Mittwoch, 23. August 2017
 

"Eine einmalige Veranstaltung"

Ingolstadt (reh) Mehr als 40 000 Besucher kamen zu den öffentlichen Veranstaltungen bei der Geburtstagsfeier von Audi. Besonders die Audi-Tradition-Leute waren begeistert von der Resonanz beim Donauring am Samstag in teils strömendem Regen. "Eine einmalige Veranstaltung", sagt Leiter Thomas Frank. Video |
 4 Kommentare |weiter...

 

 

Mit Beethoven endet die Feier

Ingolstadt (DK) Zum Ende der Audi-Feierlichkeiten am Stammsitz des Autobauers sind noch einmal einige Tausend Menschen in den Klenzepark geströmt. Sie erlebten gestern Abend ein Klassikkonzert mit Beethoven und Brahms unter freiem Himmel – und als krönenden Abschluss ein Feuerwerk.
Video |
weiter...

 

 

 

Vollgas auf der Schanz

Ingolstadt (DK) Für einen Tag erlebte der Donauring ein Revival. Zu diesem Teil der Geburtstagsfeier von Audi scharten sich am Samstag trotz des Regens Tausende Besucher um den Rundkurs am Volksfestplatz. Zu sehen bekamen sie, wie Walter Röhrl im Sport quattro S1 und die anderen Fahrer kräftig Gas gaben. Video |
 Bilder |weiter...

 

 

 

Fanta 4

Fanta Vier: Konzert abgebrochen

Ingolstadt (DK) Ein heftiges Unwetter hat gestern Abend für Chaos gesorgt. Auf der Audi-Piazza wurde um 21.45 Uhr das Konzert der Fantastischen Vier abgebrochen, in der Stadt und im Umland häuften sich die Einsätze wegen überfluteter Straßen. Auch das Open Air in Pförring fiel dem Gewitter zum Opfer.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Live-Übertragung des Audi-Festakts.

Vier Ringe für alle Sinne

Ingolstadt (dk) Eine Automarke hat Geburtstag und eine Region feiert. An der Audi-Piazza in Smoking und Abendkleid, auf dem Rathausplatz mit Bier und Klappstuhl. Hunderte sind zur Übertragung des Festakts "100 Jahre Audi" gekommen. Moderator Thomas Gottschalk kommentiert: "Das ist WM-Stimmung".
 13 Kommentare | Bilder |weiter...

 

 

 

"Aus Überzeugung" Audi als Dienstwagen

Ingolstadt (DK) Passend zum feierlichen Anlass fuhr die Bundeskanzlerin Angela Merkel auf der Audi-Piazza gestern Abend in einem Ingolstädter Automobil vor. "Ich fahre jeden Tag Audi", verriet Angela Merkel die Marke ihres Dienstwagens. Zum runden Geburtstagsfest gratulierte sie daher "aus Überzeugung". In ihrer Festrede beschrieb die Kanzlerin die 100-jährige Historie des Autobauers als "typisch deutsche Erfolgsgeschichte".
weiter...

 

 

 

"Audi-Geist wird bei uns gelebt"

Ingolstadt (DK) "Das ist das Tempo, das ist das Temperament von Audi." Dieter Lühne ist noch ganz ergriffen vom letzten Satz der Sinfonie, die Leslie Mandoki zum Audi-Geburtstag komponiert hat. Über 42 Jahre hat Lühne für die Firma gearbeitet, seit fünf Jahren ist er in Rente. Klar, dass ihm vor allem die alten Werbeeinspielungen gefallen haben. Da werden Erinnerungen wach.
 2 Kommentare |weiter...

 

 

 

Applaus auch in der Altstadt

Ingolstadt (DK) Noch am späten Nachmittag wirkte der Ingolstädter Rathausplatz gestern fast vereinsamt. Doch kurz vor Beginn der Übertragung vom Festakt auf der Audi-Piazza füllte sich der Platz vor der Großleinwand innerhalb einer Viertelstunde. Schätzungsweise 3500 Menschen erlebten bei teilweise brütender Hitze die Gala zum 100-jährigen Bestehen der Audi und feierten kräftig mit.
weiter...

 

 

 

A5 Sportback

Premiere zum Jubiläum: A5 Sportback

Ingolstadt (dk) Zum 100. Geburtstag der Marke Audi beschenkt sich der Ingolstädter Autohersteller selbst: Er stellt ein neues Modell vor - den A5 Sportback. Enthüllt wird das Auto heute von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Audi-Vorstandsvorsitzendem Rupert Stadler.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Geschäftiges Treiben auf der Piazza

Ingolstadt (DK) Die letzten Vorbereitungen für das große Audi-Event zum 100. Geburtstag laufen. Wenn heute Nachmittag jedoch die ersten Gäste eintreffen, werden diese nichts mehr vom enormen Arbeitsaufwand merken, der hinter einer solchen Veranstaltung steckt. Sie genießen vielmehr das Ergebnis.
 2 Kommentare | Video |weiter...

 

 

 

Audi-Gewinnspiel: Fahrtraining auf eisglatter Fläche

Ingolstadt (os) Actionreiche vier Tage in einer beeindruckenden Winterlandschaft erleben zwei Personen, die beim Audi-Gewinnspiel den zweiten Preis absahnen: Sie reisen zwischen Januar und März 2010 zur "Audi ice experience" nach Arjeplog in Schweden. Der Ort liegt 110 Kilometer südlich des Polarkreises in der Provinz Arvidsjaur in Lappland. Flug, Hotel und Vollverpflegung sind inklusive.
weiter...

 

 

Fehler melden