Dienstag, 31. März 2015 |
Nächtlicher Großbrand zerstört Lagerhalle
Inferno in der Nacht auf Montag
Nächtlicher Großbrand zerstört Lagerhalle
Nächtlicher Großbrand zerstört Lagerhalle
Nächtlicher Großbrand zerstört Lagerhalle
Nächtlicher Großbrand zerstört Lagerhalle
Nächtlicher Großbrand zerstört Lagerhalle
Nächtlicher Großbrand zerstört Lagerhalle
Nächtlicher Großbrand zerstört Lagerhalle

 

 

 

Symbolbild Gericht
Schädelbruch nach Saufgelage

Bluttat auf dem Friedhofsparkplatz

Ingolstadt/Wolnzach (PK) Der Angeklagte schweigt; die Prozessbeteiligten müssen sich darauf einstellen, über wahrscheinlich sieben Verhandlungstage bis weit in den Mai hinein Indizien und Zeugenaussagen zu würdigen. Möglicherweise ergibt sich dadurch ja ein klareres Bild der Abläufe, die dazu geführt haben, dass am Abend des 11. Juli vorigen Jahres in Wolnzach ein 53-jähriger Pole blutüberströmt auf dem Friedhofsparkplatz lag.
 

 

 

Neuburg: 13 000 Fälle und die "schwarze Null"
13.000 Fälle und "schwarze Null"

Kliniken arbeiten ohne Defizit - Chefarzt geht

Neuburg (r) Die Neuburger Kliniken St. Elisabeth haben wieder alle Register ziehen müssen, um wirtschaftlich eine „schwarze Null“ zu erreichen. 4500 Operationen und 13 000 stationär behandelte Patienten stehen für 2014 zu Buche.
 

 

 

Ingolstadt: Auf Werbetour in China
Werbetour in China

Ingolstädter Delegation auf Dienstreise

Ingolstadt/Foshan (DK) Am Montagmorgen um 6.32 Uhr war die Dienstreise nach China beendet. Flug LH 731 hatte die 30-köpfige Delegation sicher nach Deutschland zurückgebracht. Hinter den Teilnehmern lagen vier Tage mit dichtem Programm und vielen Eindrücken. Ein Rückblick auf die wichtigsten Stationen.
 

 

 

: "Wir wollen die Nischen besetzen"
Weltmusik-Festival in der Halle neun

"Wir wollen die Nischen besetzen"

Ingolstadt (DK) Das Dutzend an eigenen Veranstaltungen haben sie gerade vollgemacht; nun steht das erste Festival vor der Tür: Zwei Tage Weltmusik bietet das Organisationsteam der Halle neun beim „Weltenklang-Festival“ vom 16. bis 18. April.
 

 

 

 

 

Nachrichten

 

Ein Deutscher ist an einem Checkpoint in Kabul erschossen worden. Der Mann sei am 19. März mit hoher Geschwindigkeit auf die Sicherheitskräfte zugefahren, die daraufhin das Feuer eröffneten, erklärt die "NOZ". Deutscher an Checkpoint in Kabul getötet

Deutscher an Checkpoint in Kabul erschossen

Ein Deutscher ist an einem Checkpoint in Kabul erschossen worden. Der Mann sei am 19. März mit hoher Geschwindigkeit auf die Sicherheitskräfte zugefahren, die daraufhin das Feuer eröffneten, erklärt die "NOZ".

 

 

Panorama

 

Die Zahl der durch das Unwetter im Norden Chiles getöteten Menschen hat sich auf mindestens 17 erhöht, zudem gibt es noch 20 Vermisste. Mehr als 4000 Häuser wurden zerstört. Unwetter führen zu Überschwemmungen in Chile

Mindestens 17 Tote bei Unwetter in Chile

Die Zahl der durch das Unwetter im Norden Chiles getöteten Menschen hat sich auf mindestens 17 erhöht, zudem gibt es noch 20 Vermisste. Mehr als 4000 Häuser wurden zerstört.

 

 

Wirtschaft

 

Die Lufthansa-Versicherer haben nach dem Germanwings-Unglück einem Bericht zufolge rund 300 Millionen Dollar für Schadenersatzforderungen zurückgestellt. Demnach ist dies fast das Doppelte der üblicherweise kalkulierten Summe. Versicherer bilden Rückstellungen wegen Germanwings-Unglücks

300 Millionen Dollar für Germanwings-Absturz reserviert

Die Lufthansa-Versicherer haben nach dem Germanwings-Unglück einem Bericht zufolge rund 300 Millionen Dollar für Schadenersatzforderungen zurückgestellt. Demnach ist dies fast das Doppelte der üblicherweise kalkulierten Summe.

 

 

Bayern

 

München: Handarbeit beim Glockenspiel

Handarbeit beim Glockenspiel

München (DK) Schon Minuten vorher bilden sich Menschentrauben im Gedränge des Münchner Marienplatzes, immer mehr Frauen und Männer heften einen ungeduldigen Blick auf den Rathausturm: Jeden Tag um 11 Uhr, 12 Uhr und von März bis Oktober auch um 17 Uhr lockt das Glockenspiel mit Szenen aus der Stadtgeschichte Touristen und Passanten an.

 

 

Sport

 

Jupp Heynckes mit Ehrenpreis "Lebenswerk" ausgezeichnet Jupp Heynckes mit Ehrenpreis "Lebenswerk" ausgezeichnet

DFB: Heynckes erhält Ehrenpreis "Lebenswerk", Trainerpreis an Meinert

Der frühere Bayern-Coach Jupp Heynckes hat als fünfter deutscher Coach den Ehrenpreis "Lebenswerk" des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erhalten.

 

 


 

 

 

 

Kultur

 

Ingolstadt: Ein Lehrer im Unruhestand

Ein Lehrer im Unruhestand

Ingolstadt (DK) „Guten Abend liebe Kollegen. Eins kann ich versichern: Es gibt auch ein Leben nach dem Gong.“ Han’s Klaffl weiß, dass er mit seinem Kabarettprogramm aus dem schulischen Umfeld nahe an einem psychologischen ...

 

 

Auto

 

Der schwedische Autobauer Volvo, seit 2010 im Besitz des chinesischen Konzerns Geely, will die USA erobern und plant dort ein eigenes Werk. Volvo Car will umgerechnet 460 Millionen Euro in den USA investieren. Volvo will US-Markt erobern

Volvo kündigt sein erstes Werk in den USA an

Der schwedische Autobauer Volvo, seit 2010 im Besitz des chinesischen Konzerns Geely, will die USA erobern und plant dort ein eigenes Werk.

 

 

Digital

 

Max Schrems

"Am Nasenring durch die Arena" - EuGH prüft Datenschutzregeln für Facebook und Co.

Luxemburg (DK) Kann es Spaß machen, sich mit der Europäischen Kommission und Facebook anzulegen? Absolut. Diesen Eindruck gewinnt zumindest, wer sich mit Max Schrems unterhält.

 

 

Leserfotos

 

Das Herz aus Eis

Ingolstadt (dk) Unser Leser Kurt Haberer hat beim Joggen ein besonderes Motiv vor die Kamera bekommen.