Dienstag, 21. November 2017
 

 

08.09.2003 10:07 Uhr | x gelesen
    Drucken Text vergrößern

Apfel-­Nuss­Torte



Teig:
150 g Mehl, 1 Pckg. Mandelpudding, 100 g Butter
70 g Zucker, je eine Prise Salz, Zimt,
etwas Backaroma Bittermandel und Zitrone
2 gestr. TL Backpulver, 1 Ei
Guss:
3 Eidotter, 2 Pckg. Vanillezucker, 120 g Zucker
120 g ger. Mandeln, 4 große Äpfel, etwas Puderzucker

Mehl, Mandelpudding, Butter, Zucker, Salz, Zimt, Backaroma Bittermandel und Zitrone, Backpulver und Ei werden verknetet. Der ausgewellte und mit Rand in eine Springform gelegte Teig wird dicht mit Apfelspalten und etwas Zucker belegt und vorgebacken.
Inzwischen verrührt man die Eidotter mit Vanillezucker, Zucker, geriebenen Mandeln und etwas Zimt, den Rest vom Backaroma und den steifen Eischnee. Damit übergießt man die Äpfel und backt den Kuchen fertig. Wenn der Kuchen erkaltet ist mit Puderzucker bestäuben. Backzeit erst 15 Minuten, dann 40 bis 45 Minuten, Hitze 180 Grad.

Eingesendet von:
Birgit Hueber, 85098 Großmehring

 




Drucken  Drucken Artikel weiterempfehlen  Empfehlen Artikel verlinken  Artikel verlinken

Wenn Sie diesen Artikel von donaukurier.de verlinken möchten, können Sie einfach folgenden HTML-Code verwenden:

 

Vorlesen  PDF speichern  Leserbrief schreiben   Leserbrief Kommentare lesen/schreiben  Kommentieren
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!

 
 


Fehler melden