Samstag, 21. Oktober 2017
 

 

Wohnung von Familie Mayr am Schliffelmarkt

Hoch über der Altstadt – und doch mittendrin

Ingolstadt (DK) Droben im vierten Stock ist die Welt ganz weit weg. Zwar scheinen der Pfeifturm und St. Moritz zum Greifen nahe, und das Münster steht quasi gleich hinter der Brüstung, aber so ganz wirklich ist die Szene auf dem Flachdach des Modehauses Mayr nicht: Der Hausherr und Familienvater Franz Mayr spielt auf dem Rasen mit seinen Töchtern Katharina (2), Franziska (4) und Elisabeth (5). Mitten in der Stadt, über der Fußgängerzone, lebt die Familie wie andere in ihrem Bungalow in der Siedlung.
weiter...

 

 

 

Pflaster in der Beckerstraße

Steine des Anstoßes

Über Lärmbelästigung durch Natursteinpflaster in der Beckerstraße beschwerte sich jetzt ein Anlieger bei unserer Rollenden Redaktion.
weiter...

 

 

 

Redaktion rollt und hakt nach: Grün und Lärm

Ingolstadt (smr) Schon ungeduldig erwartet wurde gestern die Rollende Redaktion an ihrer ersten Station am Schliffelmarkt. Es herrschte zwar kein Massenandrang an dem kleinen Stand, dafür aber waren etliche Bürger gekommen, weil sie echte Anliegen haben oder sonst nicht weiter wissen mit ihren Sorgen. Genau in solchen Fällen will der DK nachhaken und, wenn möglich, Hilfestellung leisten. Die Redaktion wird am Ball bleiben und die Themen aufgreifen.
weiter...

 

 

 

Der Schliffelmarkt ist das Herz

Ingolstadt (smr) Die Mitte Ingolstadts – wo genau liegt sie wohl? Ist das Rathaus vielleicht Zentrum alles öffentlichen Lebens? Das Theater ein Mittelpunkt kulturellen Schaffens? Die Universität oder die Fachhochschule das Gehirn des städtischen Organismus’? Die Fußgängerzone das Herz des Handels?
weiter...

 

 

Fehler melden