Mittwoch, 26. Juli 2017
 

 

 

Toller Rahmen, viel Inhalt: DK-Kicker voll des Lobes

Beilngries (nur) Schichtwechsel beim DK-Fußball-Juniorcamp in Beilngries: Während am Samstag die erste Gruppe abreiste, kamen die Teilnehmer des zweiten Durchgangs gestern in der Altmühlstadt an und absolvierten das erste Training.
weiter...

 

 

 

63 Kicker am Ball bei DK-Camp-Neustart

Beilngries (DK) Kaum in der Altmühlstadt angekommen und schon auf dem Platz: Anpfiff für die zweite Runde des DONAUKURIER-Fußball-Juniorcamps hieß es gestern in Beilngries. Nachdem der 2.
weiter...

 

 

 

"Puma-Shudoh-Truck" beim Altmühlstadion

Beilngries (DK) Im Rahmen des DK-Fußball-Juniorcamps macht heute und am morgigen Samstag der "Puma-Shudoh-Truck" Station beim Altmühlstadion in Beilngries.
weiter...

 

 

 

"Zidane-Trick" und aufgeräumte Zimmer

Beilngries (arg) Wecken um 8 Uhr, Training bis Mittag, danach Turniere und abends noch Programm: So eine DK-Fußball-Juniorcampwoche ist voll gepackt mit Ereignissen und Erlebnissen. Wir fragten einige der Nachwuchskicker nach ihren Eindrücken.
weiter...

 

 

 

"Ja, pfui, warum raucht man denn freiwillig?" - Sport ohne Suchtmittel

Beilngries (arg) Still sitzen und zuhören - ganz schön schwierig für aktive junge Sportler. Trotzdem ist auch das im Programm des DK-Fußballcamps in Beilngries ab und zu erforderlich. An einem Abend kam Claudia Seger, Sozialpädagogin vom Gesundheitsamt Eichstätt, nach Hirschberg und versuchte, Informationen über Drogen-, Alkohol- und Nikotinmissbrauch und seine Folgen den Kindern und Jugendlichen plausibel darzustellen.
weiter...

 

 

 

Ex-Profis pfeifen Abschlussturnier

Beilngries (DK) Im Rahmen des DK-Fußball-Juniorcamps macht auch am heutigen Samstag der "Puma-Shudoh-Truck" bis 12 Uhr Station beim Altmühlstadion in Beilngries. Neben einer digitalen Geschwindigkeitsmessung bei einem Dribbling-Parcours können die Sportler ihre Schussgeschwindigkeit messen. Außerdem ist ein Tischkicker für Miniatur-Fußball aufgebaut. Das Team des Trucks steht für alle interessierten Fußballer bereit.
weiter...

 

 

Fehler melden