Freitag, 24. März 2017 |

 

 

Nordostviertel Ingolstadt

Wo sich die kleinen Leute immer daheim fühlten

Ingolstadt (DK) Das Ingolstädter Nordostviertel? Gibt es nicht. Wer versuchen würde, den 473,8 Hektar großen Stadtteil zwischen Bahnlinie, Autobahn, Donau und Augraben auf einen Nenner zu bringen, der müsste zwangsläufig scheitern.
weiter...

 

 

 

Nordostviertel - Doppelmord

Schauplatz eines Doppelmordes

Ingolstadt (rh) Schätzungsweise jeder zweite Besucher, der von der Autobahn aus nach Ingolstadt kommt, hat sie vor sich: die beiden Hochhäuser, die linker Hand die Goethestraße überragen, sobald man die A9 verlassen hat und Richtung Zentrum strebt. Die massiven Zwillingstürme sind architektonisch so etwas wie ein Wahrzeichen geworden.
weiter...

 

 

 

Nordosten: Problematisch und geliebt

Ingolstadt (bfr) Heiße Diskussionen entbrannten gestern Nachmittag vor dem Haus der Vereine an der Rückertstraße. Dort hatte die Rollende Redaktion des DONAUKURIER Station gemacht. Nach und nach kamen einige Anwohner, vor allem aus der Goethe- und Regensburgerstraße und machten ihrem Ärger Luft.
weiter...