Sonntag, 21. September 2014 |

donaukurier.de-Archiv



Artikel finden mit: Hilfe

Alle Artikel zum Thema "Google" finden Sie unter:
www.donaukurier.de/DIGITAL
Anzahl gefundener Artikel: 13950
Zeige Artikel 1 bis 10
1. 18.09.14, 21:29 Uhr
  "Swim&Run" im Freibad
  Anmeldungen sind per E-Mail an roland.knoll@gmx.de, mit Betreff „Swim&Run Teamrelay“, unter Angabe von Teamname und Name, Vorname, Geburtsdatum der einzelnen Starter möglich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.delphin-ingolstadt.de.
2. 18.09.14, 21:29 Uhr
  Die Knights können kommen
  Ingolstadt: Die Knights können kommenIngolstadts Trainer Eugen Haaf wirkte in den vergangenen Tagen erstaunlich gelassen. Der Frust über die schwache Schiedsrichterleistung im Hinspiel am vergangenen Sonntag scheint beim 48-Jährigen ebenso verflogen zu sein wie der Ärger über die fehlende Konzentration seiner Spieler in der
3. 18.09.14, 21:29 Uhr
  Triathlon: Paulig nicht zu schlagen
  Nach den zwei Schwimmrunden mit Landgang belegte Paulig in 24:34 Minuten noch Rang drei. Bereits nach wenigen Kilometern auf dem Rad übernahm die Ingolstädterin die Führung und gab diese bis zum Ziel nicht mehr her. Mit den schnellsten Tagesbestzeiten bei den Damen auf dem Rad (1:08,39 Stunden) und
4. 18.09.14, 21:29 Uhr
  Später Trainerwechsel
  n Schönster Moment 2013/14: Für Peter Geier, Trainer der vergangenen Saison, war das zweite, entscheidende Relegationsspiel um den Aufstieg gegen den ETSV Landshut das Highlight. Man stand am Ende nicht nur als Aufsteiger fest, sondern auch die Art und Weise, wie man spielte, überzeugten ihn.
5. 18.09.14, 21:29 Uhr
  Gröschel holt Titel
  Mit einem knappen 2:6, 7:6, 11:0 gegen Vorjahressiegerin Joanna Powalla (TC Pfaffenhofen) zog sie ins Finale ein, wo die Manchingerin auf Julia Schneider (TV Geisenfeld) traf. Auch die topgesetzte Spielerin konnte Gröschels Siegeszug nicht stoppen und musste sich mit 4:6, 6:4, 6:10 geschlagen geben.
6. 18.09.14, 21:29 Uhr
  Mission Klassenerhalt
  Ingolstadt: Mission Klassenerhaltn Schönster Moment 2013/14: Dazu muss DJK-Abteilungsleiter Isfried Fischer erst einmal die Mannschaft fragen. Und überraschenderweise ist es nicht der Aufstieg selbst, der in Erinnerung blieb. Höhepunkt war für die Spielerinnen das 21:17 zu Hause gegen den späteren Meister, TSV Indersdorf. Damit
7. 18.09.14, 20:53 Uhr
  Das Selbstbewusstsein ist zurück
  Ingolstadt: Das Selbstbewusstsein ist zurückESV München - FC Hitzhofen/Oberzell (20 Uhr): 0:0, 0:1, 0:3 und 0:4: So lesen sich die jüngsten Ergebnisse des ESV München, der nach drei Niederlagen in Folge – noch dazu seit vier Spielen ohne eigenen Treffer – vom fünften auf den Abstiegsrelegationsplatz abgerutscht ist. Die Hitzhofener
8. 18.09.14, 20:53 Uhr
  Richtungsweisendes Kellerduell
  Bester Torjäger bei den Gästen ist Marc Bruche. Der 26-jährige Angreifer erzielte in sechs Partien sechs Treffer für die Kreisstädter aus dem niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn. Angst brauchen die Gerolfinger vor Bruche aber nicht zu haben – mit ihm haben sie ihr Waterloo schon erlebt. Denn
9. 17.09.14, 22:31 Uhr
  Keglerinnen verpatzen Auftakt
  „Solche Tage brauche ich nicht oft“, beschreibt DJK-Trainer Roland Benesch die Partie. Seine Mannschaft fand von Anfang an nicht ins Spiel und lag bereits nach den Auftaktpaarungen zurück. Auch in den Mittelpaarungen fanden die Ingolstädter Melanie Lorenz und Raphaela Kummer nicht zu
10. 17.09.14, 22:31 Uhr
  "Ich kehre definitiv zurück"
  Eulenried: "Ich kehre definitiv zurück"„Seit rund drei Monaten plagt mich eine Achillessehnenentzündung sowie deren Folgen“, berichtet der Mann aus Eulenried (Gemeinde Hohenwart). Liebend gerne hätte er sein sportliches Können auch in Schrobenhausen präsentiert, wäre auf die Zehn-Kilometer-Strecke gegangen. „Aber es

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | .... | 1391 | 1392 | 1393 | 1394 | 1395 >> (1395 Seiten)