Donnerstag, 27. Juli 2017
 

 

 

Oberpfälzer Kartoffelsuppe

Gelbe Rübe, Sellerie und Petersilienwurzel putzen und klein schneiden. Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebel fein schneiden und zusammen mit dem Gemüse und dem Speck gut andünsten. Mit etwas Mehl bestäuben und dünsten lassen. Mit der Brühe aufgießen. Salzen, pfeffern und mit Majoran und Kümmel je nach Geschmack würzen.
weiter...

 

 

 

Kartoffel­-Reis­ Gratin

Kartoffeln waschen und gründlich abbürsten. Zugedeckt in wenig Salzwasser etwa 20 Minuten gar kochen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und noch warm pellen. Dann die Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine feuerfeste Form mit Butter oder Olivenöl gründlich ausfetten. Knoblauch schälen und durchpressen.
weiter...

 

 

 

Gebackene Kartoffeln

Gekochte, abgeschälte Kartoffeln am Boden abschneiden (damit sie in der Auflaufform stehen bleiben). Um jede Kartoffel eine Scheibe Schinken wickeln und in die Auflaufform stellen. Hackfleisch gut anbraten, würzen und über die Kartoffeln geben.
weiter...

 

 

 

Kartoffelpizza

1 Zwiebel klein schneiden und in einer backofenfesten Pfanne andünsten. Kartoffeln in kleine Stifte hobeln und mit der Zwiebel andünsten. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Kartoffelmasse in der Pfanne andrücken und mit Pizzagewürz bestreuen.Nach Wunsch belegen (gek. Schinken, Salami, Paprika, Pilze etc.). Noch etwas Pizzagewürz darüber geben und mit Käse bestreuen. Zirka 30 Minuten bei 200 Grad im Backofen überbacken.
weiter...

 

 

 

Käse-­Kartoffeln

Kartoffeln in Salzwasser mit Kümmel garen, dann in Scheiben schneiden. Speck in Würfel schneiden, ausbraten. Kartoffeln zugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen. Fleischwurststreifen mitbraten. Zum Schluss Tomatenviertel und Käsewürfel zugeben, Käse zerlaufen lassen (zirka 40 Minuten). In der Pfanne servieren.
weiter...

 

 

 

Kartoffelgratin

Die Kartoffeln waschen, schälen und nochmals waschen. In dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform einfetten, die Kartoffeln in die Form geben. Knoblauchzehe schälen, durch die Knoblauchpresse in die Sahne drücken. Die Sahne mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und über die Kartoffeln geben. Mit Milch so weit auffüllen, bis die Kartoffeln knapp mit Sahne­/Milch­Mischung bedeckt sind. Das Gratin in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben und goldbraun backen.
weiter...

 

 

 

Kartoffel-­Wurst­ Auflauf

Am Vortag Kartoffeln kochen. Auflaufform mit Butter oder Margarine ausfetten. Eine Schicht Kartoffeln in Scheiben schneiden, eine Schicht Wurst, eine Schicht gekochtes Ei.
weiter...

 

 

 

Sommerlicher Kartoffelauflauf

Auflaufform m. Olivenöl einpinseln, alle Zutaten in dickere Scheiben schneiden, alles dachziegelartig hineinlegen.Gemüsebrühe auflösen, darüber gießen.Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 40 Minuten backen.
weiter...

 

 

 

Kartoffel-­ Blumenkohl-Curry – Indisch

Kartoffeln würfeln, Blumenkohlröschen, gehackte Zwiebeln, Tomatenwürfel, Ingwer reiben, Chilischote klein schneiden. 5­Gewürz­Mischung in Öl kurz anbraten und restliches Gemüse dazu.
weiter...

 

 

 

Kartoffel­-Bankerl

Kartoffeln kochen, heiß durchpressen, abkühlen lassen. Eidotter, Salz, Mehl und Muskat locker unterheben. Zu einem nicht zu feuchten Teig verarbeiten.
weiter...

 

 

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Fehler melden