Samstag, 21. Oktober 2017
 

 

Ettinger Heilwasser zog einst Pilger an

Etting (DK) "Viele bei uns wollten gar nicht so gern zur Stadt", erinnert sich Helmut Kunscher (64), seinerzeit im Gemeinderat, an die langen Diskussionen um den Anschluss Ettings an Ingolstadt im Zuge der Gebietsreform. Mit sechs gegen fünf Stimmen schlug das Pendel 1972 denkbar knapp zugunsten der Stadt aus.
weiter...

 

 

 

Durchgangsverkehr bleibt ein Ärgernis

Etting (hl) "Das ist hier der Ettinger Stachus", sagt Helmut Kunscher, als die Gruppe beim kleinen Ortsrundgang für die DK-Serie an der Einmündung St.-Michael-/Kipfenberger Straße angelangt ist. Unbestreitbar pulst hier der Verkehr deutlich stärker als an den Hauptkreuzungen vergleichbarer Vororte. Die im Jahr 2000 eröffnete Ostumgehung mag die Lkw-Fahrten von Audi zur Autobahn und retour aus dem Ort gezogen haben – der Pkw-Durchgangsverkehr ist in Teilen geblieben.
weiter...

 

 

Fehler melden