Montag, 21. April 2014 |
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt.
Zusammenprall mit Auto
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt.
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt.
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt.
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt.
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt.
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt.
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt.

 

 

 

Symbolbild Polizei
Autos mutwillig beschädigt

Spitze Metallstücke unter Reifen gelegt

Vohburg (dk) Am Freitag hat ein Unbekannter in Vohburg Reifen zweier Autos mutwillig beschädigt. Unter die Reifen geparkter Fahrzeuge legte er spitzes Metall und eine Schraube. In beiden Fällen verloren die Reifen während der Fahrt die Luft.
 

 

 

Greding: "So kauft man Vieh, keine Menschen"
Arbeitsbedingungen an Raststätte

"So kauft man Vieh, keine Menschen"

Greding (HK) Den Beschäftigten der Firma Autogrill Deutschland reicht’s: Seit zehn Jahren keine Lohnerhöhung mehr, auch an Sonn- und Feiertagen wird nicht mehr Geld als sonst bezahlt. Jetzt ist es auch in Greding zu einem ersten Warnstreik gekommen.
 

 

 

Pfaffenhofen: Überlastete Anlaufstelle
Zwei Mitarbeiterinnen im Landratsamt

Überlastete Anlaufstelle für Asylbewerber

Pfaffenhofen (PK) Der Kreisausschuss will die fachliche Betreuung von Asylbewerbern verbessern. Die zwei zuständigen Mitarbeiterinnen im Landratsamt sollen Verstärkung bekommen. Das stößt allgemein auf Zustimmung.
 

 

 

Schambach: Kirchensanierung kostet bis zu einer Million Euro
Wallfahrtskirche wird saniert

Kosten liegen bei bis zu einer Million Euro

Schambach (EIH) Die Wallfahrtskirche in Schambach muss umfassend saniert werden: Die Arbeiten am Dachstuhl laufen bereits seit Jahresbeginn, im kommenden Jahr steht die Innenenrenovierung bevor. Die Kosten könnten sich auf bis zu eine Million Euro summieren.
 

 

 

Bilder
 

 

 

Nachrichten

 

Mindestens 40 mutmaßliche Al-Kaida-Kämpfer sind am Wochenende bei zwei Drohnenangriffen im Jemen getötet worden. Soldat in Sanaa kontrolliert Autofahrer

Al-Kaida-Kämpfer bei Drohnenangriffen im Jemen getötet

Mindestens 40 mutmaßliche Al-Kaida-Kämpfer sind am Wochenende bei zwei Drohnenangriffen im Jemen getötet worden. Bei einer Attacke auf ein Trainingscamp wuden mindestens 30 Al-Kaida-Mitglieder tödlich getroffen.

 

 

Panorama

 

Der frühere US-Boxer Rubin "Hurricane" Carter (l.), der 19 Jahre lang zu Unrecht wegen eines Dreifachmords hinter Gittern saß, ist tot. Carter sei im Alter von 76 Jahren gestorben, erklärte der Verein AIDWYC, der sich für Justizopfer einsetzt. (Archivfoto von 1965) Rubin Carter (l.) im Februar 1965

Zu Unrecht inhaftierter Ex-Boxer "Hurricane" Carter tot

Der frühere US-Boxer Rubin "Hurricane" Carter, der 19 Jahre lang zu Unrecht wegen eines Dreifachmords hinter Gittern saß, ist tot. Carter sei im Alter von 76 Jahren gestorben, erklärte der Verein AIDWYC, der sich für Justizopfer einsetzt.

 

 

Wirtschaft

 

Der ehemalige Deutsche-Bank-Chefvolkswirt Thomas Mayer ist der Ansicht, dass ein weiteres Hilfspaket für Griechenland nicht zu vermeiden ist. Die Euro-Staaten trauten sich nur nicht, ihren Steuerzahlern gegenüber zuzugeben, dass weitere Hilfsmaßnahmen erforderlich seien, sagte er "Focus Online". Experte: Neues Hilfspaket für Athen unvermeidbar

Experte rechnet mit neuem Hilfspaket für Griechenland

Der frühere Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Thomas Mayer, hält ein neues Hilfspaket für Griechenland für unvermeidlich. "Jeder, der halbwegs rechnen kann, weiß, dass Griechenlands Schulden viel zu hoch sind", sagte Mayer "Focus Online".

 

 

Bayern

 

Denkendorf: Kämpfer für Gemeinschaftsschule wollen nicht klein beigeben

Kämpfer für Gemeinschaftsschule wollen nicht klein beigeben

Denkendorf/Kipfenberg (DK) Das bayerische Kultusministerium hat den Antrag auf die Genehmigung eines Modellversuchs für eine Gemeinschaftsschule in Denkendorf/Kipfenberg (Landkreis Eichstätt) abgelehnt. Die Initiatoren wollen trotzdem weiter für die Gemeinschaftsschule kämpfen.

 

 

Sport

 

Emir Spahic überraschte in Nürnberg als Doppeltorschütze Emir Spahic überraschte in Nürnberg als Doppeltorschütze

Club taumelt dem Abstieg entgegen, Leverkusen hält Rang vier

Der 1. FC Nürnberg taumelt weiter seinem achten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga entgegen.

 

 


 

 

 

 

Kultur

 

Ingolstadt: Von Freundschaft und Abenteuer

Von Freundschaft und Abenteuer

Ingolstadt (DK) Franz ist klein, blond und hat als Held einer ganzen Kinderbuchreihe einen ähnlichen Kultstatus erreicht wie Astrid Lindgrens Michel aus Lönneberga. Seit 1984 erzählt Christine Nöstlinger „Geschichten vom Franz“.

 

 

Auto

 

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von China gewonnen. Damit feierte er seinen dritten Sieg in Serie. Hamilton gewinnt Großen Preis von China

Formel 1: Hamilton gewinnt in China vor Rosberg

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat auch den Großen Preis von China gewonnen und damit seinen dritten Sieg in Serie gefeiert. Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wurde Fünfter.

 

 

Digital

 

Der Online-Kurznachrichtendienst Twitter hat zwei Nutzerkonten gesperrt, von denen aus Korruptionsvorwürfe gegen das Umfeld des türkischen Regierungschefs Recep Tayyip Erdogan verbreitet wurden. Die beiden Accounts sind nicht mehr zu erreichen. Twitter-Accounts türkischer Regierungsgegner gesperrt

Twitter sperrt zwei Konten türkischer Regierungsgegner

Der Online-Kurznachrichtendienst Twitter hat zwei Nutzerkonten gesperrt, von denen aus Korruptionsvorwürfe gegen das Umfeld des türkischen Regierungschefs Recep Tayyip Erdogan verbreitet wurden.

 

 

Leserfotos

 

Wespe sitzt auf Gänseblümchen

Frühjahrsboten

Ingolstadt (dk) Bei den warmen Temperaturen der vergangenen Tage und nach dem milden Winter zeigen sich schon die ersten Boten des Frühjahrs. Unsere Leser Thomas Weikart und Renate Friedmann haben solche Moment mit ihren Kamera festgehalten.