Freitag, 24. März 2017 |

 

 

Halbmarathon-Veranstalter ziehen positive Bilanz

Ingolstadt (DK) Letzte Aufräumarbeiten standen am Montag an, kleinere Korrekturen an den Ergebnislisten, dann war der 4. Ingolstädter Halbmarathon endgültig Geschichte.
weiter...

 

 

 

So viele Läufer und Zuschauer wie nie

Ingolstadt (woe) Zehntausende waren am Samstag in der Innenstadt unterwegs · beim 4. Ingolstädter Halbmarathon, der alle vorangegangenen Rekorde brach.
weiter...

 

 

 

Kurze Röcke, schwere Beine.

Ingolstadt (DK) "Mein Gott, müssen die viele Nudeln kochen", meint eine Frau und blickt mit offenem Mund in die Saturn-Arena. Unten, im Innenraum, wo sonst der Puck über die Eisfläche zischt, steigt, man möge den Ausdruck verzeihen, das große Fressen. Nudeln in Bärlauch-Käsesoße oder pikant gewürzt, auch Lasagne. Die Schlangen an den Ausgabeständen sind lang. Tausende von ausgehungerten Läufer-Bäuchen knurren nach Nahrung.
weiter...

 

 

 

Der Wahnsinn

Ingolstadt (DK) Als Horst Hagl ins Ziel läuft platzt es aus ihm heraus: "Klasse, einfach nur klasse, klasse klasse". Der 44-Jährige beugt sich vorn über, stützt die Hände auf die Knie und schnaubt erst mal kräftig durch. 21,1 Kilometer hat er hinter sich.
weiter...

 

 

 

6000 Ingolstädter Sportler im Bann des Halbmarathons

ngolstadt (DK) Die großen Siege bleiben auch beim 4. Ingolstädter Halbmarathon den Profis vorbehalten, die kleinen, ganz persönlichen, den vielen tausend Hobbyläufern.
weiter...

 

 

 

 

 

 

Scheiner stellt acht Staffeln

Ingolstadt (DK) Fast wäre der Schüler-Staffellauf geplatzt. Lediglich fünf Teams hatten drei Tage vor dem Meldeschluss Interesse an dem Wettbewerb. Als die Organisatoren des Ingolstädter Halbmarathons bereits über eine Absage diskutierten, meldeten sich auf den letzten Drücker doch noch 25 weitere Mannschaften und der Lauf war gesichert. Insgesamt 210 Schüler der Jahrgänge 1985 bis 1992 werden also am Samstag um 17.30 Uhr gemeinsam mit den Halbmarathonläufern auf die 21,1 Kilometer lange Strecke gehen.
weiter...

 

 

 

Kalte Dusche für die Favoriten: Kimutai kommt

Von unserem Redakteur Gerhard von KapffIngolstadt (DK) Der 4. Ingolstädter Halbmarathon wird am heutigen Samstag wohl alle Rekorde brechen.
weiter...

 

 

 

Titelverteidiger ohne Siegchance?

Ingolstadt (DK) Thomas Straßmeir hat sein Ziel klar vor Augen: Nach den beiden Siegen in den vergangenen Jahren könnte der für den MTV Ingolstadt startende 27-Jährige bei der vierten Auflage des Ingolstädter Halbmarathons am Samstag den Hattrick schaffen. Keine einfache Aufgabe, denn die Favoritenrolle ist der einstige Aichacher los, seit der für LLC Wien startende Ukrainer Vitaly Melzaev seinen Start angekündigt hat. Im Gespräch mit unserem Redakteur Gerhard von Kapff erklärt Straßmeir, warum er mit einem engen Rennen rechnet.
weiter...

 

 

 

Thomas Straßmeir fit für Halbmarathon

Ingolstadt (ebk) Vier Siege bei vier Starts sicherten sich die Langstreckler des MTV Ingolstadt am vergangenen Wochenende. Gut gerüstet für den 4. Ingolstädter Halbmarathon am kommenden Samstag zeigte sich dabei Vorjahressieger Thomas Straßmeir. Der 27-jährige Ingstettener landete beim 1. Wittelsbacher Halbmarathon in Aichach nach 1:17,12 Stunden einen ungefährdeten Sieg und kann somit zuversichtlich den Hattrick · Straßmeir gewann in Ingolstadt auch 2002 · anpeilen.
weiter...

 

 

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)