Samstag, 21. Oktober 2017
 

 

 

Chuck Prophet

Pudelwohl zwischen vielen Stühlen

Ingolstadt (DK) Nach Chris Cacavas ist Chuck Prophet aus Kalifornien bereits der zweite Musiker der einstigen Kultband "Green On Red", der mit einem Nachfolgeprojekt in der Ingolstädter Neuen Welt auftaucht. Diese Formation entpuppt sich im Nachhinein als eine echte Keimzelle für Leute mit unorthodoxen musikalischen Ideen, denn auch Prophet fühlt sich anscheinend pudelwohl zwischen zwar nicht allen, aber doch ziemlich vielen Stühlen.
weiter...

 

 

 

Hamburg Blues

Hamburg Blues Band: Schmerzlicher Genuss und innerliche Remeniszenen

Ingolstadt (DK) Lautstärke ist schön. Und Schmerzen sind gut. Ein diametrale Logik wie diese lässt sich kaum theoretisch erklären. Dann schon lieber ein Praxisbeispiel: Erst pfeift es, dann dröhnt es im Ohr, aber der Fuß kann nicht anders als mitwippen. Der Bauch fühlt sich an wie nach einem Schlaghagel von Vitali Klitschko, aber das Gesicht muss einfach glücklich grinsen. Und dessen Besitzer ahnt allenfalls, das da gerade Sonderbares mit seinem Körper passiert.
weiter...

 

 

 

Ergreifende Antistars

Ingolstadt (DK) Michael DeJong und Kevin Coyne gehören jeder für sich in die Kategorie der Antistars. Beide sind längst in der zweiten Hälfte ihres mitunter recht turbulenten Lebens angekommen und · noch eine Gemeinsamkeit · beide sind gesundheitlich schwer angeschlagen. Dennoch stehen sie weiterhin tapfer auf der Bühne, beim Bluesfest-Abend in der Neuen Welt sogar im Doppelkonzert. Und doch gehen beide recht unterschiedlich um mit ihrer Lebenssituation: DeJong zieht eine ehrliche Bilanz, Coyne gibt nach wie vor den kauzigen Quertöner und blickt scheinbar unbeirrt nach vorn.
weiter...

 

 

 

Rita Chiarelli

Blues aus Toronto und New Orleans

Ingolstadt (DK) Vor nunmehr sechs Jahren war Rita Chiarelli aus Toronto/Kanada zum letzten Mal zu Gast in der Neuen Welt. Nachdem sie sich beim damaligen Konzert als wahres Blues-Tier mit mörderischer Stimme und siedend heißer Band präsentiert hatte, waren die Erwartungen dementsprechend. Doch es sollte ganz anders kommen.
weiter...

 

 

 

Taj Mahal

Altmeister und begabter Nachwuchs

Ingolstadt (DK) Um´s gleich vorweg zu sagen: Er ist seinem Ruf gerecht geworden. Taj Mahal zählt zu den wirklich Großen in der Musikszene, und das hat er auch in der voll besetzten Fronte unter Beweis gestellt.
weiter...

 

 

 

Lee Sankey

Herausragender Abend

Ingolstadt (DK) Hört sich so der Blues für das 21. Jahrhundert an? Ist der erfrischend respektlose Umgang mit dieser alten Musikform, den sich die Lee Sankey Group aus London leistet, die Weiterentwicklung, auf die es in Zukunft ankommen wird?
weiter...

 

 

 

Hanns Meilhamer

Hanns ohne Schnipsi

Ingolstadt (DK) Mal was ganz anderes. Hanns Meilhamer, den viele ohne Schnipsi gar nicht kennen, legte mit seiner wirklich guten Amateurband einen heißen Blues-Gig hin.
weiter...

 

 

 

Nathaniel Peterson

Toskanischer Blues

Ingolstadt (DK) Jetzt kennen wenigstens einige die ganze Wahrheit: In den Pinienhainen der Toskana schlägt der Blues Wurzeln. Dessen schmutzbraune Lederhaut rührt von der gleißenden ligurischen Sonne her, sein steiniger Weg führte ihn über die Abruzzen in den Rest der Welt, bis er schließlich in Ingolstadt im Blues-Biotop "Neue Welt" Keime trieb und tiefe emotionale Krater hinterließ.
weiter...

 

 

 

Bugs Henderson

Aus dem Blues-Bergwerk

Ingolstadt (DK) Für Filigranarbeit ist dieser Mann nicht zuständig, das ist ziemlich schnell klar an diesem Abend in der Neuen Welt. Nein, Bugs Henderson, der Gitarrist aus Texas, ist eher einer fürs Grobe, arbeitet eher im Bergwerk des Blues als in der Abteilung Feinmotorik. Gleich zu Beginn stellt der den Verstärker auf volles Rohr, dann wird gefeuert.
weiter...

 

 

 

Guy Forsyth

Country, Bluesiges und Gospels liebevoll vereint

Ingolstadt (DK) Wenn man so wie Guy Forsyth den Ur-Blues in allen erdenklichen Arten variiert und dazu noch Country, Gospel, typisch texanischen Folk und auch ein bisschen Pop packt, dann wird das Konzert eine richtig zündende Angelegenheit.
weiter...

 

 

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Fehler melden