Donnerstag, 30. März 2017

 

 

Neue Übungen mit einem echten Nationalspieler

Ingolstadt/ Hitzhofen (sk) Schichtwechsel beim Fußball-Juniorcamp des DONAUKURIER und seiner Lokalausgaben. Nach der durchweg positiven Resonanz der ersten Woche starteten die Camps in Ingolstadt und Hitzhofen gestern mit rund 120 neuen Nachwuchskickern in ihre zweite Woche. Während das Trainingslager in Hitzhofen unter der Leitung von Trainern der Nationalmannschaft Kameruns steht, sind in Ingolstadt auf der Anlage der FT Ringsee Vertreter des türkischen Spitzenvereins Besiktas Istanbul zu Gast.
weiter...

 

 

 

Beskitas-Trainer hat sogar zwei Talente ausgemacht

Ingolstadt (sk) Für Jennifer Riedl nahm das Camp in Ingolstadt ein besonders gutes Ende. Als einziges Mädchen war die neunjährige Denkendorferin am vergangenen Montag angetreten und musste sich während der Woche mit zwei dicken Blasen an den Füßen plagen. "Irgendwie ist es schon gegangen. Da musste ich einfach durch", meinte das Mädchen am letzten Tag des Camps auf der Anlage der FT Ringsee. Für ihren Trainer Önder Karaveli Grund genug, Jennifer zur "Spielerin des Camps" zu ernennen. "Du warst sehr tapfer und hast toll trainiert", lobte der Juniorentrainer von Besiktas Istanbul das Mädchen. Überhaupt hätten alle Kinder toll mitgezogen.
weiter...

 

 

Fehler melden