Mittwoch, 30. Juli 2014 |
Mordanklage im Fall Franziska
Ermittlungen abgeschlossen
Mordanklage im Fall Franziska
Mordanklage im Fall Franziska
Mordanklage im Fall Franziska
Mordanklage im Fall Franziska
Mordanklage im Fall Franziska
Mordanklage im Fall Franziska
Mordanklage im Fall Franziska

 

 

 

Ingolstadt: Eine zündende Schnapsidee
Auto abgefackelt, um Fingerabdrücke zu verwischen

Eine zündende Schnapsidee

Ingolstadt/Lenting (DK) Der Blick ging kurz nach hinten zum Anwalt, dann drehte sich der 23-Jährige wieder zu Richter Christian Veh nach vorne und sagte: „Ja, stimmt, ich war mit dabei.“ Weiter kam der junge Mann aber gar nicht. „Wie kann man denn auf so einen Blödsinn kommen“, platzte Veh dazwischen.
 

 

 

Neuburg: Bruck verlangt Lärmschutz an der B 16
Baubeginn frühestens 2017

Bruck will Lärmschutz an B16

Neuburg (r) Das Straßenbauamt Ingolstadt baut die B 16 auf drei Fahrstreifen aus – von der A 9 über Zuchering, Weichering bis zur Zeller Kreuzung bei Neuburg. Gestern stellte Bauoberrat Florian Renner im Neuburger Stadtrat die Grobplanung für den Abschnitt zwischen Maxweiler und Bruck vor.
 

 

 

Ingolstadt: Die hohe Zeit der Straßenbauer
Projektliste für kommende Baustellen

Die hohe Zeit der Straßenbauer

Ingolstadt (DK) Auch in diesen Sommerferien will das Tiefbauamt der Stadt eine ganze Reihe von Straßen sanieren lassen. „Wir sind froh, dass wir Baufirmen dafür gefunden haben“, sagt Amtsleiter Walter Hoferer angesichts der Hochkonjunktur.
 

 

 

Dietfurt: Abkühlung im neuen Becken
Abkühlung im neuen Becken

Nach Sanierung ist das Sieben-Täler-Bad wieder geöffnet

Dietfurt (DK) Nachdem der Badespaß im Dietfurter Freibad wegen Renovierungsarbeiten die ersten Sommerwochen ausfallen musste, kann seit Anfang Juli im neuen Becken geschwommen werden. Die Badegäste sind von der Sanierung begeistert.
 

 

 

 

 

Nachrichten

 

Der französisch-algerische Dschihadist, der beim Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel mutmaßlich vier Menschen tötete, ist an Belgien ausgeliefert worden. Der 29-Jährige war kurz nach der Tat in Marseille festgenommen worden. Nemmouche soll Attentat in Brüssel begangen haben

Attentäter aus Jüdischem Museum in Brüssel ausgeliefert

Der französisch-algerische Dschihadist, der beim Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel mutmaßlich vier Menschen tötete, ist an Belgien ausgeliefert worden. Der 29-Jährige war kurz nach der Tat in Marseille festgenommen worden.

 

 

Panorama

 

Die Umweltaktivistin Jane Goodall hat von einem Aussterben der Menschenaffen in den kommenden Jahrzehnten gewarnt. Drängendste Probleme seien die Zerstörung des Lebensraums und illegaler Handel, erklärte Goodall. Goodall: Menschenaffen könnten bald aussterben

Aktivistin Goodall fürchtet Aussterben der Menschenaffen

Die Umweltaktivistin Jane Goodall hat von einem Aussterben der Menschenaffen in den kommenden Jahrzehnten gewarnt. Drängendste Probleme seien die Zerstörung des Lebensraums und illegaler Handel, erklärte Goodall.

 

 

Wirtschaft

 

Der Leuchtmittelhersteller Osram will in Deutschland 1700 Stellen streichen, betroffen sind demnach vor allem die Standorte in München, Augsburg, Berlin und Eichstätt. Im Ausland stehen noch mehr Jobs auf dem Spiel. Osram streicht viele Stellen

Osram streicht 7800 Arbeitsplätze im In- und Ausland

Der Leuchtmittelhersteller Osram will in Deutschland 1700 Stellen streichen, betroffen sind demnach vor allem die Standorte in München, Augsburg, Berlin und Eichstätt. Im Ausland stehen noch mehr Jobs auf dem Spiel.

 

 

Bayern

 

Symbolbild Polizei

Neue Fragen im Regensburger Vergewaltigungsfall

Regensburg (dk) Im Fall der 22-Jährigen, die in der Nacht auf Sonntag von drei Männern entführt und vergewaltigt wurde, gibt es neue Erkenntnisse: Zeugen haben einen älteren, dunklen BMW Kombi der Dreierserie ohne Heckkennzeichen gesehen. Zudem war laut dem Opfer ein Rücklicht des Autos defekt. Nun sucht die Polizei weitere Zeugen, die ein solches Fahrzeug gesehen haben.

 

 

Sport

 

Alejandro Sabella erklärt Rücktritt als Nationaltrainer Alejandro Sabella erklärt Rücktritt als Nationaltrainer

Medien: Sabella hört als Nationaltrainer Argentiniens auf

Alejandro Sabella hat 16 Tage nach dem verlorenen WM-Finale gegen Deutschland (0:1 n.V.) seinen Rücktritt als argentinischer Nationaltrainer erklärt.

 

 


 

 

 

 

Kultur

 

Eichstätt: "Kultursynapse am Bahnhofsplatz"

"Kultursynapse am Bahnhofsplatz"

Eichstätt (DK) Es ist eine doppelte Premiere: Hubert P. Klotzeck öffnet seine Fotogalerie für die Malerei – und das mit einer Werkschau von Judith Gerstbrein – ihrer ersten überhaupt.

 

 

Auto

 

Richtig: Elektrisch geladen

Elektrisch geladen

Richtig schnell fahren geht nur mit einem Benziner? Wirklich sparsam ist nur ein reines Elektroauto? Alles Unsinn, sagt man sich bei Audi.

 

 

Digital

 

League of Legends

32 Millionen Zuschauer

Ingolstadt (DK) Ihre Sportgeräte sind Maus und Tastatur. Ihr Spielfeld ist virtuell. Trotzdem übertreffen sie bei den Zuschauerzahlen inzwischen große Sportereignisse: Am 4.

 

 

Leserfotos

 

Tomate in Form einer Ente

Karlshuld (dk) Eine Tomate in Form einer Ente ist im Gewächshaus von Erwin Ziegler (75) in Karlshuld gewachsen.