht 15 Bäcker mit etwa 80 Filialen machen mit: Sie verkaufen im Advent das Brot der guten Herzen. 50 Cent je Laib gehen an die DONAUKURIER-Aktion "Vorweihnacht der guten Herzen".
  • Die beteiligten Bäckereien von "Brot der guten Herzen"
     
  • Zuverlässige Geldgeber
    Es gibt einfach zuverlässige Partner: Was die regionale Lebenshilfe angeht, so kann sie jedes Jahr auf die Ingolstädter Pionierschule zählen. Heuer spendet die Truppenschule 10 000 Euro.
     
  • Von Mozart bis zu den Beatles
    Konzertante Blasmusik vom Feinsten bot das Münchener Luftwaffenmusikkorps bei seinem Benefizkonzert zugunsten der DK-Aktion "Vorweihnacht der guten Herzen" im Theaterfestsaal.
     
  • Wer will Boris' Tennisschläger?
    Boris Becker signierte nach seinem Auftritt am 29. November in der Saturn Arena einen seiner Puma-Tennisschläger. Der Reinerlös dieser Auktion, 188,84 Euro, geht an die Vorweihnacht der guten Herzen.
     
  • Abnehmen für eine gute Sache 
    Wer in den nächsten Wochen abnimmt, tut nicht nur sich etwas Gutes, sondern auch anderen Menschen. Denn für jeden Zentimeter an Bauch und Hüfte, den die Teilnehmer von "Fett-weg" verlieren, spendet das Injoy-Studio einen Euro an die DK-Aktion "Vorweihnacht der guten Herzen".
Das Spendenkonto der
Vorweihnacht der guten Herzen e. V.:
 
Konto 50500
Sparkasse Ingolstadt
BLZ 721 500 00
 

Pfaffenhofen

 

  • Gute Herzen schlagen wieder
    Mit rund 70.000 Euro hat der Verein "Familien in Not" in diesem Jahr bedürfte Bürger im Landkreis unterstützt.

  • Groovige Zwiefacher und Landler
    Mit den Erlösen aus ihrer "Aufgrooved"-CD will die Band Dellnhau'n die PK-Spendenaktion "Vorweihnacht der guten Herzen" unterstützen.
     
  • Praktische Tipps für eine gesunde Leber 
    Zu einem Vortrag über das lebenswichtige Organ Leber hatte die Frauen-Union Reichertshausen ins Gasthaus Fuchs eingeladen. Bei einer Sammlung zu Gunsten der Spendenaktion des Pfaffenhofener Kurier unter dem Motto "Vorweihnacht der guten Herzen" kamen 142 Euro zusammen und wurden auf das Spendenkonto eingezahlt.
     
  • Musikschule zeigt sich vielseitig
    Das nächste große Konzert der Musikschule darf man sich bereits im Kalender eintragen: Auwi Geyer lud alle Musikfreunde zum Adventskonzert ein, das als Wohltätigkeitskonzert für die "Vorweihnacht der guten Herzen" am 8. Dezember im Pfarrsaal stattfindet.

Schrobenhausen

 
  • Brot der guten Herzen
     
  • Ein Baum voller Wünsche
    Der Wunschbaum der Schrobenhausener Zeitung hat seit Freitagabend seinen Platz am Weihnachtsmarkt des Verkehrsvereins Schrobenhausener Land im Pflegschlosspark.
     
  • Wunschbaum
    Georgine David hatte eine glänzende Idee: Wie wäre es, wenn die Schrobenhausener Zeitung einen Wunschbaum aufstellt, um etwas für die Vorweihnacht der guten Herzen zu tun?
     
  • Zeit für Taten
    Die Schrobenhausener Zeitung startet am 2. Dezember wieder die "Vorweihnacht der guten Herzen". Die Spendengelder sollen heuer zugunsten des Kinder- und Jugendhilfezentrums St. Josef Schrobenhausen sowie Regens Wagner Hohenwart gehen.

Eichstätt


Riedenburg


  • Gezielt in der Vorweihnachtszeit helfen
    Auch der DONAUKURIER unterstützt das Dietfurter Caritas-Altenheim im Rahmen seiner traditionellen Hilfsaktion "Vorweihnacht der guten Herzen". Mit dem Stichwort "Dietfurt" auf dem Überweisungsträger kann gezielt gespendet werden.
     
  • DK schenkt seinen Lesern ein Konzert
    Der DONAUKURIER schenkt seinen Lesern am 23.12. ein Konzert mit Kevin de Winter. Am Konzertabend wird im Fuchsstadel eine Spendenbox stehen. Das Geld, das dort landet, kommt zu 100 Prozent der "Vorweihnacht der guten Herzen" zu Gute. Untersützt werden zwei Einrichtungen, die direkt vor Ihrer Haustür liegen. Zum einen die Sanierung des Caritas-Altenheims in Dietfurt, zum anderen die Riedenburger Wohngruppe des Cabriniheims von Offenstetten.
     



Uwe Ziegler, Online-Redaktion

Drucken  Drucken Artikel weiterempfehlen  Empfehlen Artikel verlinken  Artikel verlinken

Wenn Sie diesen Artikel von donaukurier.de verlinken möchten, können Sie einfach folgenden HTML-Code verwenden:

 

Vorlesen  PDF speichern  Leserbrief schreiben   Leserbrief Kommentare lesen/schreiben  Kommentieren
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!

 
 


Fehler melden